Welche Brotbox???

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von golfproette, 24.07.07.

  1. 24.07.07
    golfproette
    Offline

    golfproette Inaktiv

    Hallo ihr Lieben,
    wer von Euch kann mir eine richtige Brotbox empfehlen? Ich habe die von Tupper. Ist nicht schlecht, aber das Brot wird so schnell weich und lommelig. Ist Keramik oder Holz besser? Ihr habt bestimmt einen guten Rat für mich...
    Liebe Grüße, Julia
     
    #1
  2. 24.07.07
    Goldmarie
    Offline

    Goldmarie Die "Strahlemaus"-

    AW: Welche Brotbox???

    Hallo Julia, ich habe auch noch die neueste Brotkiste von T*pp*er ungenutzt stehen. Ist irgendwie doch nicht mein Ding. Bin halt ein "Brot inne Tüte Aufbewahrer"...auch Frischgebackenes.Bin mal neugierig wie die anderen Hexen ihr Brot aufbewahren...sofern was zum Aufbewahren überbleibt :).
     
    #2
  3. 24.07.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Welche Brotbox???

    Guten Abend,
    bei uns liegt das Brot so auf der Brotmaschine. Es wurde noch nie schimmlig und auch nicht hart. Habe auch alles ausprobiert . Für uns ist das so die beste Lösung. Auch nicht schlecht ist ein Stoffbrotbeutel.
     
    #3
  4. 24.07.07
    kühlschrankmaus
    Offline

    kühlschrankmaus

    AW: Welche Brotbox???

    Hallo,

    bei uns liegt das Brot auch in der T*pper Brotbox (älteres Modell), aber so richtig glücklich bin ich damit nicht.
    Da wir nicht so die Brotesser sind, liegt das Brot dann häufig einige Tage. In unserer Brotbox wird es dann
    schon schnell weich. Hab früher mal so einen Stoffbeutel ausprobiert, da wurde es so schnell hart. Die richtige
    Lösung habe ich einfach noch nicht gefunden. Jetzt hab ich allerdings bei QVC (war's glaub ich) so eine Vakuum-Brotbox
    gesehen. Da soll das Brot sehr lange frisch bleiben. Angeblich kann man diese Box für alle möglichen Lebensmittel
    verwenden. Obst, Gemüse, Brot, Kuchen, Kekse usw., natürlich nicht alles gleichzeitig in einer Box. ;) Vielleicht kennt hier ja
    jemand diese Vakuumbox und kann mal seine Erfahrungen damit berichten. Oh je, hoffentlich muß ich jetzt nicht wieder was neues kaufen! ;)
     
    #4
  5. 24.07.07
    Winterkind
    Offline

    Winterkind

    AW: Welche Brotbox???

    Hallo,


    ich habe auch lange nach einer optimalen Aufbewahrungsmöglichkeit gesucht, hatte erst den alten Laibwächter von Tupper in Gebrauch, war aber nie so richtig zufrieden damit. Dann habe ich mir den neuen Brotmax gekauft. Von der Funktion her eigentlich hervorragend finde ich aber die Optik sagt mir nicht so zu. Ja wenn man ihn ins Bad stellen könnte, da würde er hinpassen...;).

    Dann machte ich mich auf die Suche nach einem Keramikbrottopf und bin im Internet auf eine Werkstatt gestoßen, die Brottöpfe mit Holzdeckel herstellt. Für mich die ideale Lösung, weil erstens ist der Deckel leicht und kann zweitens nicht zerbrechen. Gibt´s in verschiedenen Farben und Größen und sind nicht so bäuerlich rustikal. Ich bin immer wieder fasziniert, wie lange das Brot frisch bleibt. Dazu habe ich mir noch eine Wasserbutterdose im gleichen Design gekauft. Da drin bleibt die Butter ohne Kühlschrank frisch und bleibt streichfähig.

    Leider gelingt es mir nicht, einen Link zu setzen, aber die Werkstatt nennt sich Keramik Geiger. Ich habe übrigens die Familiengröße, müßte für uns drei Personen aber gar nicht so groß sein.

    Gruß Claudia
     
    #5
  6. 24.07.07
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    AW: Welche Brotbox???

    Hallo Zusammen,

    wir verstauen unser Brot auch in einem Keramikbehälter.
     
    #6
  7. 25.07.07
    golfproette
    Offline

    golfproette Inaktiv

    AW: Welche Brotbox???

    Hallochen,
    Danke für die Tips, Keramik wollte ich auch mal testen. Die Firma Geiger schaue ich mir mal näher an.
    Von der Vakuumbox habe ich auch gehört, aber die läuft wieder mit Batterien und ich kenne mich, die werden nicht regelmäßig ausgetauscht.

    Also Danke an alle,
    Julia
     
    #7
  8. 25.07.07
    hilde69
    Offline

    hilde69

    AW: Welche Brotbox???

    Hallo zusammen,

    bin auch schon sehr lange auf der Suche nach einem Ersatz für meine Brot-Plastiktüten...
    Der Brotmax von T*pper gefällt mir auch nicht. Ausserdem hat ihn meine Freundin (als Ex-Beraterin) in der Küche stehen und legt das Brot eingetütet hinein. Sie meint, das würde besser funktionieren. Und dafür soviel Geld ausgeben???

    @winterkind: die Brottöpfe sind ja wunderschön! Ich glaube, ich werde mir auch so einen kaufen. Welche Farbe hast Du denn?
    Ich hatte schon mit denen von Römertopf geliebäugelt, aber da gefiel mir der Keramikdeckel nicht. Meine Kinder sind dafür noch nicht groß genug.
    Vielleicht klappt der Link bei mir: Keramikwerkstatt Lothar Geiger.

    Liebe Grüsse,
    Hildegard.
     
    #8
  9. 25.07.07
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Welche Brotbox???

    Hallo Julia,

    ich habe nach vielen Versuchen, Keramik, T*pper etc., die Vakuumbox für mich entdeckt und finde die absolut genial.

    Übrigens läuft die mit Netzadapter und das Batteriefach ist nur für für dort gedacht wo kein Stromanschluss ist.
     
    #9
  10. 25.07.07
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    AW: Welche Brotbox???

    Hallo Julia,

    ich benutze seit vielen Jahren eine Keramikbrotbox mit seitlichen Luftlöchern und bin ganz zufrieden damit. wir mögen das Brot lieber etwas fester als zu lommelig. Die Box steht sogar in einer Schublade. Habe auch einen Stoffbeutel ausprobiert, da wird es mir zu weich.

    Wir haben hier auch eine private Keramikwerkstatt vor Ort, bei der ich sie gekauft habe. Falls Du interessiert bist, schick mir eine PN.
     
    #10
  11. 25.07.07
    Winterkind
    Offline

    Winterkind

    AW: Welche Brotbox???

    @ hphilipp

    Hallo,


    ich habe den blauen gekauft, hab mich aber schwer entscheiden können. Ich denke, daß auch der anthrazitfarbene toll aussehen würde.

    Ich habe ebenfalls überlegt, mir den von Römertopf zu zulegen, weil ich keinen anderen kannte, aber der Deckel ist bestimmt nicht kindertauglich und sehr schwer. Das war auch meine Überlegung. Außerdem hat mir kein gewöhnlicher Brottopf mehr gefallen, nachdem ich den anderen gesehen hatte. War übrigens einen Tag nach der Bestellung schon da.

    Ich bin begeistert und kann ihn nur empfehlen. (Ich habe übrigens nichts mit der Firma Geiger zu tun), hab ich durch Zufall gefunden.

    Liebe Grüße

    Claudia
     
    #11
  12. 25.07.07
    Abraxas
    Offline

    Abraxas

    AW: Welche Brotbox???

    Hallo,
    im Gegensatz zu vielen anderen bin ich mit dem Brotmax von Tupper super zufrieden. Sogar die Schnittfläche bleibt bei hellem Brot weich und die Brötchen schmecken mir sogar ohne Aufbacken am nächsten Tag.
    LG Abraxas:p
     
    #12
  13. 25.07.07
    Abraxas
    Offline

    Abraxas

    AW: Welche Brotbox???

    Hallo Claudia,
    wie oft muss man das Wasser in der Butterdose wechseln und wie lange hält sich die Butter frisch?
    LG Abraxas:p

     
    #13
  14. 26.07.07
    Winterkind
    Offline

    Winterkind

    AW: Welche Brotbox???

    @ Abraxas,


    das Wasser in der Butterdose wechsle ich nach Gefühl, so alle zwei bis drei Tage. Die Butter (250g) hält bei uns bis zum Ende frisch. Ich weiß, das ist keine konkrete Angabe. Aber wir brauchen schon ziemlich lange, bis wir ein Päckchen Butter aufgebraucht haben, nur für Frühstück und evtl. Abendbrot. Die Butter wird auch nicht gelb darin.
    Bei den Temperaturen über 30 Grad habe ich das Töpfchen allerdings in den Kühlschrank gestellt, dachte, daß es evtl. doch zu warm sei.

    Ich kannte diese Art der Aufbewahrung vorher nicht und bin jetzt wirklich davon überzeugt. Einfach das Oberteil mit der Butter auf den Tisch stellen.
    Das Befüllen ist auch nicht so zeitaufwendig. Die Butter sollte etwas weich sein, dann entweder im Ganzen oder stückweise hineindrücken, fertig.


    Liebe Grüße

    Claudia
     
    #14
  15. 28.07.07
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Welche Brotbox???

    Hallo Claudia,

    verstehe ich das richtig, das Teil mit der Butter drin steht (oder hängt) überkopf?
    Flutscht denn die Butter da nicht raus?
    Oder hab ich was falsch verstanden?
    Und wie ist es mit der Form der Brottöpfe, paßt da nur rundes Brot rein oder auch mein Kastenbrot aus den Silikonformen?

    Ich hab die Kastenbrotform von Tupper (also eigentlich die für Toastbrot), die ist nicht schlecht, aber sehr frisches Brot kann man da nicht reintun, das fängt schell an zu schimmeln.
     
    #15
  16. 28.07.07
    Winterkind
    Offline

    Winterkind

    AW: Welche Brotbox???

    Hallo Vivian,

    ja, Du mußt Dir das so vorstellen: Du hast zwei Teile. Ein Töpfchen wo das Wasser reinkommt und ein Oberteil (Deckel und Butterbehälter in einem).Diesen hängst Du kopfüber ins Unterteil. Durch das Wasser ist die Butter luftdicht abgeschlossen. Das ist auch der Grund, warum die Butter frisch bleibt, und es flutscht auch nichts raus. Irgendwo hab ich gelesen, daß das auch keine neue Erfindung ist. Das hat man schon so gemacht, als es noch keine Kühlschränke gab.

    Deine zweite Frage wegen der Brottöpfe: Es gibt sie ja in mehreren Größen. Aber wenn Du meistens Kastenbrot hast, wäre vielleicht der Raumspartopf ideal. Der ist vom Durchmesser kleiner und dafür höher. Müßtest Du mal mit dem Maß von Deinem Brot vergleichen. Das könntest Du dann evtl. hochkant reingeben.


    Liebe Grüße

    Claudia
     
    #16
  17. 28.07.07
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    AW: Welche Brotbox???

    Hallo Winterkind,

    wo bekomme ich so eine Wasserbutterschale oder wer stellt sie her?
     
    #17
  18. 28.07.07
    Winterkind
    Offline

    Winterkind

    AW: Welche Brotbox???

    Hallo Karo,


    ich habe meine Wasserbutterdose von der Keramikwerkstatt Geiger (schau mal weiter oben, hphilip hat einen Link gesetzt). Ich war eigentlich nur auf der Suche nach einem Brottopf, dabei habe ich auch diese Butterdose entdeckt, kannte ich vorher überhaupt nicht.

    Beim googeln bin ich später zwar auch auf andere Keramikwerkstätten gestoßen, die sowas herstellen, auch sehr schöne, aber ich wollte das gleiche Design wie der Brottopf.

    Gruß Claudia
     
    #18

Diese Seite empfehlen