Weinsuppe (Eierpunsch)

Dieses Thema im Forum "Rezepte Getränke - Warm mit Alkohol" wurde erstellt von Mickeymaus, 28.11.10.

  1. 28.11.10
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Dieses Getränk nennt man bei uns zwar "Weinsuppe", es ist aber keine Suppe in dem Sinne, sondern eher sowas wie ein Eierpunsch.
    Das gab es immer bei der Mutter meines Lebensgefährten am Heiligen Abend.
    Da kamen die Kinder und Enkel von ihr und alle saßen rund um den Tisch und tranken dieses köstliche Getränk, dazu gab es Plätzchen. Dieses Jahr ist sie leider verstorben und beim Stöbern fand ich das selbstgeschriebene Rezept, das ich Euch nicht vorenthalten möchte.

    Zutaten:
    2 l Weißwein (am besten "Himmlisches Moseltröpfchen")
    1/2 l Wasser
    5 Eier
    3 geh. Teel. Mehl
    3-4 Nelken
    1 Zimtstange
    80 g Zucker (je nach Bedarf auch mehr)

    Zubereitung:
    Eier schaumig rühren, Wein, Wasser, Zucker, Zimt und Nelken zugeben.
    Unter Rühren langsam erhitzen.
    Das Mehl mit Wasser verrühren und unter die "Weinsuppe" rühren. Bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen.
    Mindestens 2 Std. vorher zubereiten, damit alles gut durchzieht. Vor dem Genuß noch einmal erhitzen und durch ein Sieb am Besten in eine Thermoskanne leeren.
    Heiß ein echter Genuß!
     
    #1
  2. 29.11.10
    Birnau
    Offline

    Birnau

    Hallo Helen,

    dass ist das Richtige für dieses Wetter. Am WE haben wir mit Bekannten eine schöne Schneewanderung vor und ich habe eben spontan entschlossen deine -Weinsuppe- im Anschluss daran anzubieten. Werde dir anschließend berichten. Ich kann es mir jetzt schon gut vorstellen.

    Danke + LG Birgit
     
    #2
  3. 29.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Mutti... gerinnt das Ei nicht beim erhitzen?? oder wirds deshalb abgesiebt??? Ich mit dem TM würds halt nur auf 70 Grad erhitzen damits nicht flockt aber Bakterien abtötet...

    Ich hab gestern Eierpunsch mit Weisswein und Eierlikör gemacht Verhaeltnis 2:1 aber nur solang erhitzt das es trinkbar war... mit Zucker und Zimt... der hatte es auch in sich ;)

    Bussi
     
    #3
  4. 29.11.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

  5. 29.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Sorry Kiwi... Danke für die Verlinkung... ich wollte es machen aber hatte grad keinen Nerv dazu :) ich glaub ich hab gestern zuviel von Deinem Eierpunsch getrunken, hab voll Magen/Darmprobleme :)
     
    #5
  6. 29.11.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Kein Problem ;)

    Magen Darm....ohwei....gute Besserung!!!

    Ich hatte das neulich 4 Wochen lang. Hatte mir son üblen Darmkein eingehandelt. War nicht nett!

    LG Kiwi
     
    #6
  7. 29.11.10
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Ich muß gestehen, selber hab ich die Weinsuppe noch nie gemacht, aber die Eier sind auch bei Oma nicht geronnen. Wahrscheinlich liegt es daran, daß man die verquirlten Eier imit der Flüssigkeit verrührt. Aber i hab mir au scho denkt, daß man die Weinsuppe wohl besser nicht kocht, sondern nur bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzt.
    Dieses Jahr bleibt das ja sowieso an mir hängen, dann kann ich ja probieren, wie es am Besten ist.
     
    #7
  8. 29.11.10
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hab das Rezept abgeändert. I denk, daß Oma das net richtig aufgeschrieben hat. Pedi hat recht, die Eier gerinnen sicher, wenn man die Weinsuppe kocht. Besser nur sehr heiß werden lassen!
     
    #8
  9. 29.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    dann waers halt a Weinsuppe mit Eierstich :)

    aber so ist es glaub besser...und dabei kraeftig durchrühren, am Besten mit dem Stabmixer, damit der Arm net abfault :)
     
    #9
  10. 30.11.10
    Birnau
    Offline

    Birnau

    Hallo zusammen,

    darauf hatte ich gar nicht geachtet, als ich das Rezpet für mich entdeckt hatte. Vermutlich ?? hätte ich es nicht zu heiß gemacht, da ich ich es im TM machen werde. Aber so werde ich bestimmt an die nicht so hohe Temperatur denken.

    Danke und natürlich gute Besserung an dich Pedi

    LG Birgit
     
    #10
  11. 30.11.10
    winni
    Offline

    winni

    Hallo,

    ich glaube schon, daß man die Suppe mit den Eiern kochen kann. Es kommt ja Mehl hinzu. Dann sollten die Eier nicht gerinnen.

    LG
    Sabine
     
    #11
  12. 30.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Sabine...das ist ja interessant... echt..ist das so??? Hab ich noch nie gehört....
     
    #12
  13. 30.11.10
    winni
    Offline

    winni

    Hallo Pedi,

    schau doch mal http://http://www.wunderkessel.de/f...esauce-dickfluessig-heiss-kalt-geniessen.html hier. Da werden die Eier auch mit Mehl und Speisestärke geköchelt und es gerinnt nichts. Ich dicke Saucen gerne mit Magermilchjoghurt, mit Speisestärke verrührt, an. Da gerinnt auch nichts. Und bei den Light-Fertigprodukten. "Kochsahne 10%ig" und Cremefine zum Kochen ist auch immer Speisestärke enthalten. Leider bin ich keine Chemikerin und kann die chemischen Zusammenhänge nicht erklären. Das würde einem oft beim Kochen helfen.

    LG
    Sabine
     
    #13
  14. 30.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Danke...kaeme auf einen versuch an :) dann kipp ich naechstes mal in meine Soss Hollondaise auch bissle Mehl :) oder in die Carbonara Sosse =D
     
    #14
  15. 30.11.10
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Ich probiers auf jeden Fall an Weihnachten auf alle beide Arten aus! Schau mer mal, wie's besser wird! Ich dachte eher, daß die Eier nicht gerinnen, weil sie ja mit Wasser und Wein verkleppert werden. Das mit dem Mehl hab ich auch nicht gewußt!
     
    #15
  16. 30.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Was hat Wasser und Wein mit Gerinnung zu tun??? Wenn ich meinen Eierlikör zulang erhitz ist er auch Rührei...und wennd ind Suppe a Ei nei machst wirds auch Eierstock... ist au im Wasser!!!

    Mehl kann i mir ja grad no so vorstellen... muss i probieren ;)

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:23 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 19:22 ----------

    oder wars Gebaehrmutter ??? I musst grad so lachen als i das nochmal durchgelesen hab... heisst des net Eierstock... ah neeee...
    Eierstich!!!! aHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:25 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 19:23 ----------

    I krieg mi nemme...mir laufen die Traenen runter...gut wenn man über seine eigene Dummheit so lachen kann....
     
    #16
  17. 30.11.10
    HeidiTe
    Offline

    HeidiTe Veganerin

    ...also nachdem ich gelesen habe, was Euch so Alles mit den Eierstöcken, -stichen etc....passiert- lass ich es lieber...
    obwohl ich gerade bei der Mohnfüllung auch den vollen Eierflash hatte.....
     
    #17
  18. 30.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Heidi..bis jetzt ist doch noch nix passiert :) Ich hab noch Wein da, werds morgen testen... halt dann nur ein viertel vom Rezept...
    Ich lass es kochen...Mal schaun ob mit oder ohne Eierstock :)
     
    #18
  19. 30.11.10
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    :) Hoffentlich wird's koi Nachgeburt! ;)
     
    #19
  20. 30.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    wenn man anstatt Weisswein an Rotwein nimmt, dann könnts hinkommen... ;)
     
    #20

Diese Seite empfehlen