Welche Hundefutterrezepte im TM????

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von make31, 31.12.06.

  1. 31.12.06
    make31
    Offline

    make31

    Hallo liebe Hexen,

    in verschiedenen Beiträgen habe ich schon
    gelesen, dass ihr für eure Vierbeiner Futter auch
    im TM zubereitet.

    Auf Eure Rezepte bin ich schon sehr neugierig.

    Liebe Grüße
    Dani
     
    #1
  2. 31.12.06
    Sofia
    Offline

    Sofia Inaktiv

    AW: Welche Hundefutterrezepte im TM????

    Hallo Dani,

    ich bin auch TM-Neuling, habe meinen TM erst seit einer Woche.
    Bis jetzt habe ich nur Karotten-Apfel-Birnen-Brei gemacht. Allerdings ist mein Havaneser nicht so gerne Obst und Gemüse roh. Nur der Spaniel futtert alles was er in seinem Napf serviert bekommt.
    Leo der Havi schmecken eher die Hipp-Gläschen mit seinem Fleisch und Grau Reisflocken-Brei.
    Werde aber verschiedene Kombinationen ausprobieren.

    LG
    Astrid
     
    #2
  3. 01.01.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Welche Hundefutterrezepte im TM????

    Hallo Astrid,=D

    werde morgen dein Rezept für unseren
    Hund Minou ausprobieren.
    Binn gespannt, ob es ihr schmeckt.:confused:

    Liebe Neujahrsgrüße aus dem
    regnerischen Niederbayern:-Oops_big:

    Dani:wave:
     
    #3
  4. 01.01.07
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    AW: Welche Hundefutterrezepte im TM????

    Ups war aus Versehen 2mal drin
     
    #4
  5. 01.01.07
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    AW: Welche Hundefutterrezepte im TM????

    Hallo make31,

    Da mein [​IMG] mit BARF ernährt wird, ist es Pflicht Gemüsse und Obst klein zu Schreddern (manchmal auch ein ganzes Ei mit Schale) unter das Futter zu mischen, und dafür ist der TM genial.
    Ich backe auch die Lekerlis selber mit dem Ergebnis das meiner gekaufte Leckerli nicht einmal anschaut.

    Hunde-Kochbuch, Hunde-Rezepte, Hunde-Kochrezepte, Hund

    Auf dieser seite findest du jede menge anregungen.:rolleyes:
     
    #5
  6. 01.01.07
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: Welche Hundefutterrezepte im TM????

    Hallo Make31,
    dieses Rezept habe ich schon nachgebacken - es kam bei unserem Dalmatiner super gut an. :dog:
    Hundeleckerlies TM31 / TM21
    Viel Spaß beim Ausprobieren!
     
    #6
  7. 02.01.07
    lehmi
    Offline

    lehmi Spülfee ;-)

    #7
  8. 13.01.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Welche Hundefutterrezepte im TM????

    DANKE AN ALLE :thumbright:

    für die super leckeren Rezepte!!!!!!!!!!!

    Da unser Hund sehr empfindlich ist, und nicht
    alles fressen darf, hoffe ich, dass ihm Eure
    Rezepte schmecken!!

    Liebe Grüße
    und noch einen schönen Abend
    Dani:hello2:
     
    #8
  9. 13.01.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Welche Hundefutterrezepte im TM????

    @18%Hex

    danke für den Link Hunde-Kochbuch - Rezepte,
    der ist ja genial!!;)

    Aber was ist bitte BARF:confused:
    Blöde Frage, oder? Aber ich kenne es nicht:confused:

    Liebe Grüße
    Dani
     
    #9
  10. 14.01.07
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    AW: Welche Hundefutterrezepte im TM????

    Hallo make31,

    Es gibt keine dumme Fragen, aber BARF kennen die meisten nicht.
    Schau dir den Link an.

    http://www.gesundehunde.com/sites/ernaehrung.php

    Mein Jacko wird seit 2 Jahren nach BARF gefüttert und seit dem ist sein Allergie Problem beendet.=D




     
    #10
  11. 14.01.07
    Selupe
    Offline

    Selupe Inaktiv

    AW: Welche Hundefutterrezepte im TM????

    Hallo!
    auch ich backe u.a. sehr gerne Hundekeksis mit meiner - von meiner Ma "geerbten" - TM 21!
    Nicht nur meine eigenen Wauzis lieben diese Kekse, sondern auch auf dem Hundeplatz kann ich meine "Schüler" damit gut motivieren.
    Meine Labis fressen am liebsten die Keksis mit Honig bzw. Peanutbutter. Aber auch Bananenkeksis oder die bereits oben erwähnten Fischkräcker werden sehr sehr gerne genommen
    (...ok... Labis sind nicht gerade die "Auswahlkritiker", da nicht wirklich wählerisch... dafür aber die Hündin von meiner Ma - Penny - und auch die liebt die Keksis heiß und innig!)
    Die Rezepte gibts auch in verschiedenen Varianten im Internet - hier also meine:

    Hundekeksis mit Honig:
    150g Weizenvollkornmehl/Getreide - dies mahlen - je nach Mahlstärke eignen sich die Keksis als Zahnreinigungsersatz
    200g Vollkornhaferflocken (entweder ganz oder leicht anmahlen)
    2 EL Honig (oder Peanut Butter)
    1 TL Brühe
    2 Eier
    150 ml Milch
    Alle Zutaten in der TM vermischen (einige Sekunden Stufe 3 bzw auch Brotbackstufe) und aus dem Teig Figuren formen.
    (Ist mir zu aufwendig - ich Rolle den Teig in fingerdicke Würstl und schneide Taler ab - hat den Vorteil dass man beim Hundetraining Stücke abbrechen kann).
    Bei ca 220°C 10-15 Minuten backen. Dann nochmal für die gleiche Zeit bei 120°C weiter trocknen. Die Keksis sollten schön cross sein - dann halten sie in luftdichten Behältern ewig..... (oder so... ;) - je nach Vierbeiner....)

    Für die Bananenkeksi:
    150g Quark (Topfen)
    6 EL Milch
    6 EL Milch
    1-2 Bananen (je nach gewünschter Geschmacksintensität)
    - die Zutaten in der TM pürieren
    1 Eigelb
    200g Hundeflocken (in TM grob mahlen - oder im Nachhinein nochmal alles kurz auf Turbo anlaufen lassen...)
    Zutaten gut vermischen - kleine Kugeln formen und mit der Gabel platt drücken.
    Auf einem Backblech ca 30 Minuten bei 200°C kross backen - evtl. alle Keksis nochmal nachtrocknen bzw im Backofen erkalten lassen.
    Als Geschmacksvariante kann natürlich anstatt Bananen auch Leberwurst, nicht zu strenger Käse, Speck o.ä. verwendet werden....
    So... ich hoffe euren Vierbeiner schmecken diese Keksis so wie meinen... die sitzen immer erwartungsvoll vor dem Backofen - zum "bewachen" *grins*
    LG aus Wien
    Selupe
     
    #11
  12. 14.01.07
    Selupe
    Offline

    Selupe Inaktiv

    AW: Welche Hundefutterrezepte im TM????

    Hallo!
    wenn Dein Hund sehr empfindlich ist, kann ich dir das BARFEN sehr empfehlen... (vor allem wenn Du einen "James" hast ;) )
    Ich habe viele Bekannte, deren Hunden es nach der Futterumstellung (auf Barf) sehr viel besser geht und leidige Durchfälle, Allergien etc. sehr rasch abgenommen haben.
    Barfen ist nichts anderes als eine artgerechte Rohfütterung des Hundes... besteht u.a. aus Fleisch, aber auch aus klein geschreddertem Obst und Gemüse (alle Sachen die gefüttert werden sind roh - da mehr Mineralstoffe und Vitamine erhalten bleiben/sind).
    Falls Dein Hund eine Glutenunverträglichkeit o.ä. haben sollte und nicht gaaanz so wählerisch mit Obst und oder Gemüse ist, kann ich dir auch getrocknete Bananenchips sehr ans Herz legen - anstatt Hundekeksi.
    Hier muss man nur beachten, dass man nicht zu viel gibt... Bei einigen Hunde löst es dann entweder Verstopfung oder Durchfall aus... aber einige als "Schmankerl" sind bei meinen Wauzis immer mal gern gesehen! =D
    LG aus Wien
    Selupe
     
    #12
  13. 14.01.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Welche Hundefutterrezepte im TM????

    @18%Hex
    Danke für diesen Link. Ist ja echt interessant=D

    @Selupe
    danke für Dein Rezept, wird nächste Woche
    gleich ausprobiert!!:p

    Wünsche Euch noch einen schönen Abend
    Dani:p
     
    #13

Diese Seite empfehlen