Frage - Welche Soße zu Spargel und Fleisch, außer Hollandaise?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Lillifee2510, 26.04.09.

  1. 26.04.09
    Lillifee2510
    Offline

    Lillifee2510 Inaktiv

    :wav:



    HALLO



    hat Ich brauch eine super idee zu Spargel welches fleisch paßt am besten dazu und bitte keine hollandaise was kann ich noch für eine Soße machen ???=D=D=D=D
     
    #1
  2. 26.04.09
    Lillifee2510
    Offline

    Lillifee2510 Inaktiv

    Weil ich es grade lese was ist ein Crocky un d Alfredo ?
     
    #2
  3. 26.04.09
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo lauraemily,

    ich liebe Hollandaise - daher habe ich kein anderes Soßenrezept für Dich.

    Fleisch mag ich am liebsten ein schönes Steak zu Spargel. Oder aber nur Schinken oder Fisch. Aber du hast ja nach Fleisch gefragt.

    In einem meiner Lieblingsrestaurants gibt es den Spargel auch mit Schweinemedaillons mit Kräuterrührei. Das ist auch superlecker!
     
    #3
  4. 26.04.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Lauraemily,

    ein Crocky ist ein Slowcooker auch Crockpot genannt. Dies ist ein Langsamkocher. Erklärung hier.

    Und Alfredo ist ein Pizzabackofen. Erklärung findest du hier.

    Ach, ich hab auch schon mal diese Zitronensoße zu Spargel und Fleisch (beim waren es Schweinemedallions) gemacht. Uns hat es geschmeckt.
     
    #4
  5. 27.04.09
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo Lauraemiliy,

    wie wärs hiermit?:

    http://www.wunderkessel.de/forum/suesse-saucen/38841-erdbeersauce-spargel.html

    (ich nehme statt Minze Basilikum - seeehr lecker)

    Wir mögen (statt Schinken) sehr gerne Kasslerscheiben dazu (kurz angebraten) - ich meine damit diese "fertigen" Kasslerscheiben , nicht das rohe Fleisch! Es kann sein, dass es regional unterschiedlich genannt wird.


    LG
    Pebbels
     
    #5
  6. 27.04.09
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    Hallo,

    ein kleines paniertes Schnitzel gibt es hier auch zu Spargel. Dazu nur geschmolzene Butter.
    Wenn Du den Spargel mit gekochtem Schinken servierst kannst Du auch diese Sauce machen:
    Vinaigrette mit Ei
    (für Salat oder Spargel)
    Zutaten:
    2 EL Balsamico
    ½ TL Senf 5 EL Olivenöl
    1 hartgekochtes Ei
    1 TL kleine Kapern oder frische Kräuter
    Salz
    Pfeffer

    Zubreitung:
    Das Ei hart kochen, abschrecken, schälen und in kleine Stücke hacken.
    Balsamico, Senf und Olivenöl gut verschlagen. Das Ei und die Kapern unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Statt den Kapern können auch frische Kräuter wie z.B. Petersilie oder Schnittlauch verwendet werden.

    Im TM das Ei kochen wie im Grundkochbuch und dann alle Zutaten zum Geschälten Ei in den Mixtopf und kurz bei Stufe 3 mischen. Vorsicht geht sehr schnell. Dann hat man Matsch.
    Ansonsten ist auch noch selbstgemachtes Pesto sehr lecker zu Spargel. Hatten letztene Woche Spargel bei meiner Mutter und dazu Bärlauchpesto und ein kleines Steak.

    LG
    Julia
     
    #6
  7. 27.04.09
    Kennasus
    Offline

    Kennasus

    Hallo,

    bei uns gibt es immer "braune Butter" zu Spargel, also Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen und Semmelbrösel einrühren, danach noch etwas warten, bis Butter und Brösel braun (nicht verbrannt) sind.
    Das essen wir auch immer zu Blumenkohl, grünen Bohnen oder Porree (Lauch).

    Zum Spargel gibt es dann noch Schnitzel und Kartoffeln mit Rahmsauce.
     
    #7
  8. 27.04.09
    cococreativ
    Offline

    cococreativ

    Hallo,

    ich hab letztes Jahr eine super leckere Orangensoße zum Spargel gemacht, finde aber auf Anhieb nicht das Rezept. Aber es war sehr ähnlich diesem hier:

    Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1612
     
    #8
  9. 27.04.09
    DasNickelchen
    Offline

    DasNickelchen Nickelchen

    Hmmmmmm, Spargel....*leckel*

    Fange gleich an zu sabbern...;)

    Ne, aber ich mache zu meinem Spargel immer eine Platte mit Serrano Schinken, Parma-Schinken, Kochschinken mit und ohne Trüffelrand und für mich selber, die dicke Nicky, den Schinken ohne Fettrand mit nur 2% Fett.

    Wenn ich nicht am abnehmen wäre, dann würde ich den Spargel auch mit Hollandaise machen, oder mit Zitronenbutter, oder Kräuterbutter selber gemacht. Oder voll genial schmeckt auch die Sauce aus dem Kochbuch "Mittelmeer Küche" und zwar die von den gefüllten Weinblättern.... hmmmmm auch *leckel*....

    Aber ich esse den so, so wie er ist.... wegen der Figur...
     
    #9
  10. 27.04.09
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo ,

    habe das letzte Mal diese Soße gemacht und sie hat uns sehr gut geschmeckt:

    50 g Butter
    50 g Mehl
    400 g Spargelwasser
    100 g Sahne
    1 Gemüsebrühwürfel
    1 TL Salz
    1 Prise Zucker
    1/4 TL weißer Pfeffer 10 Minuten 100° C - Stufe 2 - 3

    Danach Saft von 1/2 Zitrone und zwei Eigelbe vorsichtig unterrühren, damit das Eigelb nicht gerinnt. Ich persönlich gebe die Eigelbe mit 2 bis 3 EL Sahne in eine Schüssel und gieße unter Rüh-ren die fertige Soße unter (am Besten geschieht das mit einem Schneebesen).
     
    #10
  11. 27.04.09
    ZwillisMutti
    Offline

    ZwillisMutti Inaktiv

    Ich mach auch immer eine Hollondaise, aber bei uns gibt es Putenschnitzel in Streifen, die werden in der Pfanne angebraten und mit Salzkartoffeln dazu gegessen.
    Früher liebte ich Spargel mit Schinken, aber den mögen wir seit den
    Putenstreifen gar nicht mehr so sehr.

    Liebe Grüße
     
    #11
  12. 27.04.09
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    auch Bärlauchpesto schmeckt uns gut zu Spargel.
    Viele Grüße
     
    #12
  13. 27.04.09
    lisalaura63
    Offline

    lisalaura63

    holandaise

    Hallo ,ich mache schon seid längeren ww und liebe spargel mit holandaise ,darum bestell ich mir immer meine soßen bei asal die schmeckt sehr gut ,und ist pointsarm.. probierts einfach mal aus .
     
    #13
  14. 27.04.09
    nepolein
    Offline

    nepolein

    halloele...
    ich mach als Abwechslung eine Bechamelsosse mit Petersilie drin. Dazu gibt es Schinken.
     
    #14
  15. 28.04.09
    joanna
    Offline

    joanna

    Hallo,

    ich gebe einfach zur Garflüssigkeit Brühepulver/Suppengrundstock, Kräuterfrischkäse, Mehl, evtl. noch etwas Milch. Gut durchrühren, aufkochen und ein paar Minuten kochen, bis die Soße abgebunden hat - abschmecken. Leider kann ich keine genauen Zeiten angeben, da ich Mengen und Zeiten immer variiere. Aber ich denke, das dürfte wohl eine der figurfreundlichsten Varianten sein und sie schmeckt meiner ganzen Familie sehr gut.

    Sollte, was sehr selten vorkommt, noch Spargel übrig bleiben, mache ich Suppe daraus. Ich gieße die Soße auf, geb den Spargel dazu, erhitze und pürriere kurz auf Turbo.

    LG Joanna
     
    #15
  16. 17.05.09
    Bira
    Offline

    Bira Inaktiv

    Hallo,
    also bei uns gibt es auch immer zu Spargel die Buttersoße mit Paniermehl. Wenn das Paniermehl schön leicht gebräunt ist, gebe ich es über den Spargel und die Kartoffeln. Dazu eine gemischte Schinkenplatte...lecker und leicht...
    Lieben Gruß
    bira
     
    #16
  17. 31.05.09
    Bibo
    Offline

    Bibo Inaktiv

    Ich schneide immer gekochten Schinken in dünne Streifen. Der wird dann in ordentlich Butter mit Salbeiblättern angebraten. Lecker! Und es geht ganz schnell.
     
    #17
  18. 31.05.09
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo

    -Parmisan und zerlassene Butter,
    -kalt mit Oel und Zitrone, oder auch
    -Mailaender Art mit Spiegelei.
    -die Bozner Sosse:
    gekochte Eier, Dotter mit Essig (oder Zitrone) zerdruecken, 1 Spitze Senf, Eiweiss in kleine Wuerfel schneiden, reichlich Schnittlauch, Salz Pfeffer, Oel und gut verruehren. Mit Essig abschmecken.
     
    #18

Diese Seite empfehlen