Weimar

Dieses Thema im Forum "Urlaubsziele" wurde erstellt von corell, 11.12.13.

  1. 11.12.13
    corell
    Offline

    corell

    Hallo ihr Kesselhilfen,
    Wir fahren am Samstag nach Weimar.
    Klar, die Sehenswürdigkeiten die im Prospekt stehn. Aber so einen Geheimtip;) wäre schon schön. Wo sollten wir essen gehn? Würde mich über Ratschläge sehr freuen.
     
    #1
  2. 12.12.13
    corell
    Offline

    corell

    Halli, hallo.
    Schade , kommt niemand aus Weimar oder war schon einmal da.
     
    #2
  3. 12.12.13
    Schokoschatz
    Offline

    Schokoschatz Zauberlehrling

    Hallo Corell,

    einen Geheimtipp habe ich leisder nicht für dich, weil ich bisher auch erst einmal übers Wochenende in Weimar war.
    Allerdings kann ich dir sagen: Du kannst dich auf eine herrliche Stadt freuen! Ich habe Weimars Sonne heute noch im Herzen, wenn ich daran denke.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Übrigens: Ein Besuch hier Mineralien und Fossilienhandlung lohnt sich!
     
    #3
  4. 12.12.13
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Guten Abend, Corell!

    Das ist wirklich schwierig. Die ganze Stadt ist einfach sehenswert. Wenn Ihr nur einen Tag bzw. ein kurzes Wochenende da seid, würde ich mich treiben lassen und selbst die verwinkelsten Gassen entdecken...
    Das Weimar-Haus ist - gerade mit Kindern - interessant (mitten in der Fußgängerzone: http://www.weimarhaus.de/).

    Essenstechnisch kann ich Dir auch nicht weiterhelfen, da wir meist zum "Zwiebelmarkt" im Oktober dort sind. Da ist die ganze Stadt voller Marktstände, die auch kulinarisch (insbesondere natürlich rund um die Zwiebel) keine Wünsche offen lassen. Daher sind wir dort bisher noch in keinem Lokal/Restaurant eingekehrt.

    Nur so am Rande: Größere Kaufhäuser findest Du in Weimar nicht - also nicht mit Erfurt vergleichbar. Es ist halt eine sehr kleinere hübsche, interessante und rundum sehenswerte Stadt.
     
    #4
  5. 13.12.13
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Corell,

    ich war bisher zwei Mal in Weimar und ich fand es immer toll! Allerdings sind wir dort immer kulturmäßig unterwegs gewesen und an allererster Stelle stand immer das Schiller- und das Goethehaus. Wenn ihr die Häuser besucht, gönnt euch unbedingt eine Führung. Ohne die Erklärungen ist es lange nicht so schön.

    Durch den Park an der Ilm sind wir zu Goethes Gartenhaus spaziert und haben uns vorgestellt, wie er Frau vom Stein kleine Billets schrieb.

    Die Anna-Amalia-Bibliothek ist äußerst sehenswert, wenn man sich für historische Bücher und Büchereien interessiert.

    Beim ersten Besuch haben wie im Amalienhof (zentral, etwas oberhalb des Goethehauses) genächtigt, dort haben alle Zimmer Namen bekannter Weimarer Persönlichkeiten. Beim zweiten Besuch waren wir Hotel am Frauenplan mit direktem Blick aufs Goethehaus.

    Wenn ihr durch Weimars enge Gässchen wandert, gefällt euch bestimmt das eine oder andere Lokal, in dem ihr lecker essen könnt! Wo wir waren weiß ich leider nicht mehr.

    Geheimtipps habe ich also nicht, aber ich beneide dich darum, dass du jetzt zur Weihnachtszeit nach Weimar fährst! :)
     
    #5

Diese Seite empfehlen