welche Gar- und Zerkleinerungszeiten bei Halber Menge?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Mikka, 09.10.08.

  1. 09.10.08
    Mikka
    Offline

    Mikka

    Hallo noch ein letztes Mal, dann geh ich ins Bett
    ich lese viele Rezepte, die für 4-5 Personen locker reichen würden. Z.B. ne Nachspeisencreme mit 500 Gramm Quark, 1 Becher Sahne usw. Bei den Hauptgerichten ist es nicht anders. Ich brauche für Gulasch z.B. nie mehr als 300 Gramm Fleisch, denn wir sind nur zweieinhalb Personen. Wenn man die angegebenen Mengen teilt, wie ist das aber dann mit den Stufen, den Zeiten usw. Gibt es da eine Faustregel dafür?
    Danke für Eure Antworten und Tipps
    Liebe Grüße und jetzt endlich gute Nacht
     
    #1
  2. 10.10.08
    Bianca74
    Offline

    Bianca74

    würde mich auch interessieren

    Hallo,

    diese Frage beschäftigt mich auch.:rolleyes:
    Liebe Grüße
    Bianca
     
    #2
  3. 10.10.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    natürlich ist das von Rezept zu Rezept unterschiedlich.Einige Sekunden mehr oder weniger, manchmal hört man ja auch, wenn etwas fertig ist.
    Bei kalten Gerichten ist das auch weniger ausschlaggebend.
    Bei warmen/gekochten Speisen kann als Fausregel gelten:
    doppelte Menge + 1/3 Zeit
    halbe Menge - 1/3 Zeit

    beim Reiskochen allerdings auch bei der Hälfte immer die gleiche menge Flüssigkeit verwenden. Auch bei Kartoffeln die Wassermenge nicht verändern. Also auch nicht die Zeit. Das gilt auch im Prinzip fürs Varoma-Kochen. Natürlich dauert es hier auf jeden Fall länger, wenn der Varoma vollgepackt ist.

    Reicht das als Faustregel aus?
     
    #3

Diese Seite empfehlen