Frage - Welche Kuchen bei Minus-L

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Schnuckelperle, 28.03.12.

  1. 28.03.12
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    Hallo ihr Lieben

    Wer von euch kennt sich mit minus-L Kuchen aus?
    Eine Freundin kommt mich besuchen und ich würde ihr trotz Laktoseintolleranz gerne einen Kuchen backen. Auf was muss ich achten?
    Wer kennt ein tolles Rezept?

    Lieben Dank im Vorraus!
     
    #1
  2. 28.03.12
    cmbn
    Offline

    cmbn

    #2
  3. 28.03.12
    Röncke
    Offline

    Röncke

    Hallo Schnuckelperle,

    Du kannst jeden Kuchen backen, mußt eben nur laktosefreie Produkte wählen. Oder Milchprodukte ganz meiden, also milchfreie Margarine wählen. Ich backe z.Zt. praktisch immer milchfrei wegen meinem Kleinen. Biskuit-, Rühr- und Hefekuchen ist da gut geeignet.

    Viel Spaß!
     
    #3
  4. 28.03.12
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Hallo,
    mein Mann ist auch Laktoseintollerant und ich backe auch jeden Kuchen.
    Wichtig: Keine Fertigbackmischungen verwenden (aber das machst ja wahrscheinlich dank Mixi eh nicht ;)) keine direkte Butter sondern wenn dann Laktosefreie Butter oder Du machst Kuchen mit Öl, da gibt es ja Gott sei Dank hier auch genügend Rezepte.
    Sollte Milch mit dabei sein dann Minus-L Milch verwenden, evtl beim Zucker etwas reduzieren weil die Laktosefreie Milch schon recht Süss ist.
    solltest Du sonst noch Fragen haben meld Dich einfach, ich back nur Laktosefrei!
     
    #4
  5. 28.03.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Schnuckelperle,

    wir haben auch im Bekanntenkreis einige mit Laktoseintolerenz.

    Ich nehme ein ganz normales Kuchenrezepte und tausche die entsprechenden Zutaten in minus-l (Laktosefreie Milch/Butter/Margarine/Joghurt/Quark/Schmand/Sahne) aus.
    Das habe ich ganz vergessen und sehe es aber nun, das es Bibsensteiner schon festgehalten hat. Nur weniger Zucker nehmen, da die Zutaten schon süßlich sind.

    Bisher hat das keinem Kuchenrezept einen Abbruch getan.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #5
  6. 17.05.12
    Lisa55
    Offline

    Lisa55

    Hallo Sterneköchin, wenn zusätzlich zu " laktosefrei" auch für Diabetiker geeignet sein soll, was mach ich dann ??? :-(
    DANKE für deine Hilfe,
    Gruß
    Lisa55
     
    #6

Diese Seite empfehlen