Frage - Welche Rezepte gehen 1:1 im Intellichef ? Nutzt ihr euren Morphy immernoch?

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Ina80, 11.04.11.

  1. 11.04.11
    Ina80
    Offline

    Ina80 Inaktiv

    Hallo,

    ich habe noch keinen Slow Cooker und keinen Intellichef...

    Der Intellichef hat ja lt. Beschreibung 4L und der kleine SlowCooker 3,5L.
    Kann man die Rezepte nun einfach 1:1 übernehmen?

    Ein Rezeptheft ist ja nicht dabei, und hier habe ich auch noch nicht viel gefunden....
    oder habe ich als Foren-:binky: nicht an der richtigen Stelle geschaut?

    Was kocht ihr da drin so?
    Kocht ihr nun auch nach Monaten immernoch so begeistert und regelmäßig damit?


    Liebe fragende Grüße,
    Ina
     
    #1
  2. 11.04.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Ina,
    ich nutze meinen 9in 1 täglich und koche alles darin,was ich auch vor dem TM regelmäßig gekocht habe,nur viel unkomplizierter,als auf dem Herd. Alle Schmorgerichte,Eintöpfe werden einfach perfekt und das ohne besondere Aufsicht. Mittlerweile habe ich einen Zweittopf um auch mal ein Gericht im Kühlschrank zu lagern und in der Zwischenzeit weiter kochen zu können.
    LGRena
     
    #2
  3. 11.04.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    #3
  4. 11.04.11
    CarolaGisela
    Offline

    CarolaGisela

    Hallo Ina,
    Dein IntelliChef ist der 9in1 multi-cooker. Hier hat es unglaublich viele und schöne Rezepte, da wirst Du sicher fündig.
    Zu Deiner Fage, ja ich nutze ihn täglich manchmal sogar 2x pro Tag. Mittags für uns und die kids und abends für Göga und mich. Ohne meinen IntelliChef wollte ich nicht mehr in der Küche sein. =D
    Allerdings lasse ich den Morphy (so heißt Dein IntelliChef hier) nicht ganz allein kochen, sondern ich bin dabei.

    Den Crocky also den Slow-Cooker nutze ich auch noch - vor allem bei den Schmorgerichten, die richtig lange schmoren sollen und von denen ich mir eine tolle Sauce auch zum Einfrieren erfhoffe.
    Ansonsten noch wenn ich weiß wir sind den ganzen Tag unterwegs und wenn wir zurückkommen wollen wir essen. Also Kochdauer 5 + Stunden.
     
    #4
  5. 11.04.11
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Hallöle,

    ich schließe mich den Vorschreiberinnen an. Täglich den 9 in 1 (heute Bratkartoffeln mit Spiegelei) in Verbindung mit dem TM wenn nötig, den 5 in 1 in Verbindung mit dem TM auch für Brotbacken. Den BBA für Brot und gestern habe ich das 1 x Reis (weiß) drin gekocht für 2 Personen (TM war für Stunden besetzt) - war so etwas von perfekt. Also den 5 in 1 wollte ich ja schon meinen Kindern geben, aber da wird das Karottenbrot so herrlich drin, dass ich ihn behalten habe.

    Am Samstag hatte ich Spargel und Kartoffeln im Morphy im TM Sauce Hollandais, beides war gleichzeitig fertig.

    Ich könnte noch Stunden erzählen und Du siehst, wir sind immer noch verliebt in unsere Intelli Maschinen.
     
    #5
  6. 12.04.11
    Ina80
    Offline

    Ina80 Inaktiv

    Hallo und vielen Dank für die Antworten =D

    Dann denke ich, kann ich die 3,5L SlowCooker Rezepte nicht einfach so für den Morphy übernehmen, richtig?
    Ich denke um vllt. reinzufinden und fürn Anfang, auch um nicht gleich so viel zu investieren würde ich dann doch mit dem kleinen SlowCooker anfangen und einem guten Buch dazu.

    Was meint ihr? Ihr habt ja vielleicht auch klein angefangen?

    Liebes Grüßle von
    Ina
     
    #6
  7. 12.04.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Ina,

    also was mir bei den crockys gefehlt hat war das anbraten. Hätte ich damals schon vom Morphy gewußt, hätte ich mir gleich den bestellt und keine Crockys. Wie ich schon schrieb, ist Morphy vielseitiger. ;) Aber das mußt du selber entscheiden, wer die Wahl hat, hat die Qual :rolleyes:
     
    #7
  8. 12.04.11
    Ina80
    Offline

    Ina80 Inaktiv

    Ja, gell? Das Anbraten drin ist für mich auch das eindeutige Plus !!!
    Mir ist vermutlich nur das Gegengewicht das ich die Crocky- Rezepte nicht übernehmen kann schwerer...
     
    #8
  9. 12.04.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo,

    wieso kannst du die nicht übernehmen? Du kannst mit Morphy doch auch slow cooken.
     
    #9
  10. 12.04.11
    Ina80
    Offline

    Ina80 Inaktiv

    #10
  11. 12.04.11
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Ina,
    ich würd`s nicht machen, lieber ein wenig länger sparen, denn da hast du mehr davon. Die Vielseitigkeit des Morphy kann ein Crocky einfach nicht übertreffen.
     
    #11
  12. 12.04.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallöchen nochmal,

    im Beitrag Nr. 6 steht ja, wenn du anbrätst kannst du danach direkt auf Schongaren gehen. Ich mache es auch immer so. Und beim Kleinen Crocky mußt du ja auch umstellen, erst high und dann aus slow. Vielleicht meldet sich ja noch jemand. Aber so oder so, verkehrt machste eh nichts. :p Gebe meine Crockys auch nicht her, zwischendurch kommen sie ja noch zum Einsatz.
     
    #12
  13. 12.04.11
    Ina80
    Offline

    Ina80 Inaktiv

    Ok, erstmal vielen lieben Dank fürs Antworten und Eure Argumente. Die Vielseitigkeit, das Anbraten können und alles das sehe ich ja auch.

    Aber wer entkräftet mein Argument, dass ich extra Morphy- Rezepte brauche und keines der Kochbücher für den Crocky verwenden kann und
    auch keines aus den Foren für den Crocky?
     
    #13
  14. 12.04.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo,

    Ich bin der Meinung man kann sie nehmen.
     
    #14
  15. 12.04.11
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Ina,

    ich habe neben dem Morphy auch noch 2 Crockys. Die nutze ich seltener, den Morphy täglich.
    Zusammen mit dem TM sind die beiden ein eingespieltes Team!

    Meinen Herd benutze ich eigentlich nur noch zum Nudeln kochen. Alles andere erledigen TM und Morphy.

    Das Teil ist einfach toll und sehr vielseitig. Was der eine nicht kann, übernimmt der andere. Im TM ist z.B. auch ruckzuck ein Kuchen-/oder Brotteig gemacht, im Morphy wird dann gebacken.
     
    #15
  16. 12.04.11
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    Hallo,

    mein Crocky steht seit Morphy völlig unbenutzt im Keller, ich würde auch auf jeden Fall
    den Morphy bevorzugen! Da kann man viel mehr mit machen!
     
    #16
  17. 13.04.11
    Thermaxi
    Offline

    Thermaxi

    Hallo Ina,

    ich habe nun auch seit 4 Monaten einen Morphy und da ich sonst keinen Crocky habe, benutze ich sehr wohl auch die Rezepte für den Crocky. Bei den Zeiten nehme ich meistens eine Stunde kürzer, bzw. schaue beim ersten Mal etwas öfter nach.
    So gesehen, hast du eine viel größere Rezeptevielfalt als beim Crocky, denn du kannst sowohl die Crockyrezepte verwenden, also auch die Morphyrezepte, und nach einiger Zeit wirst du jedes Rezept auch im Morphy nachkochen können. Ich brauche keinen anderen Topf mehr.
     
    #17
  18. 13.04.11
    Kochfritze
    Offline

    Kochfritze

    Hallo Ina,
    ich schließe mich den Ausführungen der Vorrednerinnen, die den Morphy bevorzugen bedingungslos an. Ich koche auch problemlos nach den Rezepten für den Crocky im Morphy. Man muß anfangs lediglich herausfinden ob die Garzeiten übereinstimmen. Für mich überwiegen eindeutig auch die Funktionen des Morphy. Wenn schon einen Slowcooker dann kaufe dir den Morphy.
     
    #18
  19. 13.04.11
    Ina80
    Offline

    Ina80 Inaktiv

    Hallo und Danke!

    also ihr habt mich jetzt überzeugt, es wird ein Morphy =D
    Und mit den Fragen stehe ich dann ja auch nicht alleine da, schließlich gibts ja den Wunderkessel.de ;)
    Irgendwo hab ich die Angst, ich packe das Teil dann aus und stehe da und kapiere nix.... und kriege nix damit zustande....

    Also macht es Sinn mir mal ein Kochbuch für SlowCooker anzuschaffen, mich da mal einzulesen und mir gleich mal einige Rezepte auszusuchen die ich dann nachkochen kann?

    Ich muss auch noch ein wenig sparen, derzeit haben wir soviele Aufgaben gehabt. Vieles ging kaputt und eine neue Stoffschere kommt zuerst dran.
    Aber dann ....

    LG,
    Ina
     
    #19
  20. 13.04.11
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Ina,

    du wirst sehen, deine Morphy-Entscheidung wirst du nicht bereuen.

    Bei Fragen steht dir hier immer jemand zu Verfügung und auch Rezepte findest du hier für beide Geräte in Hülle und Fülle.

    Wenn du dir nun zuerst einen Morphy kaufen möchtest, brauchst du aber kein Kochbuch für den Crocky.

    Für den Morphy benötigst du keins, denn alle Rezepte lassen sich prima für ihn umwandeln und anwenden. Das geht ganz einfach, wirst sehen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen