Frage - Weizenin??? Wer weiß was??

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Matty, 19.11.07.

  1. 19.11.07
    Matty
    Offline

    Matty

    Hi Ihr da draußen,

    ich haben ein Rezept für Kakaokugeln aus einer Kinderbuch CD. Als Zutat kommt darin 1 Weizenin vor. Ich weiß, dass es sich um eine Stärke handelt und wohl aus DDR Zeiten stammt. Leider fehlt mir die Mengenangabe in Gramm. Ich hab es dann, mangels Vorrat solchen Weizenins mit normaler Stärke so ca 20-30g probiert, was zur Folge hatte, dass sich die Kugel zu einer einzigen Masse auf dem Backblech vereinten. Schmeckten lecker, war aber so nicht gewollt und die "Platte" hatte ungefähr eine Dicke von 0,5cm.
    Also nicht der wirkliche Erfolg.

    Hier das gesamte Rezept
    250g Butter
    30g Puderzucker
    1 Weizenin
    75g Mehl
    30g Kakao
    2 Vanillezucker

    aus dem Teig Kugeln formen, in die Mitte eine Haselnuss oder süße Mandel. Etwa 10 Min. bei 180° backen, danach in Puderzucker wälzen (dieses Thema hatte sich für uns allerdings erledigt):kermit:

    Also wer kann uns helfen????

    Gruß Matty
     
    #1
  2. 19.11.07
    Neuling
    Offline

    Neuling

    AW: Weizenin??? Wer weiß was??

    Hallo Matty,

    da ist wohl eine ganze Packung Weizenin gemeint - frag jetzt aber bloß nicht wieviel da drinn sind. Ich denke mal so 200 - 250 g.

    Einen schönen Abend noch !
     
    #2
  3. 19.11.07
    bimali
    Offline

    bimali

    #3
  4. 19.11.07
    corell
    Offline

    corell

    AW: Weizenin??? Wer weiß was??

    Hallo,
    glaube nicht das Weizenin ein altes Ostprodukt ist.

    Habe schon vor ca 25 Jahren einen Rührkuchen mit Weizenin gebacken und das " Mehl " kaufte ich immer bei Ed°°a.

    Schönen Abend
    wünscht
     
    #4
  5. 20.11.07
    Matty
    Offline

    Matty

    AW: Weizenin??? Wer weiß was??

    Vielen Dank für eure Antworten.
    Also wenn ich 400g davon hätte nehmen müssen, dann kann ich mir gut vorstellen, warum ich eine Keksplatte hatte.
    Aber was ist denn die Alternative zu diesem Weizenpuder??? Ich habe das hier noch nie gesehen.

    Matty:confused:
     
    #5
  6. 20.11.07
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: Weizenin??? Wer weiß was??

    Hi!

    Alternative wäre vielleicht Reismehl? Die Menge müsste man wohl ausprobieren.
    Sonst hört sich das Rezept lecker an, lässt sich auch gut mit Honig machen.
     
    #6
  7. 20.11.07
    bimali
    Offline

    bimali

    AW: Weizenin??? Wer weiß was??

    Hallo!

    Ich würde es einfach mit normalem Mehl versuchen. Das Weizenin ist sicher feiner, aber vom Geschmack her sicher auch nicht anders.

    Viele Grüße,
    Birgit
     
    #7
  8. 20.11.07
    Matty
    Offline

    Matty

    AW: Weizenin??? Wer weiß was??

    Hallo Birgit,

    aber es ist doch schon Mehl im Rezept angegeben mit 75g. Ich meine Weizenin ist Stärke und kein Mehl oder bin ich jetzt ganz falsch.

    Liebe Grüße Matty
     
    #8
  9. 20.11.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Weizenin??? Wer weiß was??

    Hallöchen

    wenn ihr in dem Link von bimali schaut, da steht, dass weizenin eine Weizenstärke ist. Ich würde daher auch Stärkemehl stattdessen nehmen, Mondami* oder so. Nimmt man ja auch für manche Kuchen, oder mischt es mit Mehl.:rolleyes:

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #9
  10. 22.11.07
    martina-carola
    Offline

    martina-carola

    AW: Weizenin??? Wer weiß was??

    Hallo Matty,

    Weizenin ist Stärke zu vergleichen mit Mondamin,
    1 Packet hatte 250g Inhalt. (zu DDRzeiten,heute sind es mehr) Du brauchst also 1 Pck. ,(250g)
    zu deinen Rezept,
    kenne das Rezept schmeckt sehr lecker!!!!!:coffee2::coffee2::coffee2:


    Gruß martina-carola !!!!
     
    #10
  11. 22.11.07
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    AW: Weizenin??? Wer weiß was??

    Hallo Matty,
    ich habe Weizenin schon hier bei uns im REAL gesehen, heisst wirklich so, und sieht auch aus wie im Link.
    Schau mal bei Dir im Supermarkt. -- Grösse war wie im Link 400g.
     
    #11
  12. 13.12.10
    orienti37
    Offline

    orienti37 Inaktiv

    250 g Weizenin ganz genau und ersetz es nicht sonst klappt es nicht ;)
     
    #12

Diese Seite empfehlen