Frage - weiße Bohnen weichkochen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Bineb70, 11.03.08.

  1. 11.03.08
    Bineb70
    Offline

    Bineb70 Kreativ-Köchin

    Hallo,
    bei mir soll es morgen ein Gericht mit weißen Bohnen geben. Ich habe mir die getrockneten Bohnen schon in Wasser eingeweicht.

    Aber wie koche ich die Bohnen denn weich? Im Mixtopf? Dann werden sie doch bestimmt matschig? :confused:
    Oder im Gärkörbchen?

    Ich habe auch schon in den Rezepten gestöbert, finde aber überall nur Beiträge mit weißen Bohnen aus der Dose.
    Vielen Dank für eure Hilfe schon mal.
     
    #1
  2. 11.03.08
    Schattenbraut
    Offline

    Schattenbraut

    AW: weiße Bohnen weichkochen

    Hallo Bineb70,

    ich weiß nicht, ob es die "ultimative" Art ist, aber ich habe auch schon einmal eingeweichte Bohnen im Garkörbchen gegart. Einfach nach Packungsanleitung (denk dran: ungesalzen, sonst werden sie nicht weich), reichlich Wasser drauf und ca. 60 Minuten, Sanftrührstufe, kochen lassen.

    Aber vielleicht gehts auch anders?
     
    #2
  3. 11.03.08
    gigi
    Offline

    gigi

    AW: weiße Bohnen weichkochen

    Hallo Bineb70,
    Ich habe Kernenbohnen zwar noch nie im TM gekocht, aber ich würde ins Kochwasser auf alle Fälle eine Messerspitze Haushaltsnatron geben.
    Das mache ich immer.
    Sie werden besser weich damit.
    Bitte berichte später wie du sie gekocht hast und wie das Ergebnis war.
    Dann könnte ich meine nächstes mal auch im TM machen. ;)
     
    #3
  4. 18.03.08
    Bineb70
    Offline

    Bineb70 Kreativ-Köchin

    AW: weiße Bohnen weichkochen

    Hallo,
    meine Bohnen sind wunderbar geworden.
    Ich habe ca. 1 l Wasser eingefüllt und die ungesalzenen Bohnen, die ich vorher 12 Stunden eingeweicht hatte, ins Gärkörbchen gegeben.
    Dann alles 45 Min. / Varo*a / St. 1.

    Obendrauf habe ich gleich noch Fleisch mitgegart.
    Lecker.
     
    #4
    Clara12 gefällt das.
  5. 19.03.08
    gernschlank
    Offline

    gernschlank

    AW: weiße Bohnen weichkochen

    Hallo,
    Werde bei Bohnen und Kichererbsen dem TM untreu und koche sie im Schnellkochtopf. Dauert nur 1/3 der Zeit.

    LG Gernschlank
     
    #5
  6. 19.03.08
    Bineb70
    Offline

    Bineb70 Kreativ-Köchin

    AW: weiße Bohnen weichkochen

    Hallo Gernschlank,
    das hab ich auch schon gemacht, dann war es aber oft Matsche.
    Von daher finde ich die Bohnen im TM gekocht besser, auch wenn es länger dauert.
    Gruß, Bine :p
     
    #6

Diese Seite empfehlen