Welche Bücher habt ihr im Urlaub gelesen?

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von PetraGG, 12.09.08.

  1. 12.09.08
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    Hallo ihr Mithexen,

    nach knapp 2 wunderschönen Wochen in Chalkidiki sind wir am Dienstag wiedergekommen. Da es ein seeeeeehr ruhiger Urlaub war (ohne Animation etc), haben wir die Zeit zum Lesen genutzt.
    In unserem Hotel gabe es ein Regal mit gaaaaanz viel Büchern von Touristen, die sie dort vor Ort gelassen haben und daher ging mein Nachschub nicht zur Neige:

    Endlich gelesen von John Katzenbach "Die Anstalt" und anschließend Das Rätsel". Von ersterem war ich ziemlich enttäuscht. Ich fand es sehr langatmig, aber "Das Rätsel" hat mir sehr gut gefallen! Sehr spannend und flüssig zu lesen (bei mir ganz wichtig ;) )

    Dann von Andreas Franz "Tod eines Lehrers", auch wieder sehr flüssig geschrieben, wie seine anderen Bücher auch.

    Als supereklig empfand ich "So finster die Nacht" von Lindqvist. Hier ging es um Vampire...aber teilweise ganz eklig geschrieben. Bäh!

    Dann wieder ein Thriller "Eiskalt ist die Zärtlichkeit" von Karen Rose. Von ihr hatte ich vor kurzem schon etwas gelesen, das war ganz nett....

    Und dann "Sommertau + Wolkenbruch" von Lolly Winston, am Anfang fand ich dieses Buch ganz amüsant, aber mit der Zeit ziemlich langatmig. Zu Hause hätte ich das Buch vorzeitig aus der Hand gelegt, aber im Urlaub....

    Den Urlaubsabschluß bildete "Magma" von Thomas Thiemeyer. Mal was ganz anderes, interessant und spannend, daran lese ich noch...

    So, meine Lieben, das war meine Urlaubslektüre... Zwischendurch war ich tatsächlich mal im Wasser oder wir haben Phase 10 gespielt....

    Was hattet ihr denn mit im Urlaub??

    Grinsegrüße,
    Petra
     
    #1
  2. 12.09.08
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    AW: Welche Bücher habt ihr im Urlaub gelesen?

    Hallo Petra!:sunny:
    Das muß ja echt traumhaft gewesen sein bei Euch! So einen Urlaub würde ich auch mal gerne machen! Unser Urlaubsziel war diesen Sommer der Schluchsee im Schwarzwald(Ganz in unserer Nähe). Da ich endlich eine Arbeitsstelle gefunden habe(über die ich total glücklich bin),konnten wir nur eine knappe Woche bleiben,mehr war leider nicht drinn. Aber es war sehr erholsam. Gelesen habe ich "Zusammen ist man weniger allein" von Anna Gavalda. Am Anfang war es etwas zäh,aber dann hat es mich nicht mehr losgelassen.Ein wirklich schönes Buch- kann ich nur weiterempfehlen.
    Liebe Grüße von BETTINA
     
    #2
  3. 12.09.08
    Lunah
    Offline

    Lunah

    AW: Welche Bücher habt ihr im Urlaub gelesen?

    Moin Petra,

    boah, beneidenswert, soooo viel Ruhe hätte ich auch gerne mal!

    Ich hatte zwar auch in den Sommerferien Urlaub, den habe ich aber Zuhause verbracht. Mit Mann und 2 Kindern - war also nicht so schön ruhig wie bei Dir:rolleyes:.

    Aber auch ich habe mal eine ruhige Minute gehabt und in dieser die Twilight-Saga von Stephenie Meyer gelesen. Alle 3 Teile. Bis(s) zum Morgengrauen, Bis(s) zur Mittagsstunde, Bis(s) zum Abendrot. Hat mir gut gefallen, hatte die Bücher ursprünglich für meine 13-jährige Tochter gekauft. Die hat sie alle (einschließlich den zur Zeit nur auf englisch erhältlichen vierten Teil) schon mehrfach gelesen.:eek:
     
    #3
  4. 12.09.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Welche Bücher habt ihr im Urlaub gelesen?

    Hallo Petra,
    wow, das ist ja eine Menge Holz für 12 Tage.

    Ich kann hierzu leider noch keine Auskunft geben, weil ich noch keinen Urlaub hatte ... aber ba-hald !
     
    #4
  5. 12.09.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Welche Bücher habt ihr im Urlaub gelesen?

    Hallo Petra!
    Ich hoffe, daß ich im Urlaub (in den Herbstferien) endlich mal "Das Lächeln der Fortuna" von Rebacca Galble´zuendelesen kann, da bin ich jetzt seit Juli dran, kann immer nur in Ruhe lesen, wenn die Kinder schlafen...
     
    #5
  6. 12.09.08
    mica
    Offline

    mica

    AW: Welche Bücher habt ihr im Urlaub gelesen?

    Hallo,

    und ich dachte, ich hätte viel gelesen. Aber mit dir kann ich nicht mithalten.
    Ich habe zuerst ein "Schundheft" (hat meine Mutter früher immer gesagt), dann zwei Bücher von Tess Gerritsen:
    der Schwesternmord und der Meister
    Ach ja und noch eines Tod im Eis (oder so ähnlich)
    Mir haben alle gut gefallen.
    Besonders die Bücher von Tess Gerritsen sind sehr zu empfehlen.

    Grüßle
    Micha
     
    #6

Diese Seite empfehlen