Weiß-/Rotkohl waschen?

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Lilien, 08.02.07.

  1. 08.02.07
    Lilien
    Offline

    Lilien

    Hi,
    muss Euch mal eine Frage stellen: " Wascht Ihr den Kohl vom verarbeiten?" Bin so eine 'Sauberfrau' beim Essen zubereiten. Daher wanke ich immer, wenn mir Leute sagen, dass sie den Kohl so in den TM geben und nur das Äußere abnehmen. Kann man das wirklich bedenkenlos? Wie macht Ihr das?
    Danke im Voraus!!!!!!
     
    #1
  2. 08.02.07
    schoko
    Offline

    schoko

    AW: Weiß-/Rotkohl waschen?

    Hallo

    Ja, hier streiten sich die Geister!!! Ich mache es so: Schneide die ersten zwei bis drei Blätter vom Kohl ab. Dann wird der Kohlkopf geviertelt und unter fließenden Wasser gewaschen und meistens sieht man dann auch ob sich noch Erde bzw. Sand in den einzelen Schichten befindet. Ich hoffe, ich habe dir damit geholfen.
    Liebe Grüße

    Schoko;)
     
    #2
  3. 08.02.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Weiß-/Rotkohl waschen?

    Hallo,

    ich hatte noch nie sichtbar verschmutzten Kohl, daher habe ich Ihn auch noch nie gewaschen. Ich mache die äußeren Blätter ab, viertel Ihn, schneide den Strunk raus und ab damit in den Kessel.
     
    #3
  4. 08.02.07
    Kerstin83
    Offline

    Kerstin83

    AW: Weiß-/Rotkohl waschen?

    Hallo,
    so wie tihv mache ich es auch immer.
    Habe Kohl noch nie bewusst gewaschen, allenfalls eine Kohlhälfte kurz mit Wasser abgespühlt.
    Mache die äußeren Blätter ab und schneide den Strunk raus. Mehr nicht.
    Hab ich heut erst wieder so gemacht.
     
    #4
  5. 08.02.07
    Heidehexe
    Offline

    Heidehexe

    AW: Weiß-/Rotkohl waschen?

    Hallo,
    ich mache auch immer nur die äußeren Blätter ab. Strunk natürlich raus. Und dann ab damit in die Rohkost (oder was auch immer).
    Gruß
    Petra
     
    #5
  6. 08.02.07
    Goldbärchen
    Offline

    Goldbärchen

    AW: Weiß-/Rotkohl waschen?

    Hallo

    Kann das nur bestätigen. Entferne auch nur die äußeren Blätter und den Strunk. Beim Vierteln des Kohlkopfes sieht man, ob er noch schmutzig ist. Hab dies aber noch nie erlebt. Also geviertelt und rein in den Topf.

    :hello2::hello2::hello2::hello2:
     
    #6
  7. 08.02.07
    Mixing-Mum
    Offline

    Mixing-Mum

    AW: Weiß-/Rotkohl waschen?

    Hallo,

    schließe mich meinen Vorgängern an: äußere Blätter ab, Strunk rausschneiden, in Stücke teilen und ab in den TM. Habe noch nie Dreck in dem Kohlkopf gehabt (oder es nicht gesehen und wenn gilt das Sprichwort: Dreck reinigt den Magen, hahaha).

    Liebe Grüße
    Mixing-Mum ;)
     
    #7
  8. 08.02.07
    necki
    Offline

    necki

    AW: Weiß-/Rotkohl waschen?

    Hallo,
    kommt drauf an ob Du ihn mit oder ohne Fleischeinlage
    möchtest. Wenn Du mal lecker Mädchen drin findest wirst
    Du ihn nie wieder ohne sezieren Verarbeiten ;)

    LG
    Petra
     
    #8
  9. 08.02.07
    Lilien
    Offline

    Lilien

    AW: Weiß-/Rotkohl waschen?

    Danke Euch,
    da Ihr das auch so macht: Vierteln, Strunk raus und ab damit!......Werde ich mich nun überwinden und es auch so machen. Ihr seid ja alle gesund geblieben und alle 'Mitesser' offensichtlich auch. Eine große Erleichterung, denn ich habe auch das Gefühl, dass man einen Teil des typischen KOHLAROMAS damit wegspült! Na denn Mahlzeit!!!!!!:p
     
    #9
  10. 10.02.07
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: Weiß-/Rotkohl waschen?

    Hallo Ihr alle,
    ich mach´s auch auf die bequeme Weise und hatte zum Glück noch nie eine "lebendige" Einlage. Beim Blumenkohl ist mir das mal passiert (da war´s eine dicke Schnecke :pukeleft: )- seitdem habe ich nie wieder einen ganzen Blumenkohl gegart, sondern nur noch Röschen...
    Ich denke mir beim Kohl "was ich nicht weiß macht mich nicht heiß", wenn ich ihn in dem TM reinschmeiß... =D
     
    #10
  11. 10.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Weiß-/Rotkohl waschen?

    Hallo,

    gerade habe ich zum Abendessen einen halben Bio-Weißkohl verarbeitet.

    Ich muß gestehen, dass ich noch nie auf die Idee gekommen bin, den Kohl zu waschen. Bei Blumenkohl ist das allerdings etwas anderes, da sind die Zwischenräume zu groß.

    Liebe Grüße
    Floh
     
    #11
  12. 11.02.07
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Weiß-/Rotkohl waschen?

    Hallo,
    wie soll denn innerhalb des Kohls überhaupt Erde, Sand oder sonst etwas hineingeraten können? Das ist doch "kohl-anatomisch" gar nicht möglich!
     
    #12
  13. 12.02.07
    Lilien
    Offline

    Lilien

    AW: Weiß-/Rotkohl waschen?

    Hi,
    ich dachte beim Waschen auch eher an die vielen Düngemittel, die ich nicht mitessen möchte und so gut es geht 'wegwaschen' wollte. Aber wie gesagt, Ihr seid ja auch noch alle gesund!!!!
     
    #13
  14. 12.02.07
    Böhnchen
    Offline

    Böhnchen

    AW: Weiß-/Rotkohl waschen?

    Hallo,

    also ich kann mich den anderen nur anschließen. Äußere Blätter weg, Strunk raus und dann verarbeiten.
    Soweit ich weiß, kann man durch waschen keien Düngemittel wegbekommen. Wenn, dann sind die im Kohl drin.
    Und ich muß dazu sagen, dass ich eigentlich auch mehr so eine bin, lieber einen Apfel zweimal waschen als garnicht.
     
    #14

Diese Seite empfehlen