Weisskohl richtig "raspeln"?!

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Jennachen, 28.02.11.

  1. 28.02.11
    Jennachen
    Offline

    Jennachen Inaktiv

    Hallo ihr Lieben!

    Ich habe heute versucht für meine Mama Weisskohl zu raspeln...habs aber wohl zu hoch gemacht und quasi nur Matsche raus bekommen:rolleyes::rolleyes: Nicht weiter schlimm, dann nutze ich den einfach und brate den an.
    Aaaaaber...wie mach ich es richtig?
    Also wie schneide ich vor? Wie lange raspel ich auf welcher Stufe? Sollm halt so fädrig werden, wie für Krautsalat.

    Wär total klasse, wenn mir da einer helfen kann, damit ich nicht tausende von Kohlköpfen verunstalte...:laugh_big:

    Danke schonmal!
    Liebe Grüße Jenna
     
    #1
  2. 28.02.11
    maskotti
    Offline

    maskotti maskotti

    Hallo, Jenna,

    auf die Gefahr hin, daß mich die TM-Beraterinnen angreifen, ich schneide Weiß- und Blaukohl immer mit dem Messer oder wenns
    schnell gehen soll mit der Hobel, mir sind die Kohlstücke mit der Maschine einfach zu musig und ich möchte lieber das Gemüse
    leicht bißfest. Ehrlich gesagt, ich habe es nur 2 x probiert, vielleicht werde ich hier eines Besseren belehrt. Aber das Dünsten und
    Kochen überlasse ich gerne dem Thermomix mit Linkslauf.

    Liebe Grüße, Gertrud
     
    #2
  3. 28.02.11
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo Jenna,

    ich glaube so fädrig wie im Krautsalat kriegst du das im TM nicht hin, der häkselt halt so wie den Krautsalat von Kentucky Fried Chicken (falls du den kennst), also "amerikanische" Art.
    Ich hab's jedenfalls noch nicht hinbekommen und da meine Lieben gerne den fädrigen Krautsalat haben hoble ich ihn wie gehabt auf meinem Hobel. Aber der TM kann ja sooooo viele andere Sache, da muß er das nicht auch noch können, oder?;)
     
    #3
  4. 28.02.11
    Schokoschatz
    Offline

    Schokoschatz Zauberlehrling

    #4
  5. 28.02.11
    Gretele
    Offline

    Gretele

    Hallo Jenna,

    ich habe erst gestern wieder Kraut verarbeitet und ich schneide ihn lieber "herkömmlich" ohne TM mit meinem großen Messer. Geht eigentlich recht flott, mit dem TM wird mir das Kraut auch zu fein bzw. zu matschig.

    Liebe Grüße
    Petra
     
    #5
  6. 28.02.11
    calli01
    Offline

    calli01

    Hallo Jenna, =D

    der Pikante Farmersalat ist auch mit Weißkohl und mein absoluter Lieblingssalat. Ich gebe den Weißkohl in Stücken in den Tm u. drehe immer mal auf Stf 4 hoch, also hochdrehen für ein paar Sekunden (viell.3-4) und dann immer ausmachen u. nachschauen. Mit der Zeit bekommst du ein Gefühl dafür, lieber öfter nachschauen...

    Mich persönlich stört die Optik nicht, siehe Steffi's Foto, der Salat ist wunderbar knackig!


    Liebe Grüße, Claudia
     
    #6
  7. 28.02.11
    Jennachen
    Offline

    Jennachen Inaktiv

    Hallo, danke für die Antworten.
    Also in einem Rezept für Krautsalat gabs auch ein Foto bei und da sah es ebend aus wie normaler Krautsalat...Aber irgendwie stand da nicht drin, wie der Weisskohl geraspelt werden soll.
    Nun, ich werds einfach mal versuchen. Soll halt nicht zu matschig werden...:p
     
    #7
  8. 01.03.11
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Ich liebe den Krautsalat auch mit der Hand gehobelt (wie Engelshaar) und das bekommt unser TM nicht hin, also mache ich den Krautsalat wie je her mit der Hand....
     
    #8
  9. 01.03.11
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Jenna,

    ich hoble meinen Krautkopf auch. Und komme damit ganz gut klar: Ich weiß, was mir mein Thermomix wert ist und er kommt wirklich ständig zum Einsatz, aber beim Krautsalat darf er sich ausruhen:rolleyes:!

    Allerdings habe ich jetzt gerade von einer Bekannten den Tipp bekommen, 3/4 des Krautes im TM zu schreddern und das restliche Viertel zu hobeln. Ein Versuch wäre es ja mal wert!
     
    #9
  10. 01.03.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    Ute kam mir jetzt zuvor...*lach*...ich mag diese stücklige Konsistenz bei Rot- und Weißkraut auch nicht so sehr. Deshalb mache ich eine Hälfte mit dem Börnerhobel und die andere mit dem TM. Mit dieser Konsistenz können wir alle gut leben.

    @Gertrud/Maskoti: ich glaube nicht, dass die Beraterinnen jemanden angreifen, wenn demjenigen die Konsistenz von einem Lebensmittel aus dem TM nicht gefällt. Bautechnisch ist eben beim TM nichts anderes möglich, als zu verhackstücken. Wenns pressiert ist mir das schön genug und wenns schön sein muss, dann hab ich meinen Hobel und diverse andere Küchenhelfer in meinem Keller;)
     
    #10
  11. 01.03.11
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Ute!
    Ich glaube, ich würde es anders herum machen...
     
    #11
  12. 01.03.11
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Naja Sandra,

    dann kann man aber gleich alles hobeln:rolleyes:. Es sei denn, man muss für 'ne ganze Armee Krautsalat machen:p!
     
    #12
  13. 01.03.11
    Schokoschatz
    Offline

    Schokoschatz Zauberlehrling

    Also, ehrlich gesagt, gab´s vor dem TM bei uns zu Hause gar keinen selbst gemachten Krautsalat.
    Ich hasse in der Küche fast nichts mehr als Kohl klein zu schneiden. Ich hatte immer das Gefühl, es liegen mehr Fetzen auf dem Boden als im Topf.

    Daher oute ich mich jetzt mal als bekennende "Schredder-Tante"!

    Viele Grüße!

    Schokoschatz
     
    #13
  14. 01.03.11
    Wawuschel
    Offline

    Wawuschel

    Hallo,

    genau das ist mein einziger "Kritik-Punkt" bei unserem TM. Ich mag Rohkostsalate auch gerne ganz fein gehobelt, nur das kann er einfach nicht. Das wäre einfach super, wenn es dazu ein "Zusatzteil" für unseren Wunderkessel gäbe. Ich mache nämlich oft Krautsalat oder auch Blaukraut.

    Viele Grüße
    Angela
     
    #14
  15. 01.03.11
    tatralein
    Offline

    tatralein

    Hallo Sandra,

    von Deiner Technik Weißkohl zu schneiden konnten wir uns ja am WE überzeugen. MAn, war der Krautsalat lecker. Ich hab es heute leider nicht so fein hin bekommen, meiner war grober. Aber aus dem TM mag ich es auch nicht.
    Ich werde mir wohl noch einen guten Hobel zulegen müssen. Weiß einer wie der von Tup... ist?

    Gruß
    Petra
     
    #15
  16. 02.03.11
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    #16
  17. 02.03.11
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo,

    also ich mach Krautslat auch mit dem TM kurz mit Sichtkontakt - mir macht es nix aus und wenn man es Stoßweise macht wird er auch nicht so matschig.
    Aber wenn mein Mixi grade läuft und ich das Kraut hobeln muss dann nur mit meinem Hobel von Börner - der ist der Hammer - ich hab schon den zweiten und der ist echt Klasse
    V5Power Sparset Gefriergutmesser Gratis! - Obst- und Gemüsehobel | Börner Germany

    Auf Messen, die jetzt wieder kommen ist der Hobel aber billiger - ich hab für dieses Set oben nur 29,95 € bezahlt.
     
    #17
  18. 02.03.11
    R0SE
    Offline

    R0SE

    Hallöchen,

    also ich persönlich mag den Kohl auch lieber geschnitten bzw. mit meiner Bosch zerkleinert. Ich verwende allerdings keinen heißen Sud wie Raz-faz-Topf, sondern knete den Kohl mit Salz und Öl um ihn mürbe zu machen mit der Hand kurz durch :)

    Auch bei anderen Rohkostsalaten schneide ich lieber von Hand, wenn es nicht ganz schnell gehen soll.

    Grüßle Gabi
     
    #18
  19. 02.03.11
    grahe
    Offline

    grahe

    Hallo Angela
    da stimme ich dir zu.Wäre schon toll wenn es einen Zusatz gäbe, auch für Salatgurken.
    Ich hobel die Rohkost auch mit der Hand.
    Naja dafür macht der TM die Sauce und gemischt wird der Salat auch noch im Küchenhelfer.:rolleyes:
     
    #19

Diese Seite empfehlen