Weißkohleintopf exotisch gewürzt

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von wasserfrau, 11.03.08.

  1. 11.03.08
    wasserfrau
    Offline

    wasserfrau

    Hallo,

    ich habe hier einen leckeren gabelfesten Eintopf. Da ich keinen Kümmel mag, habe ich ihn stattdessen mit Bockshornklee und Kreuzkümmel gewürzt- also ayurvedisch angehaucht.

    1 großer Weißkohl
    4 gr. Zwiebeln
    ca. 0,5 l Wasser mit 3 Brühwürfeln
    800 g Kartoffeln
    400g Tartar
    Pfeffer, Salz, Brühwürfel, Bockshornklee, Kreuzkümmel

    Zwiebeln schälen, vierteln und im TM bei Stufe 5 vorsichtig zerkleinern und herausnehmen.

    Kohl achteln, den Strunk entfernen und ebenfalls im TM zerkleinern.

    Kartoffeln schälen und würfeln.

    Tartar ohne Fett in einem großen Topf mit je einem Viertel Teelöffel Bockshornklee und Kreuzkümmel anbraten. Danach die Zwiebeln mit anbraten.
    Kohl und Brühe zugeben.

    Da die Kartoffeln nicht mehr in den Topf passten, habe ich diese
    im Gärköbchen mit 0,5 l Salzwasser bei Stufe 2/Varoma 25 min. gekocht.

    Dann alles im Topf vermischen. Diejenigen, die Kümmel mögen, können ja auf dem Teller nachwürzen.

    Guten Appetit bei einem herzhaften Essen

    Gruß Wasserfrau
     
    #1
: diät

Diese Seite empfehlen