weiße Kokostorte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Schubie, 20.05.09.

  1. 20.05.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, Ihr lieben Mit-Hexen,

    ich habe mich mal wieder ans Experimentieren gewagt. Dabei herausgekommen ist diese weiße Kokostorte. Mag nämlich sehr gerne Kokos - nur nicht in Verbindung mit dunkler Schokolade... Hergestellt habe ich sie wie folgt:

    Ich habe zuerst einen Super-Biskuit mit Gelinggarantie gebacken. Diesen habe ich nach dem Auskühlen halbiert. Den unteren Teil habe ich auf eine Tortenplatte gestellt und mit etwas Kokoslikör (ich hatte Batida...) beträufelt. Einen Tortenring drumherum stellen. Dann 11 R*ffaellos halbieren und an den Rand drapieren. Mit ein wenig Kokosraspeln berieseln. Eine Tafel weiße Schokolade mit Kokos (gibt's bei uns bei Aldi-Süd...) in den Tiefkühlschrank legen.

    [​IMG]

    Nun eine Buttercrème zubereiten:

    Schmetterling in den Mixtopf setzen.

    400 ml Kokosmilch,
    350 ml Milch (oder insgesamt 750 ml Milch...),
    2 Päckchen Mandelpuddingpulver,
    150 g Zucker in den Mixtopf geben und alles 8 Minuten / 100° C / Stufe 2 kochen.

    Schmetterling entfernen.

    TM auf 3 Minuten / Stufe 3 stellen und 250 g kalte (!) Butter in Stücken nach und nach zugeben, bis eine glatte Crème entstanden ist.

    Die Hälfte der Crème über den Biskuitboden gießen.

    [​IMG]

    Den zweiten Biskuitboden auflegen, ebenfalls mit etwas Kokoslikör beträufeln und wieder mit der Buttercrème begießen. In den Kühlschrank stellen und erkalten lassen.

    Wenn die Buttercrème fest geworden ist, die Torte aus dem Kühlschrank nehmen. 100 g der tiefgekühlten weißen Schokolade in den Mixtopf geben und 8 Sekunden / Stufe 8 fein "zertrümmern". Die Schokoraspel auf die Torte geben. Tortenring entfernen. Nun noch am Rand mit halbierten R*ffaellos belegen. Fertig! =D

    [​IMG]
     
    #1
  2. 20.05.09
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hi Schubie,

    wow, sieht die klasse aus. Das ist direkt etwas für mein Raffaelo-liebendes Kind. Werde ich bald ausprobieren und dann berichten wie sie ankam.
     
    #2
  3. 20.05.09
    Schnecke79
    Offline

    Schnecke79

    Wow lecker. Ich wüßte ja was ich für morgen mache. Leider mag meine Mutter keinen Alkohl, also würde das tränken mit dem Likör wegfallen. Mal sehen ob ich dazu komme und die Sachen einkaufen kann.
     
    #3
  4. 20.05.09
    Pheope
    Offline

    Pheope

    hallo schubie,

    ui, was hört sich das so lecka an!
    naja, die werde ich dann wohl auch mal ausprobieren müssen, wo ich doch so ein backmuffel bin, aber kokos, da stehe ich doch so drauf, auch mit brauner schoki drumherum *grrr*
    alles hüftgold, aber so lecker!

    mal sehen wann ich dazu komme!
     
    #4
  5. 20.05.09
    Liz
    Offline

    Liz

    verdammt, eben war ich gerade einkaufen. Hätte alles für das Rezept da, nur keine Raffaelos. Muß dann halt bis Freitag warten.

    Frage: die Kokosraspeln werden nicht in der Pfanne leicht angeröstet?

    Gruß Liz
     
    #5
  6. 20.05.09
    Elfentanz
    Offline

    Elfentanz

    BOAH.... Liebe Schubie!

    Die Zutaten kommen SOFORT auf den Wochenendeinkaufszettel und am Samstag wird gebacken!
    *stöhn*
    Und ich wollte eigentlich mal eine Tortenpause einlegen - das wird nix... Die Torte muss ich probieren!

    *grins*
     
    #6
  7. 20.05.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hi Schubie,
    mein lieber Scholli.:laughing5: Das ist sie nun also, die Angebriesene. Wenn sie nur halb so gut schmeckt, wie sie aussieht, aber hallo. Für den nächsten Besuch werd ich es sicher mal testen. Für uns allein wird es zuviel oder meinst du, man kann den Rest auch einfrieren? Vielleicht kann man auch halbieren und einen kleineren Boden backen. Ist jedenfalls schon vom Foto her der Knaller!!!! Danke.:rolleyes:
     
    #7
  8. 21.05.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Guten Morgen, Ihr Lieben,

    schön, dass Euch die Torte vom Anschauen her gefällt. :p Nun seid Ihr dran... ;)

    @Liz: Die Kokosraspel habe ich ungeröstet verwendet. Kannst Du aber bestimmt so variieren, wie es Dir am besten schmecken wird. =D
     
    #8
  9. 22.05.09
    Cherryfee
    Offline

    Cherryfee

    Hallo Schubie,

    sodele dann werde auch ich noch ein paar Zutaten die mir fehlen auf meinen Einkaufszettel notieren. :) *g*

    Lg Drea
     
    #9
  10. 22.05.09
    Mutschi22
    Offline

    Mutschi22

    Wow dies sieht echt lecker aus. Ich liebe Kokos und Raffaello! Genau das richtige für mich.
    Mutschi22
     
    #10
  11. 22.05.09
    Goldmarie
    Offline

    Goldmarie Die "Strahlemaus"-

    Liebe Schubie...

    ...deine Torte ist ja ein richtiges Prachtstück! Da bekommt man Lust in die Küche zu gehen und gleich loszulegen. Ich müsste dafür aber erst mal einkaufen!
     
    #11
  12. 22.05.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, Ihr Lieben,

    wollte Euch nur mitteilen, dass wir heute den letzten Rest der Torte "vernichtet" haben. Ich fand's erstaunlich, dass die Torte geschmacklich nach wie vor top war (habe sie im Kühlschrank aufbewahrt). Scheint also eine Torte zu sein, die man gut im Voraus backen kann. *freu*
    Wünsche Euch, die Ihr nachbacken möchtet, viel Freude damit! =D
     
    #12
  13. 22.05.09
    Cherryfee
    Offline

    Cherryfee

    Sodele ich hab´s getan *g*

    Du bekommst 5 Sterne, für diese leckere tolle Torte. Konnte es nicht abwarten und musste mir vorher schon ein Stück abschneiden, war natürlich noch etwas weich...also das muss ich noch lernen *geduld*

    Aber geschmacklich hammer lecker...hatte allerdings Sahnepudding genommen und nur weiße Schokolade. Habe dann einfach Kokosstreusel mit dazu gestreut *lächel. War megaaaaalecker :)

    Lg *schmatz schmatz* Drea
     
    #13
  14. 22.05.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Drea,

    ui, von Dir als Backexpertin ein solches Kompliment zu bekommen - das ehrt mich! Ich danke Dir sehr - auch für die Sternle. =D Wünsche Dir und Deiner Familie noch viel Genuss!!! :p :wave:
     
    #14
  15. 26.05.09
    Karinschn
    Offline

    Karinschn

    Hallo

    ich glaub, die Torte back ich morgen.
    Oh man.. Seitdem ich das Rezept gelesen hab geht es mir nicht mehr aus dem Kopf :rolleyes:
    Ich werd berichten, wie sie geworden ist!
     
    #15
  16. 27.05.09
    Elfentanz
    Offline

    Elfentanz

    So, liebe Schubie!

    Auch von mir bekommst Du 5*****! Die war suuuuuuuuuuuperlecker. Ich werde sie aber nächstes Mal nur einstöckig auf ein Blech machen, denn die Creme ist ja echt hammersüß und gehaltvoll!
    Mein Schatzi hätte sie gern für das nächste Tennisturnier von mir gebacken zum "Angeben" *grins* Cool!!!!! :cool: DAS ist doch mal ein Kompliment, oder!?

    Ach so, außerdem habe ich mich das erste Mal getraut eine Buttercreme im Mixi zuzubereiten! Und... sie ist natürlich gelungen! :)
     
    #16
  17. 27.05.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Elfe,

    oh wie schön, dass Euch die Torte geschmeckt hat! *freu* Du hast Recht: Sie ist gehaltvoll - aber sowas backt man ja auch nicht alle Tage, gell? ;)

    *lol* Eine weiße Torte für den weißen Sport! *ganzbreitgrinsentu* Da wünsche ich viel Erfolg! Hat übrigens den Vorteil, dass - wenn man dran glaubt ;) - die ganzen Kalorien, oder wie das Zeug heißt, beim Tennis wieder verbrennen kann. :violent3:
    Ich danke Dir für die Sterne! :notworthy:
     
    #17
  18. 27.05.09
    Karinschn
    Offline

    Karinschn

    Hallo!

    Hab heute die Torte gebacken. Sie ist zwar nicht ganz so schön gworden wie das Original aber sie war seeeehr lecker!!
    Wirklich alle waren total begeistert! Dankeschön :)

    [​IMG]
     
    #18
  19. 28.05.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Karinschn,

    möööönsch, Deine Torte sieht zum Reinbeißen aus! Danke für das schöne Foto! =D Schön, dass sie allen geschmeckt hat, das freut mich ganz arg. =D Vielen Dank für Deine liebe Rückmeldung! :wave:
     
    #19
  20. 09.06.09
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo Schubie,

    hast du den Pudding für die Buttercreme auf Zimmertemperatur abkühlen lassen oder die Butter tatsächlich in den noch heißen Pudding gegeben?
     
    #20

Diese Seite empfehlen