Frage - Welche Rezepte macht ihr nacheinander, ohne den Mixtopf auszuspülen?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Giftmixerin, 25.07.11.

  1. 25.07.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    manchmal liest man, daß ihr nach einem Rezept gleich ein anderes im TM macht, um die Reste im Mixtopf heraus zu bekommen. Welche macht ihr?

    ich stell mal ein paar Beispiele ein und freu mich auf eure Vorschläge:

    - nach Bärlauch-Paste oder -Pesto mit Schmand einen Brotaufstrich
    - nach dem Zerkleinern von Chili-Schoten einen Schokopudding mit Chili-Geschmack - Hölle kann ich nur sagen, aber lecker!;)
    - nach Pudding einen Milch-Shake
    ...

    jetzt ihr!

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #1
  2. 25.07.11
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo

    Wenn ich Suppengrundstock mache
    koche ich gleich einen leckere Suppe im TM.
    Wenn ich Bärlauch-Pesto mache , anschl.
    einen Teig für Bärlauch-Brot.
    Koche ich Marmelade gibt es einen Milch-Shake.
     
    #2
  3. 25.07.11
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    nach Eis einen Shake, nach Pudding einen Cappuccino, nach einem Dipp eine Rohkost, nach einem Bisquit noch einen Rührkuchen .......
     
    #3
  4. 25.07.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    genau so hab ich mir das vorgestellt! Viele Anregungen unseren TM optimal und sparsam zu nutzen.
    Weiter so!

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #4
  5. 25.07.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo,

    wenn ich den trockenen Suppengrundstock mache, dann zerkleinere ich das getrocknete Brot zu Semmelmehl, dann ein Brot, nach dem Brot eine Rohkost, dann eine Suppe oder einen herzhaften Btrotaufstrich oder/und Pesto für Abends oder den nächsten Tag!

    Wenn ich Mandeln zerkleinere, dann mache ich oftmals eine Bananenmilch, ein Eis oder/und einen Pudding und wenns dann passt auch noch einen Kuchen!

    Nach einem Smoothie, Marmelade und eine süße Quark-, Joghurtspeise, ...!

    Im allgemeinen überlege ich was ansteht und verarbeite zuerst "TROCKENES" - dann "FEUCHTES"; sodass ich den TM so wenig wie nur möglich zwischen den einzelnen Arbeitsgängen säubern muss.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #5

Diese Seite empfehlen