Welchen Backofen in Kombi zum Manz????

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von sansi, 18.05.15.

  1. 18.05.15
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    angesteckt von Euren ganzen tollen Küchenthreads mache ich mir Gedanken, mit welchem Backofen man den Manz ergänzen könne in einer neuen Küche.

    Würdet Ihr auch noch einen Dampfgarer integrieren?
     
    #1
    Nachtengel gefällt das.
  2. 18.05.15
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu.. zum Manz.. einen Combi-Dampfgarer von Miele habe ich..
    Und zwar nutze ich die Ofenfunktion dann, wenn ich etwas schnell aufgebacken haben möchte.. Oder z.B. gestern Aufbackbrötchen eingelegt.. Mit Uhrzeit auf heute morgen fertig..
    Wir haben total verschlafen, u. die Brötchen wurden deswegen erst eine halbe Stunde später rausgeholt. War überhaupt kein Problem. Da ja die Hitzequelle Heissluft ist u. daher auch schnell nach Beendigung wieder abgelassen ist. ( Automatik).

    Der Dampfgarer wird bei uns jeden Tag genutzt.. In der Ofenfunktion der Manz mehr ( klar bei so vielen Broten )
    Menügaren finde ich total praktisch.. Das Gerät gibt an, was dann als nächstes rein kann.
    Gerade wenn hier Stress ist.. Oder Junior gefallen ist..

    Herzlichst Tatjana
     
    #2
    sansi gefällt das.
  3. 18.05.15
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Tatjana,

    Combi-Dampfgarer. Ich frage mal ganz dumm. Backofen und Dampfgareer in einem Gerät?

    Welches Gerät genau hast Du?
     
    #3
  4. 18.05.15
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu..

    Ja.. das gibt es.. und ich glaube, seit neustem bietet ein Hersteller auch noch die Combi : Ofen, Dampfgarer UND MIKRO an.. Allerdings ist mir entfallen, wer das ist.

    Mein Modell aus dem Hause Miele .. 6800 ( Vorsicht, hol Dir erst einen Stuhl .. bevor Du Dir den Preis anschaust.. gibt es aber im Netz günstiger )
    Er hat Heissluft, Ober-und Unterhitze, Grill, Combi, nur Dampfgarer.. Dein Touchdisplay hat mich von Anfang an begeistert.. und tut es jetzt noch immer jeden Tag.
    Es gibt so Programme wie Erhitzen .. auch Regenerieren genannt ( nehme ich nun viel lieber als die Mikro ) Hefeteig gehen lassen.. Einkochen.. Sterilisieren.. und und und..
    Soll ich Dir ein paar Fotos schicken???

    Herzlichst Tatjana
     
    #4
  5. 18.05.15
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Tatjana ,
    gerne:love:
     
    #5
  6. 18.05.15
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Unterwegs..
     
    #6
    sansi gefällt das.
  7. 18.05.15
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Dankeschön:love:
     
    #7
  8. 18.05.15
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Sansi,

    ich habe eine Dampfgarer von Miele, den benutze ich für Kartoffeln und Gemüse oder Desserts.
    Neben dem Manz brauche ich keinen anderen Backofen in der Küche. Ach ja, eine Mikrowelle habe ich auch noch.
     
    #8
    sansi gefällt das.
  9. 19.05.15
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Regina ,
    Dankeschön. Grds kann unser Manz alles. Allerdings habe ich gerne auch einen Ofen der schnell verfügbar ist z. B. Speisen aufwärmen. Einen integrierten Dampfgarer hätte ich ebenfalls gerne in der Küche. Die Mikrowelle haben wir vor Jahren abgeschafft. Möchte auch keine neue.
     
    #9
    Nachtengel gefällt das.
  10. 19.05.15
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen,

    also das Regenerationsprogramm hier beinhaltet eine Combi aus Ofen PLUS Feuchtigkeit.
    Im Beispiel: Wenn ich die vorgerichteten Teller mit Spaghetti ( Tomatensoße) in den Garraum gebe ( da würde auch noch ein 4. reinpassen) dauert es 7 Minuten!
    Nichts ist vertrocknet ( wie das ja in der Mikro in Sachen Pasta mal ganz gerne der Fall ist ) , alle Teller sind GLEICHZEITIG fertig, nichts hat gespritzt.
    O.k. nicht nur das Essen ist heiss.. sondern auch deren Behälter.. Da würde ich jetzt nicht unbedingt unerfahrene Prinzen bzw. Prinzessinnenfingerchen ran lassen. Selbst würde ich ebenfalls einen Handschutz zur Sicherheit nehmen.
    Das kann einem jedoch auch in der Mikro passieren.

    Zumal meine Familie beim Genuß solcher wiederaufgewärmter Speisen im Dgc den Eindruck von "Frisch gekocht" hat.

    Allen einen tollen Dienstag, herzlichst Tatjana
     
    #10
    sansi gefällt das.
  11. 19.05.15
    Berenike
    Offline

    Berenike

    #11
    sansi gefällt das.
  12. 19.05.15
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen Berenike,

    es gibt schon tolle Gerätschaften. Und egal was für Wünsche man hat.. das kann man alles gebrauchen.
    Wieso einen Vorratsschrank, schliesslich hat man doch auch Nachbarn.. Da ist der Geräteschrank viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel wichtiger :whistle::LOL::ROFLMAO::whistle::LOL::ROFLMAO::whistle:

    Herzlichst Tatjana
     
    #12
    sansi gefällt das.
  13. 19.05.15
    Berenike
    Offline

    Berenike

    hallo Tatjana:LOL::LOL::ROFLMAO:
     
    #13
  14. 19.05.15
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu.. aber mal von dem hochpreisigen Miele abgesehen, es gibt ja auch noch Siemens, Neff u.v.m. die solche Geräte anbieten.
    Mich hat einfach dieses wirklich selbsterklärende Touchsystem fasziniert... Und da der Dampf extern ( nach meinem damaligen Wissensstand ) nur Miele u. Neff anbot.. und ich dann im Miele Showroom war..
    Habe ich mich in den Dgc 6800 verliebt.

    Ursprünglich dachte ich an eine Solo-Gerät ( also nur Dampf) ; jedoch entschied ich mich nach intensiver Recherche für eine Combi-Lösung..Der Vorteil auch, dass die Wasserbehälter ( sowohl Einfuhr als auch Ausfuhr) in 2 externen Kanistern gesammelt wird.
    In meinem alten Gerät mussste ich zum Wiederbefüllen den gesamten Garraum öffnen... War nicht so toll.

    Das hat wiederrum den Pluspunkt, dass im Hinblick auf meine Werwölfe :whistle::LOL::love:, der Garraum nochmals grösser ist.
    Ich bringe nun so auch deutlich mehr Gemüse ( unterschiedlicherster Sorten ) auf den Tisch.
    Alles ist zeitgleich fertig, deutlich weniger Töpfe ( die ich persönlich nicht so gerne reinigen mag) , der Herd bleibt für die grossen Pfannen frei..
    Es werden auch mehr Reste an rohem Gemüse verwertet.
    Die Lebensmittel haben auch eine deutlich intensivere Farbe, selbst im Vergleich mit meinem alten Dampfgarer. Die Luft scheint deutlich gesättigter an Feuchtigkeit zu sein.

    Natürlich, es gibt ja auch beim Thermomix noch den Varoma.
    Doch zum Einen ist mein TM in Sachen Abendessen oftmals schon mit anderen Tätigkeiten besetzt.. Zum Anderen, reicht die Menge schon lange nicht mehr aus.


    Z.B. ich weiss gar nicht, ob ich schon davon geschrieben habe.. mangchmal nagt Onkel Vergesslichkeit an mir .. ... Teigwaren bereite ich im Dampfgarer ebenfalls zu.
    Auch Spaghetti. Für manche ein No-Go.. Uns reicht es. :LOL::whistle:

    Ich gebe die Trockenware in den Behälter ( UNGELOCHT), füge kaltes Wasser hinzu.. Zeit: Siehe Packung plus etwa 4 Minuten.
    Diese Arbeitsweise habe ich vor Jahren mal irgendwo im Netz gelesen.. ausprobiert und für gut gefunden..
    Wir essen desöfteren Reis ... da mache ich gleich immer mehr.. so gibt es am nächsten Tag auch gleich Reispfanne..

    1kg Reis, überhaupt kein Problem..:LOL:
    Ich muss nicht dabei stehen bleiben, nicht rühren.. nichts klebt an.
    Und währendessen auch gleich die Kartoffeln, Fisch..

    Gratin mit Feuchtigkeit, leeeecker.


    Herzlichst Tatjana
     
    #14
    sansi gefällt das.
  15. 19.05.15
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor


    Hallo Tatjana,

    verstehe ich das richtig, fertige angerichtete Teller in den Ofen und in 7 Minuten ist z.B. Spaghetti Bolognese oder Fleiscg mit Soße, Kartoffeln und Gemüse wieder erwärmt?

    Das wäre ja genial.

    Mikrowelle möchten wir persönlich nicht mehr.
     
    #15
    Nachtengel gefällt das.
  16. 19.05.15
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor


    Hallo Berenike,

    vielen Dank für Deinen Link. Leider möchten wir keine Mirkro mehr.
     
    #16
  17. 19.05.15
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Tatjana,

    zähle mir nur weiter die ganzen Vorzüge auf.....:LOL:

    Hört sich alles super an.

    Mich persönlich hat Neff ja angesprochen wegen des Slide & Hide Systems. Mein Mann lehnt mittlerweile aber alles aus der Fraktion Siemens/Bosch/Neff ab. Die drei Firmen haben ja viele Dinge baugleich.

    Das Touchsystem ist auch eine feine Sache.

    Ist es sehr anfällig? Seit wann nennst du den Ofen Dein eigen?
     
    #17
  18. 19.05.15
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu ..


    Ja, meine Spaghetti Napoli braucht 7 Minuten. .. bei fertig gerichteten Tellern.
    Natürlich kommt es auf die Dichte, Grösse ect. an.. Also ein Sonntagsbraten zum Regernieren benötigt mehr Zeit, als vergleischsweise ein Schnitzel. :love:
    Das macht die Combi aus...Die Temperatur ( die man auch verändern kann) die vorgeschlagen wird:
    130° bei 50 % Feuchtigkeit..


    Hast Du meine Email erhalten.. ?

    Herzlichst grüssend Tatjana
     
    #18
    sansi gefällt das.
  19. 19.05.15
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Tatjana,

    Dankeschön,

    hab mi die Fotos gerade angesehen.

    Hat der Ofen Backofengröße oder kleiner?
     
    #19
  20. 19.05.15
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu..

    Also einen Solodampfgarer vom Neff ( wirklich sehr altes Modell ; eine Ebene zum Garen, Edelstahltür) hatte ich viele Jahre.. ich glaube, dieses Jahr wären es 9 geworden.
    GEnau einen Tag vor Weihnachten erhielt ich meinen Miele dgc 6800...
    Ich selbst komme wie gesagt, sehr gut mit dem Touch aus.. Manchmal treffe ich das kleline gründe Feld OK nicht sofort.. dann muss ich nochmals nachtippen. Aber kein Problem.
    Wenn das Wasser ausgeht, dann meldet sich das Gerät. Wenn man entkalken muss ( bei diesem hochwertigen Gerät geht dass nur mit Chemie aus dem Hause Miele ) meldet es sich.. Bei anderen kann man noch die Zitronensäure verwenden.
    Ich habe mir sagen lassen, das hat auch etwas mit der Dampfentwicklung zu tu. Aber egal wie, ich halte mich daran. Wo ich sonst es wirklich nicht so eng sehe.. doch bei meinem Dgc bin ich diesbezüglich sehr sehr genau.


    Herzlichst Tatjana
     
    #20
    sansi gefällt das.

Diese Seite empfehlen