Welchen Crocky / Slowcooker...????

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Lanky, 02.02.06.

  1. 02.02.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo ihr,

    welchen Slowcooker oder Crockpot würdet ihr empfehlen? Wie zufrieden seid ihr mit euren Modellen? Und wo liegt - außer in der Größer - der Unterschied der vielen verschiedenen Modelle?

    Liebe Grüße und danke schon mal im voraus,
    Jasmin
     
    #1
  2. 02.02.06
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    Hallo ! Also ich bin sehr zufrieden mit dem vom Weltbild in 6,5 Liter einwandfrei. Auch die leckeren Sossen zum einlegen und dann in den Crockpot erleichtert einem die Arbeit und schmeckt ohne geschmacksverstärker. :p
     
    #2
  3. 02.02.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo Kräuterfee,

    habe ihn mir soeben bei Weltbild bestellt... kann´s gar nicht mehr erwarten! Bin ja mal gespannt, was da so gutes (rein-) rauskommt!

    Liebe Grüße
    Jasmin

    P.S.: Ich steh auch nicht sooooo arg auf Fertigprodukte und -soßen, wenn es mal schnell gehen muss, dann OK, aber ansonsten versuche ich auf solche Dinge zu verzichten.

    Kann man denn in dem Crocky / Slowcooker auch diät-taugliche Sachen machen? Die Rezepte, die ich bisher gefunden habe, scheinen es ganz schön in sich zu haben.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #3
  4. 02.02.06
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    Hallo Jasmin!
    Ich stehe normal auch nicht darauf aber diese Sossen sind wirklich super.
    Geht aber natürlich auch ohne . Also bei den rezepten sollte frau schon abwandeln sonst wandelt Frau wie eine Tonne .Sahne und ko nehme ich sehr selten. Saure Sahne o.k oder Frischkäse oder Kokosmilch oder einfach nur Gemüse gemixt mh lecker .Gruss Anja =D
     
    #4
  5. 02.02.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo Kräuterfee,

    Saure Sahne, Frischkäse und Kokosmilch nehme ich schon lange als Sahneersatz, bzw. zum verfeinern oder Andicken von Soßen her. Ich lese nun hier ziemlich oft, dass man nur irgendwelche Fertigsoßen über das Fleisch gibt - und die möchte ich, wenn möglich, ersetzen.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #5
  6. 03.02.06
    margret
    Offline

    margret

    Hallo Jasmin,
    weißt du,dass in 100 ml Kokosnussmilch 20 g Fett enthalten sind?
    Aber immer noch weniger als in Sahne,aber ist doch recht viel.
    Bin auch nur durch Zufall darauf aufmerksam geworden.

    Liebe Grüße Margret :rolleyes:
     
    #6
  7. 03.02.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo Margret,

    ich nehme nicht das Kokosmilch-Konzentrat sondern das Pulver, dass ich in fettarme Milch einrühre, das ganze hat dann "nur noch" 8 g Fett pro 100 g/ml.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #7
  8. 03.02.06
    margret
    Offline

    margret

    Hallo Jasmin,
    dann ist ja alles ok.

    Liebe Grüße Margret :finga:
     
    #8
  9. 03.02.06
    frankconia68
    Offline

    frankconia68 Inaktiv

    Wie kommt man dran?

    Hallo, habe gerade ueber das Angebot von Weltbild bei euch gelesen, kann den crockpot aber bei Weltbild.de nicht finden. Wie kommt man dran? Hat er einen anderen Namen? Ich habe selbst einen in den Staaten, aber jetzt will meine Mami hier in D auch einen haben, nachdem ich so sehr geschwärmt habe. Danke MfG
     
    #9
  10. 03.02.06
    pebbels
    Online

    pebbels Sponsor

    #10
  11. 03.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo frankconia68, =D

    schau doch bitte mal hier: Slow Cooker.
    Anscheinend ist er dort auch gerade im Angebot - noch ein Grund mehr "zuzuschlagen"! =D
     
    #11
  12. 03.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Huhu pebbels,

    hihi, da warst Du ein Ideechen schneller! :finga: =D
     
    #12
  13. 23.02.06
    Hexana
    Offline

    Hexana Inaktiv

    Hallo, kann mir bitte jemand von euch sagen, ob der crockpot vom Weltbild genauso gut ist wie das teurere Modell von Rival? Habe mich jetzt hier durch das Forum gelesen und bin sehr interessiert an so einem Topf. Habe jedoch ein bisschen Sorge, dass es sich um eine Eintagsfliege handelt, die nach dreimal benutzen im Schrank verschwindet.
    Muss man beim Kochen im Crock Pot immer zwischendurch umrühren? Habe das jetzt bei einigen Rezepten gelesen und finde das ziemlich unpraktisch, da der Topf ja eigentlich kochen soll, wenn ich gar nicht da bin.
    Freue mich auf eure Antworten.

    Liebe Grüße hexana
     
    #13
  14. 23.02.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo Hexana,

    meine Gerichte habe ich bisher nicht umgerührt und ich habe schon Rouladen, Pichelsteiner, Lasagne, Filettopf Bombay und Malzbier Gulasch gemacht. Halt Hackbraten auch noch. Nur zum Schluß habe ich umgerührt, wenn ich die Soße gebunden habe, aber sonst nicht.

    LG
    Jasmin
     
    #14
  15. 24.02.06
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Hexana,

    man sollte den Deckel so wenig wie möglich öffnen. Denn dabei geht jedes Mal ca. eine Viertelstunde Garzeit flöten.
    D.h. man müsste die Garzeit immer um jeweils 15 Minuten verlängern, da beim Deckelöffnen so viel Hitze entweicht!

    Ich versuche, nur ganz selten umzurühren, aber meistens gelingt es mir nicht, da ich einfach mal probieren muss, wie die Soße sich entwickelt :oops: .

    Ich habe den großen von Rival und habe die Anschaffung nicht bereut. Er ist so ca. alle 3 Wochen im Einsatz.

    Lieben Gruß

    Ute
     
    #15
  16. 24.02.06
    Evi Resch
    Offline

    Evi Resch schnecki

    Hallo Hexana,

    ich hab seit zwei Monaten den Crocky von Weltbild und bin rundum zufrieden damit. Bei mir ist er jeden Sonntag im Einsatz, da mein Schwiegervater (96 Jahre alt!!) am Wochenende bei uns isst und sich beim "Beißen" halt schon ein bisschen schwerer tut als wir. Da kommt der Crocky gerade recht. Sogar er hat schon bemerkt, dass das Fleisch in letzter Zeit immer so zart ist und ihm gar keine Probleme mehr bereitet.

    Ich habe es bisher noch nicht bereut, mir diesen Topf anzuschaffen. Es hat sich gelohnt. Es schmeckt alles super aromatisch.

    Gruß Evi
     
    #16
  17. 24.02.06
    Berenike
    Offline

    Berenike

    Hallo Hexana =D ,

    diese Woche habe ich ausschliesslich im Crocky gekocht!
    Am Sonntag: Estragontöpfchen, Montag: Linseneintopf, Dienstag: Hühnersuppe, Mittwoch Rindergulasch, Donnerstag: Minestrone, heute: Sauerkraut...
    Ich habe den grossen Crocky von Rival!
     
    #17

Diese Seite empfehlen