Weiße Mousse au chocolate

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von Gaby2704, 24.01.03.

  1. 24.01.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo alle zusammen,

    möchte mich auch mit einem Rezept beteiligen. Mein Sohn ist mit Vorliebe Mousse au chocolat. Ich hatte aber mal keine Bitterschokolade im Haus und hab das einfach mit weißer Schokolade und einigen Änderungen hingekriegt. Hier das Rezept

    200 gr. weiße Schokolade
    4 Eier
    3 Eßl. Grand Marnier oder Contreau
    50 gr. weiche Butter
    250 ml Sahne
    4 Blatt weiße Gelatine.

    Die Gelatine einweichen. Die Schokolade in Stücke brechen und bei Stufe 5 auf das laufende Messer fallen lassen. Eier, Grand Marnier und dieButter dazugeben und 5 Min. / 50°C / Stufe 2 . Die Gelatine 30 Sekunden vorm Ende der Zeit zugeben. Die Masse kalt stellen. Die Sahne schlagen und unter die Creme heben. Schokoladenmasse ca. 3 Stunden im Kühlschrank stocken lassen.

    Guten Apetitt!!

    LG - Gaby
     
    #1
  2. 24.01.03
    Gitte
    Offline

    Gitte

    Hallo Gaby, :lol: :lol:
    erstmal herzlich willkommen hier. Nachdem du deinen James ja schon länger hast, immer her mit den tollen Rezepten. Die Mousse hört sich verdammt lecker an. Wird der nächste Versuch mit meinem James werden.
    Liebe Grüße, Gitte
     
    #2
  3. 25.01.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Gaby,

    etwas verspätet auch von mir ein herzliches Willkommen.

    Die Mousse hört sich gut an, werde ich mal ausprobieren. Wie alt ist denn dein Sohn, wegen dem Alkohol (des Alkohols??) :oops: :wink:
     
    #3
  4. 27.01.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Gaby,
    möchte dich auch noch herzlich willkommen heissen. An welchem Rand der Eifel bist Du denn zu Hause? Wir wohnen ca. 15 Min. von der belgischen Grenze entfernt, zur Bierstadt ist es eine knappe halbe Stunde.

    Liebe Eifelgrüße
    Marion =D
     
    #4
  5. 27.01.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Marion,

    ich wohne zwischen Köln und Bonn, bin verheiratet und habe 2 Kinder im Alter von 14 und 17 Jahren. Ach ja mein drittes Kind ist unser Hund. Ein Border Collie mit Namen Robby. Er ist 2 !/2 Jahre alt und wird jetzt innerhalb der nächsten 10 Tage irgendwann Papa. Wer unseren Hund mit meiner Tochter Heike mal angucken möchte




    http://www.kassensysteme-mueller.de/rhs/images/heike.jpg

    LG - Gaby
     
    #5
  6. 27.01.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Danke für die schnelle Antwort. Meine Neugier ist gestillt. =D =D =D =D =D =D =D =D =D =D =D =D =D =D =D =D =D


    Liebe Grüße
    Marion
     
    #6
  7. 27.01.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Gaby,

    wir haben auch einen Border Collie, er heißt Malt und ist bald 7 jahre alt. Und Papa ist unserer noch nicht, er interessiert sich nur rein platonisch für Weibchen :oops: :lol:
     
    #7
  8. 28.01.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Andrea,

    Euer Hund scheint ja auch mehr Erfahrung zu haben wie unserer. Wir holen unser Trockenfutter in einem Geschäft hier vor Ort. Dort haben die Besitzer der Hündin nachgefragt, ob sie einen ruhigen, vom Wesen her lieben Rüden kennen würden. Und da sie unseren Hund seid klein an kennt, hat sie ihn empfohlen. Die Besitzerin des Geschäftes hat Elos. Und selbst mit deren Welpen hat unser Hund gespielt, damit sie ein gutes Sozialverhalten haben. Die Hunde sind 1 Woche in der heißen Phase miteinander spazieren gegangen und Beide zeigten kein Interesse. Ich hab schon gedacht unser Hund ist schwul.

    Meine Meinung über unseren Hund: Ein Schaf das sich einen Hundepelz übergelegt hat. Aber ich denke das hat auch was mit der Rettungshundestaffel zu tun.

    Aber dann hat es doch noch geklappt. Man hört allgemein das eine Hündin einmal in ihrem Leben Junge kriegen sollte, das wäre gut für die Psyche. Ob das stimmt weiß ich nicht.

    LG und schönen Tag - Gaby
     
    #8
  9. 28.01.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Gaby,

    das ist schön: ein Schaf im Wolfspelz :wink:
    Bei unserem dachte ich auch, er sei schwul, aber es ist noch schlimmer: er liebt seine Schwester :oops: :wink:

    Aber genug vom Hund - sonst müssen wir ein neues Forum "Familiäres und Tierisches" einführen :roll:
     
    #9

Diese Seite empfehlen