welche Nudeln sind am besten?

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von anna26, 09.12.08.

  1. 09.12.08
    anna26
    Offline

    anna26 Inaktiv

    Hallo!

    Nachdem ich nun schon mehrmals Nudelmatsch fabriziert habe, frage ich einfach mal nach:

    welche Nudeln nehmt Ihr zum Garen im TM?

    meine Versuche habe ich mit Vollkornnudeln gemacht, wer hat da Erfahrung in Bezug auf Garzeit und Flüssigkeitsmenge?

    Ich habe immer noch Flüssigkeit nachgegeben und länger hat es auch gedauert.

    Vielleicht weil ich wg. Überkochen auf 90° runterschalten musste?

    Habe wg. weniger Points Milch statt Sahne genommen, kann es daran gelegen haben?

    Wenn ich eine Tomaten- bzw. Gemüsesauce ohne Milch/Sahneanteil machen will, wie ist dann das Verhältnis Tomaten/Gemüsepüree zu Wasser?

    Fragen über Fragen, ich hoffe, jemand weiß Rat....
    liebe Grüße von
    Anna
     
    #1
  2. 09.12.08
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Anna =D
    Deine Nudelfrage kann ich Dir schon mal beantworten. Damit Du keinen Matsch fabrizierst, mußt Du reine Hartweizennudeln nehmen, also ohne Eier, dann klappts auch.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #2
  3. 09.12.08
    anna26
    Offline

    anna26 Inaktiv

    Hallo Marion,

    danke für Deinen Tipp, meine Nudeln sind aus Hartweizen und ohne Ei, ich habe Penne, Farfalle und Spirelli (etwas weniger) zermatscht....:eek: ??? An Spaghetti traue ich mich erst gar nicht ran, soll ja auch gehen...

    lg von Anna
     
    #3
  4. 09.12.08
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Hallo Anna,
    welchen TM hast du denn?
    Linkslauf ist ganz wichtig und die Nudeln von Barilla sind irgendwie,warum auch immer, nicht tauglich.
    Diese Erfahrung habe ich nicht allein gemacht,ich such mal den Thread....
     
    #4
  5. 09.12.08
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Anna =D
    das müßte aber eigentlich funktionieren......hmm.....ich stelle den TM auf 100°/Stufe 1/Linkslauf. Wenn es zu stark kocht, schalte ich auch schon mal auf 90° runter. Hast Du das rote Grundkochbuch? Auf Seite 21 ist es nochmals genau beschrieben.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #5
  6. 09.12.08
    anna26
    Offline

    anna26 Inaktiv

    Hallo Tanja,

    ich habe den TM 31!

    Die Matschnudeln waren alle aus dem Bioladen (Dennree, Rapunzel, Weiling)

    Barilla brauch ich dann ja nicht testen...

    liebe Grüße von Angela
     
    #6
  7. 09.12.08
    anna26
    Offline

    anna26 Inaktiv

    Hallo Marion,

    ja, das rote Buch habe ich und das Rezept habe ich mit Milch anstatt Sahne auch nachgekocht...

    vielleicht liegt es ja echt am Vollkorn?

    Welche Nudeln nimmst Du denn?

    lg von Anna
     
    #7
  8. 09.12.08
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Hallo Anna,
    ich hatte neulich Dennreenudeln die waren sehr viel schmaler als übliche Nudeln!:-O Kann mir nicht vorstellen das es damit klappt!Dann solltest du die Garzeit reduzieren.

    Schau mal hier der Link zu dem Thread,musst du ganz lesen http://www.wunderkessel.de/forum/ha...h-vegan/5974-penne-ala-panna-lowfat-tm31.html.

    Und zu üben sind auch die Käse-Sahne-Nudeln aus dem roten Grundkochbuch super(gab es erst gestern bei uns).
    Statt der Sahne nehme ich Vitaquell Soja cremig - da ist fast gar kein Fett drin und es wird traumhaft cremig,somit kann es bei dir auch nicht am tausch Milch/Sahne gelegen haben.
     
    #8
  9. 09.12.08
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Anna,

    ich hab schon Nudeln von Bari**a gekocht im TM und kann nur sagen: Super! Die waren so gut wie im Topf gekocht und kein Matsch, richtig aldente!
     
    #9
  10. 09.12.08
    anna26
    Offline

    anna26 Inaktiv

    Hat jeder TM ein Eigenleben...:wink: ????

    Also muß ich vielleicht einfach noch etwas üben.....

    werde mal auf die Dicke der Nudeln achten, gibt es Barilla denn auch in der Vollkornvariante?

    das Pennerezept werde ich mal nachkochen, klingt prima!

    und was ist vitaquell soja? Vitaquell ist doch eine Reformhausmarke, wenn ich richtig liege? Finde ich das im Kühlregal?

    danke für Eure Tipps auf jeden Fall!
    lg von Anna
     
    #10
  11. 09.12.08
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Hallo,
    ich kann nur bestätigen, dass alle bisher von mir gekochten Nudeln wunderbar gelungen sind.
    Eine meiner Kunden hatte sich auch beklagt, die Nudeln würden alle matschig werden - sie hatte die Nudeln ins kalte Wasser gegeben.
     
    #11
  12. 09.12.08
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

     
    #12
  13. 09.12.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    *schüttel* Die armen Nudeln... ;)

    Hallo zusammen,

    ich verwende auch oft Barilla - oder Zara. Klappt prima! =D Muss allerdings zugeben, dass ich noch nie Vollkornnudeln verwendet habe, daher kann ich dazu leider keine Angaben machen.
     
    #13
  14. 09.12.08
    anna26
    Offline

    anna26 Inaktiv

    :-Oops_big::-Oops_big::-Oops_big::-Oops_big::-Oops_big::-Oops_big::-Oops_big:

    Au weia......das ist mir jetzt aber echt megaturboentsetzlich peinlich.....
    ich habe die Nudeln auch kalt aufgesetzt......habe jetzt das Rezept noch mal genau gelesen im roten Buch und da steht es ja auch......oh man, wer lesen kann ist klar im Vorteil.....

    naja, auf jeden Fall weiß ich jetzt, warum ich Matsch im Topf habe.
    Werde gleich heute mittag einen neuen Versuch starten, das sollte dann ja klappen! DAs darf man ja echt keinem erzählen...

    Also vielen Dank für Eure Problemlösung und das Rezept!

    schleich mich wech in die Küche, pfeif.....bin gar nicht mehr da, versteck....

    liebe Grüße von
    Anna
     
    #14
  15. 09.12.08
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Hallo Anna,
    ja, aus dem Reformhaus - bei den haltbaren Milch- Sojaprodukten, kann ich nur empfehlen....
     
    #15
  16. 09.12.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    Hallo Anna!! =D

    Hab grad herzhaft lachen müssen - tja, so geht´s uns allen mal - das ist ja das Schöne am Forum, immer gibt einer den Tipp, den man grad braucht - diesmal war´s eben Kismet... :)

    ... und keine Sorge - es gibt da sicher niemanden, dem solche Sachen nicht auch schon mal passiert sind... ;) :rolleyes:

    ... ich denke da an meinen Cappuccino, den man zum Schluß 20 Sekunden auf Stufe 8 schaumig schlagen soll - und - äh - meine Dichtung lag noch im Waschbecken....
    Aber es hat herrlich nach Kaffe gerochen in meiner Küche, bis in den letzten Winkel.... ;) *lach*

    :wave: Bine
     
    #16
  17. 10.12.08
    anna26
    Offline

    anna26 Inaktiv

    Hallo Bine,
    danke für Deinen Zuspruch....:icon_smile:

    gestern habe ich dann noch mal "richtige" Nudeln gekocht und sie waren superlecker und einwandfrei....! Freu....

    einen schönen Gruß nach Wien (da hat mein Mann mich mal ein Woende hin entführt, war echt toll und das volle Touriprogramm mit Hofreitschule, Demel, Sacher, Kirche, Fabios, Mozartkonzert, Markt...) aus Norddeutschland
    von Anna
     
    #17
  18. 10.12.08
    Mami
    Offline

    Mami

    Hallo Anna,

    bin froh, dass es nun klappt! Auf dass es dir in Zukunft immer gelingt!

    Ich hab auch überlegt, was wohl dein Problem sein könnte......;)

    Ich war mal Kochkursleiterin für den TM 21, und da habe ich auch div. Pannen erlebt. Z.B. das Vergessen der Temperatureinstellung beim kochen......30 min lief der TM, und die Suppe war immer noch kalt....:rolleyes:

    Aber sowas passiert nur ein mal, nicht war?!

    Dir noch eine schöne Adventszeit!

    LG Mami
     
    #18
  19. 10.12.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    Hallo Anna!! :)

    Danke für die lieben Grüße *freu*!! - und fein, dass Deine Nudeln diesmal was geworden sind!!!

    ...muß jetzt leider (;)) meine Wintermuffins aus dem Ofen holen...., mein großer Schatz will unbedingt noch einen Qualitätstest machen.... :rolleyes:
    (mein kleiner Schatz schläft schon... :))

    :wave: Bine
     
    #19
  20. 11.12.08
    anna26
    Offline

    anna26 Inaktiv

    ja, man muß sich schon ein wenig "einkochen"... aber es macht ja auch großen Spaß...

    gerade habe ich die Wintererdbeertorte für die morgige Geburtstagsfeier meiner Tochter gemacht...ratz fatz....

    Wintermuffins klingt aber auch lecker....bei uns gibts morgen noch Schoko-bananenmuffins...

    liebe Grüße von
    Anna
     
    #20

Diese Seite empfehlen