Frage - Welche Backformen (mit Boden) sind wirklich gut?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von ninin2000, 05.11.11.

  1. 05.11.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo zusammen,

    ich backe mittlerweile zwar viel in den "bodenlosen" Backformen, aber hin und wieder auch in einer Form mit Boden. Leider sind meine beiden Formen (26 cm und 28 cm Durchmesser) jetzt nicht mehr dicht, d.h. der Rand schließt nicht mehr eng genug an den Boden an und flüssiger Teig läuft heraus.

    Mit welchen Marken habt ihr denn gute Erfahrungen gemacht? Über Tipps würde ich mich sehr freuen - vielen Dank schon mal vorab!
     
    #1
  2. 05.11.11
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Guten Morgen, Renate!

    Für mich ist die Back-Liebe Emaille Garantieform von Dr. Oetker spitze. Habe mir vor Jahren von dieser Serie ein günstiges Set gekauft - Guglhupf, Springform & Kastenkuchen.

    Damit komme ich super zurecht. Die runde Form ist jetzt nicht die klassische Springform mit diesem Verschluss, sondern der Rand wird weggehoben. Unten im Rand ist eine Art Gummring, so daß absolut nichts ausläuft. Und aus dieser Form ist mir bisher jeder Kuchen herausgekommen.
    Ist natürlich preislich sehr hoch, aber die Form ist eine Anschaffung fürs Leben und ich kann sie bestimmt noch weitervererben ;).
    Habe davon auch die Pizzaform, die ich im "Alfredo" nutze =D

    Auch gut finde ich persönlich die Springform der "La Forme"-Serie von Kaiser. Die habe ich mir mal günstig über eine Treuepunktaktion bei Rewe zugelegt. Ist halt das klassische Handling einer Springform.

    Wichtig finde ich bei beiden Marken den schnittfesten Boden.

    Natürlich funktionieren auch die günstigeren Backformen, obwohl da mein "Ärgerpotential" größer war...aber vielleicht lag es ja auch daran, daß ich ja grundsätzlich mit Backen oft auf Kriegsfuß stehe...

    Bei Amazon findest Du Informationen zu den beiden Formen - irgendwie sind die Links zwar beim Schreiben da, aber im Beitrag wird nur unverlinkt angezeigt.
     
    #2
  3. 05.11.11
    RuLa
    Offline

    RuLa

    Hallo Renate,

    da ich ja ein Fan von Silikonbackformen bin, aber wenn man nen Käsekuchen o.ä. macht, die Silikonspringform nicht so optimal ist, hab ich mir vor ca. 1,5 Jahren von Lurch eine Silikonspringform mit Glasboden gegönnt. War nicht ganz billig, aber damals neu auf dem Markt.
    Hatte früher auch schon mal eine mit Blechring und Glasboden und war ganz begeistert, weil man auf dem Glas eben gleich schneiden kann, sprich nur den Ring entfernen muss. Ich glaub, die war damals von Kaiser.

    Bin voll happy mit den Glasbodenbackformen.
    Bei der mit Silikonrand muss man halt drauf achten, dass man eine kauft, die eine Nut hat, in welche die Glasplatte reinkommt, nicht eine wo man die Glasplatte nur drauflegt.
    Weil das gewährleistet auch, dass das Topping vom russischen Zupfkuchen nicht ausläuft :p. Die Lurch-Form hat 3 kleine Druckknöpfe, die man halt gut zumachen muss (krieg ich aber besser zu als so manche Tupperschüssel =D).
    Bin sehr sehr zufrieden damit.
     
    #3
  4. 05.11.11
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo Renate,

    ich kann dir diese Kaiser Backform empfehlen.


    Schönen Gruß,
    Renate.
     
    #4
  5. 05.11.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Saint-Louis, RuLa und Renate,

    danke für eure Tipps. Ich werde mir die entsprechenden Formen mal im Internet heraussuchen, sobald ich hier wieder Ruhe habe.
     
    #5
  6. 05.11.11
    Leticia
    Offline

    Leticia

    Hallo Renate,

    ich habe mir erst vor kurzem die Springform mit zwei Böden von Kaiser gekauft, die renateO schon empfohlen hat. Bin wirklich begeistert davon, ist zwar nicht ganz so günstig, aber wenn man viel backt, sollte man sich schon eine gute Form gönnen. Kann sie dir also wirklich empfehlen.
     
    #6
  7. 05.11.11
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo,

    ich benutze auch nur die Kaiser La Forme Backformen und bin zufrieden.
     
    #7
  8. 05.11.11
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Juhu!

    Genau die habe ich mir gekauft, bei ebay, da waren sie billiger ;)! Nächstes Monat kommt dann die 28er Kaiserform dran! Meine beiden "Alten" waren einfach nicht mehr das Wahre, na ja, nach 16 Jahren =D! Kann ich echt nur empfehlen! :sunny:
     
    #8
  9. 05.11.11
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo

    Ich backe auch mit den Kaiser Plus Formen. Die sind wirklich super, da klebt nichts an und du kannst mit dem Messer drin schneiden.
     
    #9
  10. 06.11.11
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Hallo!

    Ich habe auch "Kaiser La Forme Plus" Backformen und bin sehr zufrieden damit. Würde ich immer wieder kaufen und weiterempfehlen.
     
    #10
  11. 06.11.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo liebe Hexen,

    na, ich sehe schon, das wird auf die "La Forme" von Kaiser hinauslaufen, wenn hier so viele begeisterte Bäckerinnen davon schwärmen! ;)
    Danke für eure Tipps (natürlich auch für diejenigen, die sich nicht auf La Forme beziehen!)!
     
    #11

Diese Seite empfehlen