Welche Bratpfanne nehmt ihr?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von happyailin, 06.01.12.

  1. 06.01.12
    happyailin
    Offline

    happyailin

    Hab mir vor einigen Jahren eine Pfanne bei Eduscho gekauft, die im Griff einen Punkt hatte der sich bei der richtigen Temp. von grün auf rot verfärbte.
    War mit dem Teil total zufrieden, doch nun hat die Beschichtung zwei defftige Kratzer und sie muß ausgetauscht werden.
    So jetzt weiss ich nicht, welche Marke ich mir kaufen soll.
    WMF Ceradur Classic wäre bei uns gerade im Angebot, 2 Pfannen für 99 € (Normalpreis liegt bei ca. 160 für die beiden) bzw. wenn man zwei alte retour geben kann um 79,- das Set.
    Fissler würde mich reizen, Ikea Pfannen wären auch möglich - Wäre echt dankbar wenn ich von euch . Erfahrungswerte bekommen würde.
    Wir lieben Minutensteaks, Steaks, Puttenschnitzel (alles wo man halt auch mal schnell noch ein wenig Soße mit machen möchte oder kurz braten) und so. Für Kottlett und dickeres haben wir eine Grillpfanne.
     
    #1
  2. 06.01.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Ute,
    wir hatten schon einige Male diese Frage und über die Suchfunktion kommst du ganz schnell ans Ziel. Pedi hatte gestern auch schon den Tipp gegeben, dass man auch über Google ganz einfach und schneller Ergebnisse finden kann. Ich habs gerade probiert: Bratpfanne Wunderkessel und schon kamen einige Beiträge mit interessanten Tipps. Schau doch hier mal nach oder hier. Falls du noch Probleme mit der Suchfunktion im Wunderkessel hast, melde dich doch einfach noch mal - es sind immer einige Hexen unterwegs, die dir schnelle Hilfestellung geben.
    Ich persönlich habe mich für eine Woll-Pfanne in rechteckiger Form entschieden und dann habe ich noch eine von QVC mit einem abnehmbaren Griff - beide klasse und ich würde sie immer wieder nehmen.
     
    #2
  3. 06.01.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo Ute

    ich bin total überzeugt von den Woll Gusspfannen das ich keine andere mehr kaufen würde
     
    #3
  4. 06.01.12
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Ute,

    wie Susasan bereits sagte, hatten wir das Thema schon mehrmals. Ich persönlich habe AMC Töpfe und Pfannen und würde sie niemals mehr hergeben. Sie sind zwar etwas teurer, aber dafür hast Du lebenslange Garantie (die habe ich auch schon mal in Anspruch genommen, da sich der Griff bei einem Topf gelockert hatte). Aber wenn ich höre, wie oft andere neue Töpfe/Pfannen brauchen, war meine Entscheidung vor über zwanzig Jahren richtig.
     
    #4
  5. 06.01.12
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    Hallo Ute!
    Ich schwöre auch auf die Woll-Pfanne. Was man wissen sollte, sie sind keine Leichtgewichte!
    @Susasan:
    Damit meinst Du sicherlich eine Woll-Pfanne von QVC, oder haben die noch andere, gleichwertige?

    VG,
    Üdi
     
    #5
  6. 06.01.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Üdi,
    nein, es ist keine Woll-Pfanne, die heißt Cook's Essential und ist eine beschichtete Pfanne - aber das Bratverhalten ist ganz toll...und ich fände es immer noch ganz toll, wenn die Beitragseinstellerin ihre Frage zu einem bestehenden Bratpfannenbeitrag durch die Moderatoren verschieben lassen würde...*zwinker*...
     
    #6
  7. 06.01.12
    happyailin
    Offline

    happyailin

    Danke ihr Lieben! Das mit dem Verschieben ist eine gute Idee (hoffe das es ein lieber Mod macht), tut mir leid das ich nicht an die Suchfunktion gedacht hab *schäm*
    Hab jetzt ein "Pfannenthema" bereits total durchgelesen. Über google geguckt was die Bewertungen so sagen.
     
    #7
  8. 07.01.12
    Wandervogel
    Offline

    Wandervogel

    Ich würde diese nicht mehr hergeben. gastroguss | eBay
    Von der Firma habe ich drei Pfannen und die schon seit einigen Jahren. Da kommt nichts dran! Sind fast täglich in Gebrauch und sehr leicht zu reinigen. :blob8:
     
    #8
  9. 08.01.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Guten Morgen,
    also ich habe wie Wrigda/ Eva Maria die AMC Pfannen und eben auch schon so lange. Ca 1988 hab ich den ersten kleinen Satz gekauft. Habe dann nach und nach Teile dazugekauft und bin bestens damit bedient.
    Was ich mir nicht mehr kaufen würde ist die Pfanne mit dem Waffelboden für Steaks. Die habe ich einfach an meine Tochter abgetreten :p. Alle anderen Pfannen benütze ich immer, ausser mein TM ist im Einsatz und es wird keine Pfanne gebraucht.
     
    #9
  10. 08.01.12
    akirepaul
    Offline

    akirepaul

    Guten Morgen Ute,

    bei mir kommen nur WOLL oder HARECKER Pfannen auf den Herd. Die haben einen abnehmbaren Griff und sind besser aufzubewahren. Ich lege immer zwischen den Pfannen ein Tuch, damit diese geschützt sind. Beim Benutzen der Pfannen erst anheizen, dann Butterschmalz rein und die Temperatur zurückschalten bevor das Bratgut hinein kommt. Die Pfannen danken es jahrelang, wenn man sie pfleglich behandelt.

    Lieben Sonntagsgruß Erika
     
    #10
  11. 08.01.12
    happyailin
    Offline

    happyailin

    Waren gestern im schwedischen MH und mein Mann meinte zwar - ich red dir nix drein - hatte aber immer die billigeren in der Hand.
    Jetzt hab ich mir eine billige von Ikea gekauft und bete das das Ceranfeld nichts abbekommt, denn sonst wars sicher die teuerste Pfanne die ich je hatte. Wünsch mir dann halt zum Geburtstag eine gute ;)
    Wobei so viele Gedanken um eine Pfanne wie jetzt hab ich mir auch noch nie gemacht :rolleyes:
     
    #11
  12. 08.01.12
    Lissie
    Offline

    Lissie

    Hallo,

    gestern waren wir bei I*ea. Dort hab ich mir aus der Serie 365+ diese Pfanne gekauft: IKEA 365+ Bratpfanne - 28 cm - IKEA
    Heut morgen hab ich sie getestet und der Test ist sehr positiv ausgefallen. Sie ist relativ schwer und hat lange Griffe. Kann auch in den Backofen geschoben werden.
    Ich benutze auch die Topfserie 365+ und bin sehr sehr zufrieden damit:

    Lieben Gruß Lissie
     
    #12
  13. 08.01.12
    turbohexe
    Offline

    turbohexe

    Hallo Ute,

    ich benutze seit Jahren Keramikpfannen. Erst auf dem normalen Ceranfeld und jetzt mit Induktion. Habe sie in allen Variationen, als Grillpfanne in eckig von A**i und bin super zufrieden.

    Gruß turbo
     
    #13
  14. 08.01.12
    happyailin
    Offline

    happyailin

    Die Ikea 365 hatte ich auch in der Hand, nahm dann aber meinem GöGa zuliebe die Skänga, und bei der ist der Boden ja "geriffelt" und es steht in der Anleitung das man sie nicht auf dem Ceranfeld schieben, sondern heben soll. Mache heute am Abend (fahr jetzt erst mal ins Gym) testen. Werde dann berichten wie sie das Geschnetzelte anbriet.
    Mein Bauchgefühl ist nicht so gut.
     
    #14
  15. 08.01.12
    stebi
    Offline

    stebi

    Hallo Ute!

    wir haben zu Weihnachten von den Kindern eine Keramikpfanne bekommen. Seither hatte ich in AMC gekocht, da wir aber einen Induktionsherd in der neuen Küche haben werden, kann ich diese nicht mehr benutzen. Hab die Keramikpfanne jetzt schon einige Male benutzt und ich bin sehr begeistert. Optisch auch ganz witzig - pinkfarbene Pfanne und die Keramikbeschichtung ist weiss.

    Nebenbei hab ich gelesen, dass die Keramikbeschichtungen "gesünder" sein sollen als Teflon. Teflon ist ja nicht ganz unumstritten (was ich aber vorher auch nicht so genau wusste und einiges erst in der letzten Zeit ergoogelt habe)
     
    #15
  16. 08.01.12
    Choco
    Offline

    Choco Inaktiv

    Hallo,

    abgesehen von meiner Eierpfanne, die eine keramische Beschichtung hat, verwende ich seit Jahren ausschließlich blanke bzw. emaillierte Gusseisenpfannen und geschmiedete Eisenpfannen.

    Beschichtetes Kochgeschirr hat in meiner Küche nichts zu suchen, meine Pfannen habe ich schon seit vielen Jahren. Da gibt es keine Beschichtung die zerkratzen oder sich ablösen könnte. Ich bin damit 100% glücklich.
     
    #16
  17. 08.01.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Choco,

    eine gute Eisenpfanne könne uns auch noch gefallen. Für Steaks und Bratkartoffeln, oder? Wo kann man denn am besten nach einer guten Eisenpfanne gucken?
     
    #17
  18. 08.01.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    am liebsten ist mir inzwischen meine Eisenpfanne.


    (.......ich steh auch nicht mehr auf Teflon.:cool:)
     
    #18
  19. 08.01.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Kaffeehaferl,

    von der Fa. Turk habe ich auch schon gehört. Welche hast du denn speziell, die Professionelle oder die warmgeschmiedete? Nimmst du die Eisenpfannen für alles? Rührei und Kotletts und für Schmorbraten?
     
    #19
  20. 08.01.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Diese Albert Turk GmbH Co. KG - Bratpfanne (28 cm) nehme ich für alles, was von der Menge her drin zu machen geht.
    Grössere Pfanne geht auf dem Elektroherd (bei mir) leider nicht, da die Pfanne nicht grösser als die Platte sein darf.
     
    #20

Diese Seite empfehlen