Welche Küchengeräte brauche ich mit TM31 nicht mehr?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von MrsBing, 10.12.09.

  1. 10.12.09
    MrsBing
    Offline

    MrsBing

    Hallo,

    seit gestern Abend steht ein neuer TM31 in unserer Küche und ich bin total happy. Hatte die letzten Monate John von meiner Schwiegermutter ausgeliehen und bin vom neuen Wunderkessel natürlich super begeistert :)

    Jetzt frage ich mich welche Küchengeräte können aus meiner Küche verschwinden? Welche Gerät braucht ihr nicht mehr? Welche nutzt ihr weiterhin?

    Ich habe auch schon nach einem älteren Thread zu dem Thema gesucht, aber die Suchfunktion klappt bei mir nicht so richtig, mache ich was falsch?

    Lieben Gruß
     
    #1
  2. 10.12.09
    christina
    Offline

    christina

    Hallo MrsBing:p,

    na dann erstmal herzlichen Glückwunsch zum Tm.

    Also ich besitze aeit dem TM keine Waage mehr.
    Der Mixer steht seit 41/2 Jahren auch in der Ecke und wird nicht mehr genutzt.

    Eierkocher hatte ich noch nie, aber den brauchste eigentlich auch nicht mehr.

    Entsafter hatte ich auch mal, seit TM gibt es jeden morgen frischen Smoothie.

    So mir fällt nichts mehr ein.

    Gruß Christina
     
    #2
  3. 10.12.09
    Beli
    Offline

    Beli

    Hallo MrsBing. :hello2:
    Herzlichen Glückwunsch zum "Neuen" TM31.
    Ich wünsche Dir recht viel Erfolg und immer gutes gelingen,
    mit dem TM 31 kann man ja mehr machen als mit dem TM 21.
    Ich habe meinen Eierkocher und Zwiebelschneider aus der Küche verband, die Wage habe ich noch immer zur Kontrolle und das ist auch gut so. Den Mixer habe ich noch für den Notfall, wenn der Mixtopf in Gebrauch ist und ich muß Sahne schlagen.Ich muß aber auch dabei sagen, ich habe Platz um die ganzen Geräte zu verstauen.

    :wav:
     
    #3
  4. 10.12.09
    jujama
    Offline

    jujama

    Hallo MrsBing!
    Ich habe, nachdem der Tm bei mir eingezogen ist, die Käsereibe, den Quickchef und den Eierkocher rausgeschmissen. Mein Handrührgerät habe ich noch, aber benutzt habe ich seit dem nicht mehr. Allerdings habe ich noch meine Waage...bei kleineren Mengen ist mir da die TM-Waage zu ungenau. Die Waage ist eigentlich auch das einzige Gerät, was von mir neben dem Thermomix noch oft benutzt wird.

    Allerdings könnte der Blick in dieses Forum dafür sorgen, dass an den Platz der ausrangierten Küchenhelfer bald andere nette Helfer gestellt werden. Ich denke dabei an Gipfeler, Crockys, Dörrautomaten, Alfedo:rolleyes::rolleyes: !

    Liebe Grüße
    Judith
     
    #4
  5. 10.12.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo zusammen,

    hier mal das was mir auf die Schnelle einfällt

    - Kaffeemühle
    - Eismaschine
    - Eierkocher
    - Sterilisator für Babyfläschchen,etc.
    - Dampfgarer
    - Reiskocher
    - Küchenmaschine
    - Häcksler (Zwiebeln,Kartoffeln für Reibekuchen, Paniermehl etc.)
    - Gewürzmühle
    - Küchen-, Briefwaage
    - Entsafter
    - Pürierstab
    - auch mal den Kochtopf ;)
     
    #5
  6. 10.12.09
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallo MrsBing,

    nachdem Emma (so heißt der Thermomix bei mir) bei uns eingezogen ist, habe ich meine Küchenmaschine und den Pürierstab verkauft. Die Parmesanreibe ist eingemottet und den Genius-Zwiebelschneider habe ich entsorgt (war sowieso eine Fehlinvestition). Der Mixer wird ab und zu rausgeholt, wenn z.B. Sahne für eine Torte geschlagen werden soll. Meine Waage nutze ich immer wieder. Und jetzt wird noch der Fleischwolf verkauft.

    Ich kann mich allerdings Judiths Warnung nur anschließen ;). Hier im Forum werden einem immer wieder interessante Geräte schmackhaft gemacht.........also Vorsicht !!
     
    #6
  7. 10.12.09
    Fee
    Offline

    Fee

    Hallo
    Also nachdem der TM eingezogen ist haben wir entsorgt 2 Küchenmaschinen, 1 Pürierstab, 1 Eierkocher, 1 QuickChef, 1 HappyChef, 1 Käsereibe, 1 Mixer, 1 Kaffemühle, 1 Entsafter, 5 Töpfe, 1 Dampfgarer, 1 Brotbackautomat ich glaube das war alles.
    Ich koche nur noch im TM oder im Crocky manchmal wird auch eine Bratpfanne benutzt.
     
    #7
  8. 10.12.09
    MrsBing
    Offline

    MrsBing

    Danke für eure zahlreichen Antworten.

    Wir haben den neuen TM gerade das erste Mal alle zusammen ausprobiert (mit Mann & "großer" Tochter). Haben zwar nur einen Smoothie vom Grundkochbuch gemacht, aber das war schon klasse.

    Ich lese dass fast alle den Entsafter entsorgt haben *grübel* Ne den kann ich noch nicht entbehren, im TM werden die Früchte ja eher zum Smoothie und nicht zum Saft.

    Den Handmixer habe ich gerade als erstes entsorgt, aber das liegt auch daran dass ich vor wenigen Wochen einen Unfall mit ihm hatte und ihn nicht mehr sehen möchte ... ;)
     
    #8
  9. 10.12.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Mrs. Bing

    entsaften muss nicht nur pürieren der Früchte heißen. Es geht auch anders im TM :p

    Schau mal hier nach, da ist es gut erklärt.
     
    #9
  10. 10.12.09
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo,

    stimmt. Entsaften kann man auch. Hab heuer zum ersten mal Weintrauben entsaftet. Hat super funktioniert.

    Ich hab meinen Quick Chef wieder verkauft. Der stand auch schon ohne TM nur rum.
    Brotbackautomat oder Entsafter oder Kaffeemühle hatte ich nicht.

    Ich hab aber meinen Handmixer behalten und meine Küchenwaage. Gerade für kleine Portionen nehm ich oft die Küchenwaage. Und Sahne schlagen klappt bei mir mit dem Handmixer einfach besser.
    Ach ja und den HappyChef hab ich auch noch. Wenn ich mal nur eine Zwiebel schnell brauche, und eh nicht im TM koche (was zwar ziemlich selten ist, aber ab und zu vorkommt) dann ist mir der lieber weil ich dann nicht den ganzen Mixtopf abspülen muss.

    Mir fällt noch der Milchaufschäumer ein. Dass kann der Mixi auch.
    Meinen Pürierstab hab ich zwar noch aber genutzt hab ich ihn seit dem TM eigentlich nicht mehr... :rolleyes:
    Eierkocher hab ich auch noch, wenn der allerdings kaputt ist, dann kauf ich keinen neuen mehr =D

    Viel Spass mit deinem neuen Hausfreund wünsch ich dir
     
    #10
  11. 10.12.09
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo!

    Also ich habe keinen Eierkocher mehr in der Küche rumstehen und auch keinen Schnellwasserkocher, habe zwar noch eine andere Küchenmaschine sicherheitshalber auf dem Dachboden aufgehoben, habe meinen Mixer nicht mehr nachersetzt, nachdem er den Geist aufgab, jedoch auf den Zauber- bzw. Pürierstab möchte ich auch nicht verzichten und kommt, wenn ich für viele Leute koche doch zum Einsatz bzw. auch für Marmelade (mache immer gleich aus 5-6 kg Früchte + Zucker von einer Sorte und das wäre mir mit dem TM zu aufwändig, ebenso besitze ich zwei Entsafter (einen mit Zentrifuge und einen Dampfentsafter), weil bei größeren Obstmengen ich da kapitulieren würde ;).

    Neu hinzugekommen sind seither Waffeleisen, ein Gipfeler, Brotbackstein und -formen und AMC Kochtöpfe :p - auch wenn viele nicht mehr mit Töpfen kochen - ich schon, weil ich einfach oft größere Mengen brauche...
     
    #11
  12. 10.12.09
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    Hallo,
    ich habe meinen Brotbackautomaten verschenkt. Einen Eierkocher hatte ich noch nie. Mein Zauberstab wird keinen Nachfolger mehr bekommen wenn er mal kaputt ist und
    die Küchenmaschine benutze ich nur noch sehr selten. Gestern das erste mal seit März. Und da wo mein Brotbackautomat stand, hat jetzt ein Crocky seinen Platz
     
    #12
  13. 11.12.09
    serenity
    Offline

    serenity

    Hallo,

    ich habe auch vier Wochen nach dem Kauf alles verschenkt, was oben genannt wurde. Behalten habe ich Kaffeemaschine, Superschnellwaserkocher und Waffeleisen.

    Neu hinzugekommen sind Alfredo, Börner-Hobel und
    eine geniale Waage mit 1 Gramm Einteilung.

    http://www.amazon.de/product-reviews/B000NZEBJ8/ref=cm_cr_dp_all_helpful?tag=wunderkessel-21&coliid=&showViewpoints=1&colid=&sortBy=bySubmissionDateDescending

    Was ich noch verschenken könnte ist ein Sandwichmaker, ein Elektrogrill und Raclettemaschine. Hat aber nichts mit TM zu tun.
    Dann benutze ich den Dampfkochtopf auch schon ewig nicht mehr.
    Diese Woche habe ich eine Allesschneidemaschine bei Aldi gekauft. Vielleicht bringe ich sie zurück, die paar Brotscheiben kann ich auch selber schneiden.
     
    #13
  14. 12.12.09
    unkelisa
    Offline

    unkelisa

    Hallo TM-ler,

    ich bin noch ziemlich neu hier und habe noch keinen TM. Ich gehe aber z. Zt. sehr schwanger damit. Es war jetzt sehr hilfreich, zu sehen auch was ich alles verzichten könnte.
    Da hat Übrigens jemand eine Waage erwähnt, die Minimengen mißt. Mein Vater hat mir mal eine Löffelwaage geschenkt, das war eine geniale Idee, die ich anfangs für unsinnig hielt, aber wenn ich z. B. Putenfleischkäse mache, benötige ich Gewürzmengen von u. a. 0,25g, die kann man damit wunderbar abwiegen.
    Nun gut, das gehörte jetzt nicht unbedingt hierher.
    Ich danke herzlich für die Infos.
     
    #14
  15. 24.01.10
    biggilein
    Offline

    biggilein

    Eierkocher

    :confused::confused:Hallo zusammen,
    habe direkt wieder eine Frage,ich habe meinen ,,Eierkocher " noch ....kann man im Tm 21 Eier kochen ? Wenn ja wie ??????
    LG und einen schönen Sonntag Biggi
     
    #15
  16. 24.01.10
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo

    Biggilein : natürlich kannst du im TM Eier kochen. 500 g Wasser in den Mixtopf, dann die gewünschte Anzahl an Eiern ins Garkörbchen, Deckel und Messbecher drauf. Bei Varomatemp./Stufe 1 garen
    12 Min für weiche Eier, 14 Min hart, 15 Min sehr hart.

    Mrs Bing, ich habe meine Brotbackmaschine, meine Küchenmaschine und meinen Pürirstab abgeschafft. Die Waage habe ich behalten, denn manchmal finde ich das die TM Waage etwas ungenau ist, ins besondere bei kleinen Mengen.

    Viel Spass beim Thermomixen und viele Grüsse
     
    #16
  17. 24.01.10
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Biggilein

    ich sehe gerade du hast einen TM 21. Ich habe einen TM31 denke aber auf jeden Fall, dass du auch die Eier wie o.a. garen kannst.

    Viele Grüsse
     
    #17

Diese Seite empfehlen