Welche Dampfbügelstation???

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von papilluna, 03.04.07.

  1. 03.04.07
    papilluna
    Offline

    papilluna Inaktiv

    Hallo

    leider ist mir am Wochenende mein Bügeleisen kaputt gegangen und ich hab mir schon lange ein Dampfbügelstation gewünscht!! Leider hab ich überhaupt keine Ahnung auf was man alles merken muß, was man unbedingt haben muß und worauf man verzichten kann. War heute mal bei "Saubillig" und wollte mich beraten lassen, aber ich hätte es wissen müssen keine der sich wirklich auskennt und dann auch nur 3 Stück zur Auswahl und alle von La.. Star.
    Wollte eigentlich nicht so viel ausgeben, war schließlich nicht eingeplant.
    Hat jemand Ahnung und Erfahrung und könnte mir helfen? Wollte wie gesagt kein Vermögen ausgeben und eine Komplette Station mit Bügelbrett bitte bitte helft mir!!


    Gruß Papilluna
     
    #1
  2. 03.04.07
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Hallo papilluna,

    ich habe mir kürzlich die Feelina gekauft und bin ziemlich begeistert davon (soweit man beim Bügeln begeistert sein kann :rolleyes: ).

    Andere Bügelstationen habe ich allerdings noch nicht "live" gesehen, habe mir aber sagen lassen, dass die Feelina der "Ferrari unter den Bügelstationen" sein soll. :)
     
    #2
  3. 03.04.07
    papilluna
    Offline

    papilluna Inaktiv

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Hallo gabique

    daß glaub ich dir gern, aber ich will gar nicht so viel über die Feelina wissen, sonst will ich sie auch haben und dies ist im Moment leider (heul heul!!!) nicht drin. Außerdem sind wir nur zu zweit und ich muß gott sei dank nicht viel bügeln.
    Also ich bleib realistisch und brav und such was bezahlbares - aber danke für deine Antwort!

    Gruß Papilluna
     
    #3
  4. 03.04.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Hallo Papilluna
    Ich hab schon über 10 Jahre die Bügelstation von Pfaff (Top Jet Vario)
    sie war zwar nicht billig aber sie hat sich schon abbezahlt und bin sehr zufrieden.
    Schönen Gruß Eva
     
    #4
  5. 03.04.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    #5
  6. 04.04.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Hallo Papilluna,

    meine "alte" Dampfbügelstation hat vor 2 Wochen auch ihren Dienst quittiert und ich habe schon mit der Feelina geliebäugelt. Allerdings kann die eben nur Wäsche bügeln und ich hasse Bügeln wie die Pest - das ist für mich jedes Mal eine Qual. Drum war mir das Geld zu schade für etwas, das ich eh nicht gerne mach. Ich hab auch schon mit der Feelina probegebügelt in der Hoffnung das würde was an meiner Einstellung zum Bügeln ändern: leider nein.

    Ich habe mich dann für die neue Siemens Dampfbügelstation entschieden. Den Preis finde ich vollkommen okay, zumal ich nochmal 50 EUR weniger bezahlt habe. Und vom Ergebnis her kommt die der Feelina schon ziemlich nahe.

    Hat jemand nen Tip für mich, damit auch mir Bügeln Spaß macht und ich es nicht nur als lästige Pflicht sehe??? Bin für jeden Tip dankbar.
     
    #6
  7. 04.04.07
    maleta
    Offline

    maleta

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Hallo Papilluna,


    Ich möchte auch SO gerne eine Dampfbügelstation!!!!!!!!!!

    Erst vor kurzem war mein Bügeleisen defekt und mein LIEBER Freund meinte wenn es nicht mehr zu reparieren ist dann kann ich mir eine Feelina von Vorwerk holen!!

    So mein Bügeleisen ist wieder heil und jetzt kann ich wieder WARTEN!!!!!!!:-(
    Die ist zwar TEUER aber ich denke die macht auch eine GUTE Arbeit!

    Lg
    Tanja
     
    #7
  8. 04.04.07
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Ich habe mich gegen Lau*a Sta* entschieden, hatte diese und da die nicht mehr richtig arbeitete wollte ich die reparieren lassen.... :mad: Ging nicht, sollte mindestens 6 Wochen auf die Station verzichten. Da habe ich ganz darauf verzichtet, sollen nämlich keinen Service mehr in D haben. :confused:

    Habe mir dann bei meinem Händler wo ich auch meine Nähmaschine gekauft habe eine Dampfbügelstation von Domena gekauft und einen seperaten Absaugbügeltisch. Würde nie mehr eine Station kaufen wo der Dampferzeuger direkt am Bügeltisch ist.


    Hatte auch schon Polti und Jura.
    Muss sagen ,das mir die jetzige genauso gut gefällt wie vorher die Lau*a Sta*. Aber ohne Service.... mag ich so etwas nicht mehr und testen will ich so etwas im Geschäft auch.
     
    #8
  9. 04.04.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Hallo Annellie,

    aus welchem Grund - wenn ich fragen darf - würdest du keine Station mehr kaufen, wo der Dampferzeuger am Bügeltisch ist? Ich bügle schon seit 8 Jahren mit so einer Station und kann mich diesbezüglich nicht beschweren. Im Gegenteil: in 2 min ist die Station einsatzbereit, ich kann WÄHREND des Betriebs Wasser nachfüllen - dank Wasserfilter sogar Leitungswasser.
     
    #9
  10. 04.04.07
    papilluna
    Offline

    papilluna Inaktiv

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Hallo

    vielen lieben Dank für Eure antworten!!

    Lanky- welche Station hast du schon seit 8 Jahren?
    Maleta-herzlichen Glückwunsch zu deinen großzügigen Freund- leider hat er scheinbar einen kleinen "Fehler" und kann sehr gut reparieren- aber such dir halt einfach das nächste Hochhaus und laß dein Altes Bügeleisen einfach runterfallen( aber vorsicht daß keiner unten steht!!)
    Swyma- die Station von Domina hab ich auch schon im Internet gesehen, ist glaub ich von Neck..mann oder ? Warum würdest du keine Komplettstation mehr nehmen? Hab eigentlich schon damit geliebäugelt? hab bedenken wenn die Station seperat steht daß ich die runterschmeiß!?!?

    Hat jemand die Stationen von Hai..o schon mal getestet und wenn ja welche
    Hat vielleicht jemand Ahnung wo man eine Station am günstigsten her bekommt?

    Gruß Papilluna
     
    #10
  11. 04.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Hallo,

    schließe mich Jasmin's Frage an. Ich habe ebenfalls eine Feelina und finde es einen absoluten Vorteil quasi alles in einem zu haben. Wie bereits erwähnt, keine Station, die herunterfallen kann (ist mir schon passiert, glücklicherweise ohne Schäden) und auch das Bügeleisen kann ich direkt mit verstauen. Somit relativiert sich für mich auch die Platzfrage des doch etwas größeren Bügeltisches.

    @ papilluna
    Habe über Deinen kreativen Vorschlag gerade herzlich lachen müssen.
    Drücke Dir die Daumen, daß Du die für Dich geeignete Lösung findest.

    @ Maleta
    Das darf man ja wohl mit Fug und Recht dumm gelaufen nennen. :-(
    Drücke Dir ebenfalls die Daumen :thumbright:, daß sich alles noch zu Deiner Zufriedenheit klärt.
     
    #11
  12. 04.04.07
    Mickey1
    Offline

    Mickey1

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Ein Hallo an Euch alle,
    ich habe gerade gestern eine Feelina bestellt, die kommt dann in der nächsten Woche! Ich freue mich schon! : - )
     
    #12
  13. 04.04.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Hallo Papilluna,

    ich hatte vorher, bevor ich mir die neue Dampf-Bügel-Station zugelegt habe, das Vorgängermodell von Siemens gehabt.Die hat zwar nur 3,5 bar Dampfdruck erzeugt, reichte aber vollkommen. Die neue kann jetzt 4,5 bar und gleitet mühelos über jedes Kleidungsstück - doch Bügeln macht mir immernoch keinen Spaß.
    Um etwaige Missverständnisse zu vermeiden: ich habe die Station AUF meinem Bügelbrett stehen. Es ist also keine extra, bzw. separat stehende Station.
     
    #13
  14. 04.04.07
    altini
    Offline

    altini

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Hallo,
    da ich auch nicht sehr gerne bügele hab ich mir vor Jahren für mein Bügel/ Näh- und Bastelzimmer einen kleinen Fernseher gewünscht und in Augenhöhe vor meinem Bügeltisch installiert bei nettem Programm(leider selten) bügelt es sich leichter:rolleyes:
    Ich habe eine Absaugtisch mit einer Domina Station, das Ergebnis ist ganz ok.
    Es grüßt Euch

    Astrid
     
    #14
  15. 04.04.07
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Hallo an alle, die eine Feelina ihr eigen nennen:

    was rechtfertigt denn den hohen Preis?

    Was kann denn die Feelina, was die anderen nicht können?

    Bitte beschreibt mal die "interessanten" Pluspunkte; ich spiele mit dem Gedanken, mir eine zuzulegen...:rolleyes:
     
    #15
  16. 04.04.07
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Hatte das an meinem Lau*a Sta* Magic und da das Bügeleisen defekt war hätte ich das Bügeleisen incl. Brett einschicken müssen und wohin????? Gibt keine deutsche Stelle mehr, daher auch die lange Zeit die mir der Händler wo ich das gekauft hatte sagte.

    Nachdem ich das neue Gerät gekauft hatte, habe ich auch diesen Händler gefragt bezüglich einer Reparatur und die Antwort war, er habe sich von Lau*a Sta* getrennt weil die keinen Service in D mehr hätten.

    Jetzt bei meinem getrennten System, kann ich das defekte Teil durch eine einfache Variante ersetzen bis das andere wieder da ist.

    Auf dieser Seite unter Dampfbügelstationen, hab ich das erste System und den abgebildeten unter Bügeltische. Die Ablage ist wirklich sehr groß und ich wüßte nicht wie ich die Station dort runterdonnern kann.
     
    #16
  17. 04.04.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Hallo Annellie,

    dann hab ich das schon richtig verstanden. Ich habe nämlich KEIN Komplett-System, d. h. meine Dampfstation kann ich extra stellen. Ich hab einen 2 m langen Dampfschlauch - die Station muss also nicht zwingend auf dem Bügelbrett stehen; ich find's aber praktischer. Klar, wenn sie runterfällt ist sie hin :rolleyes:
     
    #17
  18. 04.04.07
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Hallo philothea,

    ich versuche jetzt mal ein paar Vorteile der Fellina zusammen zu bekommen:

    1. Das Elektronikteil kann seperat rausgenommen werden, wenn daran etwas defekt sein sollte, hat man das Bügelbrett noch während der Reparatur.
    2. An- und Absaugfunktion (die Sachen rutschen nicht mehr vom Brett und man steht nicht im Dampf).
    3. Aufblasfunktion (toll bei Kleidung, die gewollte Falten haben, wie z.B. diese Falte auf dem Rücken von Hemden).
    4. Viele Sachen kann man auf dem Kleiderbügel "bügeln". Mit dem Bügeleisen einfach am Kleidungsstück entlanggehen.
    5. Auf diese Weise kann man auch hervorragend Jackets auffrischen.
    6. Nur schwer zu glättende Stoffe wie z.B. Leinen wird ganz einfach glatt, es ist nicht mehr Arbeitsaufwand.
    7. Das Bügelbrett ist selbst für große Personen bequem in der Höhe (verstellbar).
    8. Das Bügeleisen kann heiß in die dafür vorgesehene Box gepackt werden, Wasser bleibt im Tank und das Brett kann sofort weggestellt werden.
    Mehr fällt mir gerade nicht ein... :)

    Bügeln ist meine absolute Hass-Hausarbeit. Zur Bügelfee bin ich auch mit der Fellina nicht mutiert, aber die ungeliebte Arbeit geht sehr viel schneller von der Hand, was ich sehr positiv finde. :rolleyes:
     
    #18
  19. 04.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Hallo philothea,

    ergänzen zu Gabi's Ausführung möchte ich noch, daß die Feelina eine (abnehmbare) Teflonsohle hat. Diese ermöglicht es, verschiedene Materialen in einem durch zu bügeln. Auf einer Temperatur - das Vorsortieren der Wäsche entfällt somit.

    Auch kann man mit dieser Sohle über Applikationen und Aufdrücke hinweg bügeln. Schwarze Stoffe glänzen anschließend nicht mehr. Zudem ist die Wäsche dann auch wirklich trocken und kann direkt in den Schrank geräumt werden.

    Auch macht es mit der Teflonsohle nichts aus, wenn man das Bügeleisen mal für ein Weilchen auf dem Bezug stehen läßt. Fand ich sonst beim bügeln immer so furchtbar lästig, wenn ich - nur um mal eben etwas umzudrehen - das Eisen in die dafür vorgesehene Halterung stellen muß. Ja, ich bin schon ziemlich bequem. :oops: Bei den allermeisten Sachen reicht es im übrigen vollkommen aus sie nur von einer Seite zu bügeln.

    Ebenfalls ein klarer Pluspunkt war für mich, daß ich den Wassertank jeder Zeit nachfüllen kann. Man stellt lediglich die Feelina aus und entlässt den Druck. Verwendet man warmes Wasser, ist sie sehr schnell wieder einsatzbereit. In der Zwischenzeit kann man beispielsweise Socken sortieren, so man keine Socklock's hat. Noch ein Vorteil - die Feelina verträgt Leitungswasser. Sie hat einen integriertes Entkalkungssystem.

    Vor einigen Wochen bin ich mit dem festen Entschluß, das Gerät nicht kaufen zu wollen zu der Vorführung gefahren... was daraus geworden ist, liest man ja hier. ;) Ich bin wirklich begeistert von dem System.
     
    #19
  20. 04.04.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Welche Dampfbügelstation???

    Hallo,
    ich habe Tweety und Gabique nichts hinzuzufügen. Ich bügle, nach einer Eingewöhnungsphase jetzt wirklich noch schneller und für mich (180cm) ist der höhenverstellbare Tisch wirklich super.
    Übrigens kannst Du Sie bequem zusammenklappen und wegstellen bzw. rollen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen