welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Alphaschnecke, 25.11.07.

  1. 25.11.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    Hallo Ihr Lieben,

    meine Spuelmaschine gibt anscheinend den "Geist" auf . :mad::mad:
    Hab heute morgen die Maschine ausgeraeumt, und hatte in den Tassen und Glaesern einen "Belag aus Sand" . Weiss nicht genau wie ich das beschreiben soll :confused::confused::rolleyes:

    Die Teller und Teile vom Besteck sind auch nicht sauber geworden.

    Dabei hatte ich erst letzte Woche die Maschine mit dem Reiniger saubergemacht, die Siebe auch und den Spuelarm.

    Ich hab keine Ahnung was ich noch machen kann :-O:confused::-(

    Da ich in meiner Kueche eigentlich Miele Geraete habe, dachte ich auch an eine neue SpMa von Miele.

    Habt Ihr eine Miele, bzw. welche koennt Ihr empfehelen ????

    Sind sie reperaturanfaellig oder haben sie einen "Schwachpunkt" ??

    Fuer Eure Tipps bin ich sehr dankbar :love7::love7::love7:

    Also meine alte ist eine Siemens, die mittlerweile 9 Jahre auf dem Buckel hat. Ebenso hatte sie schon besuch vom Doc ( neue Wassertasche,Pumpe und noch was, weiss ich jetzt aber nicht mehr:confused:)
     
    #1
  2. 25.11.07
    Walkerin
    Offline

    Walkerin

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    hallo,

    ich hatte bis vor 1 Jahr eine AEG, die war 15 Jahre alt. Dann hab ich mir eine Miele gegpnnt, mit Besteckschublade. Ich bin begeistert, und hatte bisher auch nichts dran. (Dürfte ja auch noch nicht sein).

    Ich kann dir Miele bisher nur empfehlen!!!

    LG und schönen Sonntag
    Walkerin
     
    #2
  3. 25.11.07
    Martina73
    Offline

    Martina73

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Hallo Manu,

    ich habe mir vor 5 Jahren eine Miele (G 692 SCI Plus) gekauft
    und bin sehr zufrieden damit.
    Ich habe sie mir v.a. wegen der Besteckschublade gekauft.
    Das Einsortieren macht zwar etwas mehr Arbeit,
    aber man muss das Besteck beim Ausräumen nicht nachtrocknen.

    Ich hatt noch nie Probleme, ich benutze aber Salz und Klarspüler extra
    und nur die einfachen Tabs.

    Viele liebe Grüße

    Martina
     
    #3
  4. 25.11.07
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Hallo Manu,

    ich habe auch die Spülmaschine von Miele, aber erst seit ein paar Wochen. Ich bin zufrieden damit, kann aber natürlich nix über die Haltbarkeit sagen. Ansonsten habe ich auch alles Miele-Geräte in der Küche.

    Liebe Grüße Skotty :p
     
    #4
  5. 25.11.07
    Hermine
    Offline

    Hermine

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Hallo Manu,

    Du fragst nach einer Spülmaschiene der Firma Mi**e. Ich habe mir eine vor 15 Jahren gekauft, da ich die Besteckschublade haben wollte. Unsere Maschine läuft jeden Tag 2X. Wenn etwas besonderes anliegt natürlich auch noch häufiger. Ich abgesehen von kleinen Verschleißteilen noch nie Probleme gehabt. Sie arbeitet fleißig und gewissenhaft, obwohl sie nur das Billigpulver bekommt. Sollte unsere "Minna" mal in den Ruhestand gehen, dann werde ich auf die Firma Mi**e wieder zurückgreifen.
     
    #5
  6. 25.11.07
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Hallo,

    mir wurde letztes Jahr gesagt, das z.B. Bosch und Siemens SpüMa besser als die Miele sein sollen.

    Habe aber dennoch eine Miele gekauft, wegen der Besteckschublade. Die mögen einige ja nicht, von wegen man müsse da zu ordentlich sein.:rolleyes:
     
    #6
  7. 25.11.07
    Gitte
    Offline

    Gitte

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Hallöchen,

    auch bei mir würde nur wieder eine mit Besteckschublade reinkommen. Und die hat leider nun mal nur M*ele. Bis jetzt tut meine brav ihren Dienst, hab sie allerdings erst seit ca. 5 Jahren.
    Und wegen der Ordentlichkeit - irgendwann muss es ja sowieso sein, entweder hier beim Einräumen oder nachher beim Ausräumen, also bleibt sich der Aufwand fast gleich. Nur dass mit der Schublade das Besteck auch wirklich sauber ist, keine Wassertropfen hat und auch andere kleinere Gegenstände problemlos mitgespült werden können.
    Hier hatten wir das Thema schon mal, vielleicht ist noch was interessantes zum nachlesen dabei:
    http://www.wunderkessel.de/forum/so...0456-welche-sp-lmaschine-k-nnt-empfehlen.html
    http://www.wunderkessel.de/forum/sonstige-technische-fragen/13461-sp-lmaschine.html

    Schönen Sonntag noch, Gitte
     
    #7
  8. 25.11.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Hallo,

    Danke fuer Eure Antworten :prayer::prayer::prayer:

    @Swyma: Das Bosch besser sein soll, wie Miele hab ich auch gehoert.

    @Gitte: Danke fuer die Links, ich hab ueber die "Suchfunktion" leider nichts gefunden.

    Meine Siemens ist mit "calgoni*" gefuettert worden. Als das "Sandproblem" oefters auftrat, hab ich die Hotline angerufen und bekam zur Antwort: ich solle die Dosierungsempfehlung auf der Packung(hab da noch Pulver verwendet) vergessen und die Kammer ganz voll machen :-O:confused: Das kanns aber auch nicht sein.......:-O

    Heute hab ich die Tabs von DM getestet ( die einfachen, Salz und Klarspuehler hab ich auch extra, auch von DM) und bin zufrieden.
    Gut, hab heute erst 3 Maschinen gespuelt....:rolleyes:=D

    Jetzt les ich schnell die Links und dann raeum ich die Nr. 4 ein...:rolleyes::rolleyes:
     
    #8
  9. 25.11.07
    Gitte
    Offline

    Gitte

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Hallo Manu,

    vielleicht könntest du dich ja mit ganz normalem billigen Geschirrreinigerpulver anfreunden. Bei den Tabs dauert es normalerweise viel länger, bis sich der Tab auflöst und derweilen sausen halt größere Stückchen in der Maschine rum. Denn das Wasser hat ja ganz schön Druck da drin. Diese kleinen Teilchen können dann unschöne blinde Spuren gerade an Gläsern hinterlassen. Man bekommt sie leider auch nicht mehr weg.
    Das Pulver löst sich ganz schnell auf und somit entsteht das Problem erst gar nicht. Außerdem ist es viel preiswerter als die Tabs.

    Liebe Grüße, Gitte
     
    #9
  10. 25.11.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Hallo Gitte,

    ich hab ja das Pulver hergenommen und bin jezt auf Tabs umgestiegen.
    Bevor ich Calgonit benutzte, hatte ich das Pulver von Penny, aber da hatte ich nach einiger Zeit einen Grauschleier auf den Glaesern, deshalb bin ich auf Calgonit zurueck gegangen.
     
    #10
  11. 25.11.07
    flori3322
    Offline

    flori3322

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Hallo Alphaschnecke,

    bei uns tut seit über 7 Jahren eine M**le (wegen der Besteckschublade) ihren treuen Dienst.
    Sie hat nur einen Haken: In der Fuge zwischen Klappe und Bodenteil (also unten an der Klappe). Da ist eine Dichtung,wo bei mir immer der Schmodder hängen bleibt und wenn ich das nicht regelmäßig säuber fängt es z stinken -- insbesondere, wenn ich sie Urlaubstechnisch 2/ 3 Tage nicht öffne.
    Ansonsten bin ich zurfrieden.
     
    #11
  12. 25.11.07
    Schnecke79
    Offline

    Schnecke79

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Wenn es euch um ne Besteckschublade geht die gibt es z. B. auch bei Neffgeräten. So stand es zumindest bei uns im Prospekt. Kann leider noch nicht sagen ob das stimmt, da die Geschirrspülmaschine noch verpackt in der Wohnung steht da die neue Küche noch nicht da ist.
     
    #12
  13. 25.11.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Hallo zusammen,

    ich bring jetzt mal noch eine neue Marke in die Diskussion Bau*necht.

    Als meine erste Spülmaschine vor 11 Jahren den Geist aufgab hab ich mir diese ausgesucht. Sie hat auch Niedrigtemperaturwaschgänge und darauf legte ich damals Wert. Denn das Geschirr braucht nicht ständig bei 65° gespült werden. Die Maschine leistet mir seit dort anständige Arbeit. Eine Besteckschublade hat sie nicht. Dafür kann ich aber alle sonstigen Einstellmöglichkeiten variieren (schreibt man das so?). Sie Höhe der Körbe ist einstellbar, die Tellereinstellschienen kann ich herausnehmen, ebenso die Gläser und Tasseneinstellschienen.

    Ich würde diese Maschine jederzeit wieder kaufen.
     
    #13
  14. 25.11.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Hallo,

    ich habe eine von Gaggena*, die df 461 (?) und bin sehr zufrieden. Kann den Oberkorb verstellen und das komplette "Innenleben" oben und unten umklappen, was ich als sehr praktisch empfinde. Es gibt etliche Programme. Praktisch ist, daß ich auch meine Backbleche ohne Probleme darin spülen kann sowie meine - auch langstieliegen - Gläser. Am Anfang wollte ich auch unbedingt Miel*, bin aber froh, daß ich bei dieser Spüma gelandet bin.
     
    #14
  15. 26.11.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Hallo,

    alle meine Elektrogeräte in der Küche sind von Siemens - und ich bin mit allen mehr als zufrieden.
    Sind immer noch die ersten Geräte, mittlerweile tun sie seit 18 Jahren treu und hervorragend ihren Dienst, die Spülmaschine läuft bei uns durchschnittlich jeden 2. Tag und ich bin mit dem Spülergebnis mehr als zufrieden.
     
    #15
  16. 26.11.07
    Maggie12
    Offline

    Maggie12

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Ich habe gelesen, wenn man mehr Pulver reinfüllt als die auf der Packung angegebene Menge, nütze das für die Sauberkeit nichts, aber die sog. Glas-Korrosion komme schneller.

    Ich habe vor Jahren auf der Suche nach einer Alternative zum teuren So*at auch Calgoni* ausprobiert. Gleich nach dem ersten Gebrauch löste sich die Farbe von den Kindergläsern. Das war mir vorher noch nie passiert. Ich dachte, prima - und beim nä Mal löst sich die Glasur vom guten Gedeck?

    Habe dann die Hersteller-Firma von Caloni* angeschrieben, dass das ja wohl nicht sein könne und was ich nun tun solle. In meinen Augen war das eine klare Reklamation, verbunden mit einer Anfrage. Ihr glaubt kaum, was die Reaktion war: ich bekam ein standardisiertes Schreiben mit einem Probepäckchen Calgoni* mit dem ungefähren Text, es tue ihnen leid, dass ich unzufrieden war; anbei eine Probe - ich möge es doch nochmals versuchen... Ich fand das sehr ignorant und habe sofort das Produkt gewechselt!

    Seitdem benutzen wir das Pulver von L*dl und sind recht zufrieden. Nur die Gläser bekommen nach langer Zeit nun doch so einen weißen Schleier. Kann aber nicht sagen, ob sie das nach etlicher Zeit bei einem teureren Mittel nicht auch bekommen würden.

    Unsere Spülmaschine ist von Bosch und wir sind zufrieden.

    Maggie
     
    #16
  17. 26.11.07
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Hallo,

    werde nach längerem Gebrauch von Tabs auch wieder auf Pulver umsteigen, wenn auch die moderneren Maschinen eine Einstellmöglichkeit für unterschiedliche Tabs hat.

    Den Grauschleier bei den Gläsern habe ich bei meiner neuen Maschine nicht mehr, durch meine alte Maschine im Ferienhaus kann ich das gut vergleichen. Da werden die Gläser immer grauer.

    Gaggena* wird so viel ich weiß von Miel* gefertigt.
     
    #17
  18. 11.01.08
    white-horse
    Offline

    white-horse Inaktiv

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Hallo,
    ich habe eine Spülmaschine von Zanker.
    Am Anfang hatte ich immer Probleme, sie spülte, aber ich hatte immer Wasser und jede Menge Schaum am Schluß drin.
    Hab jedesmal den Kundendienst angerufen, reklamiert, die Maschine pumpt das Wasser nicht ab.
    Der Kundendienst kam dreimal und jedesmal wenn er da war und die Maschine leer durchlaufen ließ,
    kein Problem.
    Mit der Zeit wurde es mir zu dumm, nochmal da anzurufen(die haben sich bestimmt schon gedacht typisch Frau) aber wir sind ja nicht blöd und sammeln selber unsere Erfahrungen.
    Seit ich die 3 Komponenten nehme, man staune, hab ich kein Problem mehr und da ist es egal welche Firma das ist. =D=D=D

    Gruß
    ute
     
    #18
  19. 12.01.08
    mella
    Offline

    mella Admin / Schatzi von Sacha

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Hallo,

    diese Frage beschäftigt uns leider auch gerade :-( denn ich habe die elektronische Steuerungseinheit unserer B@sch Logixx (ca. 7 Jahre alt) zerschossen :mad:.
    Zur Weihnachtszeit habe ich die Maschine u.a. mit einer sehr schmutzigen Gugelhupfform (Teigreste) beladen. Nunja, der Ablauf war verstopft, die Maschine konnte nicht abpumpen, neues Wasser wurde gezogen und die Maschine ist dann ausgelaufen...

    Wir haben die Siebe gereinigt und das Schlauchendstück soweit möglich. Anschließend konnte ich sogar noch das Reinigungsprogramm laufen lassen.
    Aber danach ging gar nichts mehr. Das Display defekt, Maschine im Abpumpprogramm. Der Techniker zeigte uns dann, dass die Kabel im Gerät nass geworden sind. Dumm gelaufen, selber Schuld -aber eigentlich sollten die Kabel bei einem Gerät dass mit Wasser arbeitet - insbesondere bei einer nicht gerade billigen Maschine - besser geschützt sein.
    Sehr, sehr ärgerlich. Die Reperatur kostet ca. 600 Euronen und lohnt somit nicht.

    Mal sehen, was hier noch so an Maschinen empfohlen wird.

    Liebe Grüsse und passt auf, was ihr in eure Maschine stellt!
    Melanie
     
    #19
  20. 12.01.08
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: welche Spuelmaschine koennt Ihr empfehlen ???

    Uups Mella,

    wirklich dumm gelaufen. Aber bei dem Reparaturpreis... Wäre bei mir auch ne neue die Option.


    Habe inzwischen wirklich von den Tabs auf Pulver umgestellt und im Klarspülerfach ist nur klares Leitungswasser und muss sagen.... alles ist noch sauberer, schön glänzend und ich muss keine Flecken nachpolieren.
     
    #20

Diese Seite empfehlen