Welche Kräuter?

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Mona, 23.03.09.

  1. 23.03.09
    Mona
    Offline

    Mona

    Hallo zusammen,

    möchte einer Freundin ein Geschenk machen. Ihr eine art Kräutergarten schenken, jetzt meine beiden Fragen. Welche Kräuter habt ihr und welche sollte ich Ihr schenken. Ich z. B. hab bisher nur Schnittlauch, Petersilie und Basilikum gehabt. Möchte meinen Kräutergarten aber auch erweitern, weiss nur nicht womit, die für mich auch sinnvoll sind. Bitte helft mir.
     
    #1
  2. 23.03.09
    tina6
    Offline

    tina6 Inaktiv

    Kräuter

    Hallo

    Wie wärs mit Dill, Majoran, Zitronenmelisse ,Rosmarin hab ich in meinem Kräutergarten ich hoffe ich hab dir ein bisschen weiter geholfen. tina und die 7 Monster:lol:
     
    #2
  3. 23.03.09
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Mona,

    bei mir müsste auf jeden Fall Salbei dabei sein! :)
     
    #3
  4. 23.03.09
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo,

    bei mir gibt es neben den schon genannten noch Thymian, Liebstöckel und Bohnenkraut.
     
    #4
  5. 23.03.09
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    ich habe zusätzlich zu dem Genannten noch einen Gewürzlorbeer. Kno-Schnittlauch ist auch sehr lecker. Es ist eine Mischung von Knoblauch und Schnittlauch.
    Grüße, Salat-Daisy
     
    #5
  6. 23.03.09
    flitze2000
    Offline

    flitze2000

    Hallo!

    Ich habe auch einige der genannten Kräuter, außerdem noch Pfefferminz sowie Bärlauch.
     
    #6
  7. 23.03.09
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    da fällt mir auch noch Zitronenmelisse ein. Gut zur Dekoration bei Nachtischen, natürlich auch anders zu verwenden. Wenn wir weiter überlegen fallen uns bestimmt noch viele andere Kräuter ein.
    Viele Grüße, Salat-Daisy
     
    #7
  8. 23.03.09
    cleo
    Offline

    cleo

    Hallo,

    mein absoluter "Liebling" ist der Waldmeister. Jetzt bald wieder für die Bowle :rolleyes::rolleyes::rolleyes:. Außerdem kommt er zuverlässig Jahr für Jahr wieder;)
     
    #8
  9. 23.03.09
    Scarlet
    Offline

    Scarlet

    Hallo Mona
    In einem Kräutergarten dürfen folgende Kräuter nicht fehlen:
    Petersielie, Schnittlauch,
    Salbei Thymian, Liebstöckel und Bohnenkraut
    Dill, Majoran, Zitronenmelisse.
    Pfefferminze und Melisse gibt einen ganz tollen Tee im Sommer.
    Schnittselerie ist auch sehr lecker in verschiedenen Salaten.

    Wen du noch mehr Geld ausgeben willst kannst auch noch einen Lorbeerstrauch schenken.
    Es gibt auch wunderbare Blütenkräuter,da verwendet mann nur die Blütte für den Salat.
    Da solltest du dich aber beim Gärtner beraten lassen.

     
    #9
  10. 23.03.09
    Mona
    Offline

    Mona

    Hallo,

    danke für Eure Antworten. Jetzt noch eins, wie würdet Ihr es machen, damit man sie auf die Terrasse stellen kann. Kann hier leider meinen Vorschlag nicht schreiben, da die Person auch mitlesen könnte.
     
    #10
  11. 23.03.09
    Biesi
    Offline

    Biesi

    Hallo,

    also ich hab noch Estragon, den mag ich auch sehr. Ausserdem wächst auch noch Rucola in meiner Kräuterschnecke. Muss man ja nicht immer als Salat nehmen. Ach ja, Currykraut hab ich auch noch, koch ich häufig bei Reis mit.

    Liebe Grüsse,

    Sabine
     
    #11
  12. 17.04.11
    ladyhexe
    Offline

    ladyhexe Guest

    ich greif das mal hier auf. Welche Kräuter passen zusammen? Ich habe 3 große Pflankübel (Terassenabgrenzung) zur Verfügung. welche dürfen zusammen in einem Topf wachsen. Der Platz liegt warm aber nicht in der prallen Sonne.
     
    #12
  13. 18.04.11
    Biesi
    Offline

    Biesi

    Hallo Gaby

    also generell mögens die mediterranen Kräuter eher karg und trocken. Das hiesst Thymian, Oregano, Rosmarin, Salbei mags glaub ich auch nicht ganz so feucht, da kannst Du unter die Erde etwas Sand mischen und die muss man auch nicht oder nicht so häufig düngen. Wie es die Pflanzen mögen erkennst Du häufig daran ob sie dicke, fleischige, behaarte oder ledrige Blätter haben um Wasser einzuspeichern, die brauchens nicht so feucht oder ob sie eher dünne Blätter haben, die man leicht zerrupfen kann. Schnittlauch, Basilikum, Petersilie mögens eher etwas feucht und auch die Erde humoser, lockerer und nährstoffreicher. So habe ich das auf jeden Fall bis jetzt immer gehalten und meistens funktionierts ganz gut. Nur den Rosmarin und das Currykraut kriege ich nie über den Winter.

    Ich hab auch noch Pimpernelle, aber die Wuchert ziemlich und der Rucola wächst mittlerweile auch in der ganzen Kräuterschnecke und drumrum.
     
    #13
  14. 12.05.11
    Spirellilein
    Offline

    Spirellilein Inaktiv

    Mir fällt zusätzlich nur Rosmarin, Dil, Pfefferminz und Fenchel...viel Spaß beim Einpflanzen und Schnuppern! ;)
     
    #14

Diese Seite empfehlen