Weißbrot locker und knusprig

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Kiwis_Nest, 28.12.10.

  1. 28.12.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Ich habe ein leckeres Weißbrot gebacken. Man kann es auch am nächsten Tag toasten.

    30g Butter
    400g Milch

    4 Min./37°/St.1

    1 Würfel Hefe reinbröckeln und kurz auf Stufe 4 vermischen

    700g Mehl (405)
    40g Zucker
    2 TL. Salz

    Zugeben und 2 1/2 Min./Knetteigstufe

    Teig in eine Schüssel umfüllen und ca. 1 St. gehen lassen

    Ich habe dann den Teig in 4 Teiel geteilt, jedes Teil duchgeknetet und nebeneinander in eine große Kastenform (Brotform) gelegt. Das mache ich, damit das Brot nicht in der Mitte Höher wird als am Anfang und Ende.
    Die Form mit einem sauberen Tuch abdecken und 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.
    Dann den Ofen 3 Min. auf 170° vorheizen und dann das Brot hineinstellen und 45 Min. bei 170° ober und Unterhitze helbraun backen (ich habe es nach 20 Min. mit Alufolie abgedeckt.
     
    #1
  2. 28.12.10
    Birnau
    Offline

    Birnau

    Hallo Kiwi,

    dein Selbstgebackenes schaut richtig super aus. Das mit den Teilen nebeneinander setzen werde ich auch mal probieren und dein Rezept natürlich auch. Im Kühlschrank liegt noch Hefe zum alsbaldigen Verbrauch.

    Danke und L.G. Birgit
     
    #2
  3. 28.12.10
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo Kiwi,

    tolles Brot. Vielleicht habe ich heute noch Lust und werds nachbacken.

    Danke
    LG

    Conny
     
    #3
    buffy1 gefällt das.
  4. 28.12.10
    teddy9
    Offline

    teddy9 teddy9

    moinmoin

    Super Brot,ich hab Gott sei Dank immer frische Hefe in der Truhe

    LG teddy9:homework:
     
    #4
  5. 28.12.10
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo,
    das wird heute noch ausprobiert. Unser Opa mag nämlich nur solches Brot, das vom Bäcker ist ihm immer zu hart!
     
    #5
  6. 28.12.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    dein Brot sieht klasse aus Kiwi....ich bin auch ein Knubbelfan und habe hier schon mal drüber geschrieben. Die Zutaten für unser Toastbrot stehen schon bereit, sind ja fast identisch mit deinem Rezept- allerdings werde ich dieses Mal das Wasser mit Milch austauschen...bin gespannt auf den Unterschied - wobei ich mir das Brot dann eher als Zopfbrot vorstelle.
     
    #6
  7. 28.12.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    #7
  8. 29.12.10
    Locke
    Offline

    Locke

    Guten Morgen,

    sitzen gerade über dem Toast aus Deinem Brot. Schmeckt lecker, sagt mein Junior. Mir selbst ist es etwas zu süß, vielleicht reduzier ich beim nächsten Mal einfach den Zucker auf die Hälfte.

    Opa wird nachher auch beliefert. Dem müsste es auch schmecken;)
     
    #8
  9. 29.12.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo Locke.
    Klar, kannst den Zucker reduzieren. Das ist ja kein Problem. Ich habe den Teig von meinem Kräuterbrot genommen. Da kam halt so viel Zucker rein.
    Gruß an Opa ;)
    LG Kiwi

    Hier für alle die wissen möchten welche Größe meine Form hat Kaiser Brotform
     
    #9
  10. 29.12.10
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Kiwi,

    heute habe ich noch mal 2Ladungen Morgenmuffelchen ( 1x Original, 1x mit Dinkelmehl ) vorbereitet. Für Neujahr versuche ich mal das Brot.
    Ich werde auf jedenfall berichten. Die Fotos sehen zum Anbeißen aus...lecker, lecker :cheers:
     
    #10
  11. 29.12.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo sunnybee
    ja versuch das Brot mal. ich habe es vorgestern gebacken und heute schmeckt es auch ungetoastet immer noch sehr gut. Aber toasten läßt es sich auch prima. Ich werde auch mal ein paar Scheiben einfrieren und gucken wie es sich dann gefrostet toasten läßt.
    LG Kiwi
     
    #11
  12. 08.01.11
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo Kiwi,

    superschmeckend dein Weißbrot!
    Ich hab es heute Nachmittag gebacken, allerdings mit Trockenhefe.

    Vielen Dank für das schöne Rezept. Fünf Sterne sind unterwegs zu dir!

    Recht liebe Grüße,
    Renate.
     
    #12
  13. 08.01.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Danke Renate ;)
     
    #13
  14. 08.01.11
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Kiwi,

    du bist meine Rettung ;). Ich habe die gleiche Backform und heute Mittag erst in den Händen. Die nehme ich so gut wir gar nicht, da ich entweder freies Brot backe und wenn in der Form, dann war die mir bisher immer zu groß.
    Nun habe ich ein passendes Rezept dafür und werde morgen gleich backen =D.
    Danke!
     
    #14
  15. 08.01.11
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo Kiwi,

    da weiss ich ja jetzt was ich morgen mach =D. Bin gespannt was meine kritischen Kinder dazu sagen. Es hört sich auf alle Fälle gut an. Ich werde auch mal lieber weniger Zucker nehmen.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #15
  16. 08.01.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Das Brot ist nicht süß! Es ist wie normalles Toastbrot. Ich denke es wird durch die Zuckermenge so luftig und locker. Versuchs einfach mal.
     
    #16
  17. 08.01.11
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo Kiwi,

    danke für deine Antwort. Ich habe mir nur gedacht, weil Locke es zu süß war, ich nehme weniger Zucker. Dann probiere ich es doch erst mal wie es im Rezept steht =D.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #17
  18. 09.01.11
    cickmuck
    Offline

    cickmuck

    Hi Kiwi,

    danke für dieses tolle Rezept und Deinen Tipp es zu testen!! Habe es heute gebacken und eben probiert. Sehr sehr lecker - tolle Konsistenz... Da ich keine große Brotform besitze habe ich es in 8 Teile geteilt und in 2 Tupper ultra Kastenformen gebacken. Free mich schon auf morgen früh - dann werde ich es getoastet genießen !

    Schönen Sonntag noch!
     
    #18
  19. 09.01.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Danke cickmuck :rolleyes:
     
    #19
  20. 09.01.11
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo Kiwi,

    ich habe das Brot gerade probiert und ich muss sagen, es ist sehr lecker. Habe mich genau an dein Rezept gehalten. Mir ist es auch nicht zu süß gewesen =D. Meinen verwöhnten "Draken" hat es auch gut geschmeckt.
    Das werde ich auf alle Fälle wieder machen.
    Von mir gibt es 5*****
    Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #20

Diese Seite empfehlen