Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

Dieses Thema im Forum "Pizzaofen (Alfredo): Fragen und Hilfe" wurde erstellt von vivian, 26.06.08.

  1. 26.06.08
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    Hallo,

    nachdem ich nun gerade einige Beiträge über die Suchfunktion gelesen habe, bin ich auch nicht schlauer als zuvor.

    Ich möchte gern zum Pizzabacken statt des Backpapiers eine Dauerbackfolie verwenden. Aber alle genannten Marken von Vemmina bis Kaiser sind nur bis max. 260°C zu benutzen. Das ist doch aber für Pizzaofen nicht heiß genug. :confused:

    Bin ratlos, bitte um hilfreiche Tips. DAnke.
     
    #1
  2. 26.06.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    Hallo Vivian,

    ich benutze die Dauerbackfolie von Vemmina und lasse sie nur ganz kurz im Alfredo.
    Sobald die Pizza eine bißchen fest geworden ist, ziehe ich sie raus. Das klappt ganz gut.
     
    #2
  3. 26.06.08
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    Hallo!

    Ich nehme überhaupt keine Backfolie, komme problemlos mit der Schaufel-Einmehl-Methode zurecht. Ich hätte auch angst, dass mir die Folie doch mal verbrennt.
     
    #3
  4. 26.06.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    Hallo,
    also ich benutze Backpapier - aber man muss daneben stehen bleiben. Es geht recht fix, dass das Ding anfängt schwarz zu werden.

    Sehr gefährlich das.
     
    #4
  5. 26.06.08
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    hallo Dagmar,

    ich hab ja auch Backpapier bisher benutzt, ist mir aber auf Dauer zu stressig. Und da es irgendwie neuerdings immer öfter Pizza gibt..... :rolleyes:

    Nein, ich will schon zukünftig lieber mit Dauerfolie arbeiten. Ist ja auch umweldfreundlicher auf Dauer.
    Und, ja, ich ziehe natürlich auch nach kurzer Zeit das Papier /die Folie raus. Hab nur Angst, daß der vorgeheizte Stein mehr als die angegebene Temperatur erreicht und dann? :eek:
     
    #5
  6. 26.06.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    Hallo Vivian,
    ja, die Bedenken hast Du auch zu recht - glaube ich.

    Auch bei einer Dauerbackfolie ... Das Ding wird ja wirklich richtig heiss. Ob das eine Dauerbackfolie durchhält? Also bei mir hat es schon im Alfredo gekokelt. Deshalb bin ich da ganz sensibel geworden.
     
    #6
  7. 26.06.08
    bunter elefant
    Offline

    bunter elefant Kochliebling

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    Hallo Vivian,

    also lange darfst Du weder Backpapier noch Dauerbackfolie auf Alfredo lassen, habs gerade am letzten Freitag probiert.Da hab ich Flammenkuchen ohne Hefe
    von Holly gemacht. Hab mich aber Schritt für Schritt an die Anleitung gehalten, Du kriegst die Flammkuchen nämlich ganz schlecht auf den Alfredo, da die Teile sehr, sehr dünn sind. Hab dann auch den Küchenwecker gestellt. Man konnte das Backpapier so nach 5 - 6-Stück wegwerfen und auch die B.-D. Folie wurde etwas braun. Das musst Du halt testen, aber wie gesagt nach höchstens einer halben Min. wegziehen.
    Viel spaß noch beim probieren.
     
    #7
  8. 26.06.08
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    Heike, dann ist es also quasi egal, von welchem Hersteller die Dauerbackfolie ist?
    Wenn ich sie nur schnell genug wieder entferne, dann nimmt sie keinen Schaden?
    Habe ich das so richtig verstanden?

    Vielen Dank und Grüße,

    Vivian
     
    #8
  9. 26.06.08
    bunter elefant
    Offline

    bunter elefant Kochliebling

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    Hi Vivian,
    hab die Folie von Kaiser. Der Alfredo wird ja uf jeden Fall total heiss. Der Hersteller ist meine ich egal. Du musst halt schon recht schnell sein. Hab mit vorgenommen es jetzt immer so zu machen. Auch mit Hefeteig. Werd es morgen nochmal testen. Da kommen Freunde und mein Sohn kriegt auch einen Gast, so daß ich genug Möglichkeit habe.
    Guten Appetitt
     
    #9
  10. 27.06.08
    Bärbel M
    Offline

    Bärbel M

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    Hi!

    Ich hab die backflon-Folie. Die hab ich beim Eismann gekauft, aber bei tortissimo bekommst du sie auch.

    Ist bis 260 Grad angegeben, aber ich hatte bisher keinerlei Probleme.

    Ich laß sie eh nur maximal 2 Minuten drin.

    Hoffe dir geholfen zu haben.

    Liebe Grüße
     
    #10
  11. 27.06.08
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    Vielen Dank für eure Antworten. Ich werder wohl mal die von Eismann testen, meine Freundin bestellt da eh recht oft.
     
    #11
  12. 27.06.08
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    Bärbel, heißt die wirklich so? Die Suchfunktion auf der Eismann-Seite bringt dazu leider keine Ergebnisse. :confused:
     
    #12
  13. 27.06.08
    Belanna07
    Offline

    Belanna07 Inaktiv

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    Hallo bin zwar nicht Bärbel, aber...
    ich hab heute beim Eismann ne Dauerbackfolie gekauft nachdem ich gestern auch nix auf der HP von Eismann gefunden habe.
    Der Eismann sagte das viele Sachen nicht auf der HP stehen weil sie spezielle Regionale Angebote haben. Na er hatte jedenfalls eine . Schwarz, läßt sich zuschneiden und ich hab sier heut erstmal im normalen Ofen probiert. Ist Klasse, besser als normales Backpapier!! Es waren zwei Folien drin unde ine hab ich mir für den Alfredo zugeschnitten und werde es bald ausprobieren. Aber selbst wenn ichs für den Alfredo jetzt nicht so toll finden würde ist sie toll für den Backofen.
    Sie hat 9,95€ gekostet.

    Liebe Grüße
    Susanne
     
    #13
  14. 28.06.08
    RieslingJo
    Offline

    RieslingJo Inaktiv

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    Tschulligung, wenn ich hier so tumb reinplatze.

    Aber worin besteht der wie auch immer geartete Sinn einer wie auch immer gearteten Backfolie/papier (Flammpunkt<400°C) in einem bis zu 470°c heissen Steinbackofen, in dem dem eine Steinofenpizza in wenigen Minuten gebacken wird und wo das A+O der direkte Kontakt des Pizzabodens mit dem Stein ist? :confused:

    Geht es nur um das unfallfreie 'Reinverfrachten' der Rohmafiatorte oder soll das 'Anbappen' derselben in den ersten kritischen Sekunden verhindert werden? Ich hatte mit den bemehlten Aluschaufeln und kurz vorm Reinpacken durchgeführtem Schüttel/Lockerungstest noch nie Schwierigkeiten beim Befüllen und angebappt ist sie auch noch nie (Cordieritstein).

    Ich stelle mir das Herausfummeln einer halbangekokelten Backfolie unter einer halbgaren Pizza feinmotorisch hochanspruchsvoll und flossenverbrennungsgefährlich vor.:rolleyes:

    Helft einen Alfredo-Newbie mal auf die Sprünge ;)

    JOachim
     
    #14
  15. 28.06.08
    bunter elefant
    Offline

    bunter elefant Kochliebling

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    Hi JOachim,

    mir geht es rein um das umladen der belegten Pizzen. Irgendwie klappt das besser, wenn ich es auf der Folie mache. Wir essen alle gerne Ananas/Schinken-Pizza. Die Pizza rutsch mit der schweren Ananas nicht von den Alu-Schaufeln. Das herausfummeln geht wirklich locker und ohne Brandwunden. Du darfst sie nur kurze Zeit, eben bis zum festwerden des Pizzateiges, drauflassen. Sonst kokelt sie wirklich an.

     
    #15
  16. 28.06.08
    tinti
    Offline

    tinti

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    Hallo,

    ich nehme schon lange Dauerbackfolie. Ziehe sie nach kurzer Zeit ganz leicht unter der Pizza weg.

    Feine saubere Sache und ich kann immer sicher sein, dass die Pizza heil auf dem Stein landet=D
     
    #16
  17. 28.06.08
    Belanna07
    Offline

    Belanna07 Inaktiv

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    Hallo Jo
    ich nehme die Folie auch, wie bunter Elefant, zum Transportieren weil ich schon oft Schwierigkeiten hatte die belegte schwere Pizza von den Aluschaufeln zu bekommen. Ich hab dann größere Mehlmengen genommen mit dem Ergebnis das es recht mehlig schmeckt , das Mehl verkokelt und ich bei der nächsten Pizza versuchen muss das verkokelte Mehl vom heißen Pizzastein zu bekommen :sad2:.
    Außerdem finde ich noch toll das ich Pizzen vorbereiten kann und nicht mit dem Belegen warten muß bis die eine Pizza fertig und aus dem Ofen ist, denn für den Vorgang brauch ich ja die Schaufeln nochmal.

    Liebe Grüße Susanne
     
    #17
  18. 30.06.08
    RieslingJo
    Offline

    RieslingJo Inaktiv

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    Na gut, dann weiss ich Bescheid, und es liegt wohl an euren 'Elefantenfladen'
    Werde beim nächsten Einsatz heute abend auch mal so einen Doppelpfünder testen..=D

    JO'der sonst durch seine Pizza durchsehen kann'achim
     
    #18
  19. 30.06.08
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Welche Dauerbackfolie für Alfredo?

    Guten Morgen,

    mir geht es auch um das Rüberheben der belegten Pizza auf den Stein und das nicht-festkleben im ersten Moment bei Kontakt mit dem heißen Stein. Mit den Holzschaufeln hängt irgendwie immer die Mitte durch und mit der Metallschaufel klebt es trotz Mehl.

    Daher Backpapier oder besser eben die Dauerbackfolie.
     
    #19

Diese Seite empfehlen