Frage - ...weiterknobeln ...!

Dieses Thema im Forum "Witze" wurde erstellt von inika, 24.04.08.

  1. 24.04.08
    inika
    Offline

    inika Inaktiv

    Hier hab ich wieder eine "Nuss" (für einige vielleicht nur ne Erdnuss, wegen der weichen Schale;))

    Ihr habt zwei Bänder, die genau 1 Stunde brennen, und ein Feuerzeug. Wie könnt Ihr ohne weitere Hilfsmittel genau 45 Minuten abmessen? :blob6:

    Auch hier lös ich nur über PN auf, wir wollen doch den anderen den Spaß nicht verderben...
     
    #1
  2. 24.04.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: ...weiterknobeln ...!

    Hi!
    Brennen beide Bänder je 1 Stunde?
    Oder zusammen eine Stunde?
     
    #2
  3. 24.04.08
    inika
    Offline

    inika Inaktiv

    AW: ...weiterknobeln ...!

    okay, ich lern´s noch mit dem genau ausdrücken...;)

    Jedes Band hat eine brenndauer von genau 1 Stunde. Besser?
     
    #3
  4. 25.04.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: ...weiterknobeln ...!

    Hallo Inika,

    ich denke ich weiß es, aber darf ich es denn hier reinschreiben, wenn andere Hexen noch knobeln möchten?

    Liebe Grüße leja
     
    #4
  5. 25.04.08
    inika
    Offline

    inika Inaktiv

    AW: ...weiterknobeln ...!

    Ei, leja, dann sags mit halt privat :director: ...
     
    #5
  6. 26.04.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: ...weiterknobeln ...!

    Hallo Inika, Guten Morgen,

    na jetzt noch keiner was gesagt, dann trau ich mich nun.

    die Lösung müßte sein, dass ich einfach die Bänder einmal an den Enden zusammenlege auf die Hälfte und dann noch einmal. Das sind dann 4 x 15 Minuten und ein Viertel schneidet man dann weg.
    Denn eine Stunde sind 60 Minuten : 60 / 4 = 15 * 3 = 45


    Liebe Grüße leja
     
    #6
  7. 26.04.08
    inika
    Offline

    inika Inaktiv

    AW: ...weiterknobeln ...!

    Das Grundprinzip ist nicht verkehrt, aber nochmal an alle Knobler: ihr habt kein Messer, keine Schere oder ähnliches, nur ein Feuerzeug, also fangt mal damit an, die Bänder anzuzünden... die Frage ist jetzt nur noch, wie, damit sie genau nach 45 Minuten komplett abgebrannt sind.

    Viel Spaß noch...
     
    #7
  8. 26.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: ...weiterknobeln ...!


    Also das mit dem Messer hatt ich auch erst gedacht aber dann kam mir auch
    der Gedanke keine weiteren Hilfsmittel....

    Grübel....

    Nachdenklichen Gruß
    Buddy
     
    #8
  9. 26.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen


    Ok ich versuche es auch mal hier weil hat ja sonst noch keiner weiter

    versucht. Ich brauchte allerdings erst nur 1 Band.

    Ich falte das Band mittig, ergibt dann 2 mal eine 1/2 Stunde.
    Nun zünde ich das Band an und lasse es bus zur Faltstelle abbrennen
    und lösche es. Es bleibt eine 1/2 Stunde über dieses Band falte ich wieder
    mittig und zünde es wieder an. Ist es auch wieder zur Mitte abgebrannt
    dann lösche ich wieder. Über bleibt eine 1/4 Stunde.

    Nun kann ich die 1/4 Stunde am 2. Band anlegen und die entsprechende
    Länge abrennen lassen, über bleibt eine 3/4 Stunde....

    OK man könnte auch 1 Band halb zusammen legen unde dann noch einmal
    und dann an einem Ende das Stück abbrennen lassen, über bleibt auch eine
    3/4 Stunde...

    LG
    Buddy
     
    #9
  10. 27.04.08
    inika
    Offline

    inika Inaktiv

    AW: ...weiterknobeln ...!

    Oh, Buddy,

    warum einfach, wenns auch umständlich geht...=D
     
    #10

Diese Seite empfehlen