Welchen Mixer könnt ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von duzieo, 11.06.11.

  1. 11.06.11
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Hallo Ihr Lieben,

    mein Mixer gibt nun endgültig seinen Geist auf (vielleicht ist er auch nur beleidigt, weil er seit dem Thermomix nicht mehr so häufig benutzt wird...:rolleyes:)

    Ich hatte einen Krups-Mixer seit ca. 6 Jahren.... davor hatte ich einen Krups3Mix, den ich "ewig" hatte.... ich hatte mir dann nur einen neuen Mixer gekauft, weil ich mehr Brotteige gemacht habe und mehr Watt benötigte (damals hatte ich noch keinen TM)...

    Der neue Mixer war irgendwie nie das "Gelbe" vom Ei.. und nun hat er sich endgültig verabschiedet...

    Durch meinen TM brauche ich ihn ja nicht wirklich oft, aber ich gestehe, dass ich ihn schon noch für Sahne nehme... und auch schon mal zwischendurch, wenn ich eine größere Menge Nachtisch machen möchte und mir der TM etwas zu klein ist.... also EIGENTLICH nicht wirklich oft....

    Trotzdem würde ich mir gerne nun einen neuen Mixer zulegen....

    Nach den Amazon-Bewertungen stehe ich nicht alleine mit meiner Meinung, dass die "neuen" Modelle von Krups längst nicht mehr so eine Qualität haben wie früher...

    Bei Amazon ist mir dann ein Bosch-Mixer ins Auge gefallen... mit "Creamer Besen" , der sogar 500 Watt hat....

    Das Set (wo auch ein Stabmixer bei ist) hat super Bewertungen... der Mixer alleine hat nicht so gute Bewertungen... jetzt bin ich echt hin- und hergerissen und dachte, ich frage mal hier nach....

    Ihr habt immer so gute Tipps... und vielleicht könnt ihr mir bei meiner Neuanschaffung auch weiterhelfen???

    Freue mich über jeden Tipp und jeden Rat!!!!=D
     
    #1
  2. 12.06.11
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    also mir stellt es jetzt immer die Haare auf wenn ich lese das man zum Sahne schlage 500 Watt rausbläst. Muss das wirklich sein? Ich denke zum Sahne schlagen reicht auch ein Gerät mit weniger Watt. Für schwere Sachen nimmst Du ja eh Deinen Thermomix. Ich glaub die Mixer- Qualität von früher wirst Du vergeblich suchen, heutzutage sind das ja fast schon Wegwerf- Geräte. Ich hab auch noch einen alten 3 Mix rumfliegen. Der hat damals 220DM (also ca. 110€) gekostet. Wenn Du Dir die heutigen Preise anschaust werden sie Dir ja schon fast nachgeworfen. Klar das dann die Qualität auf der Strecke bleibt. Und eine hohe Wattzahl reist es nicht raus. Damit wird oft nur vorgegaugelt das das Gerät besonders gut ist.Dieses Phänomen findet man auch bei Staubsaugern und Haartrocknern (Staubsauger ziehen sich so am Boden fest das man sie nicht mehr schieben kann und beim Haartrockner verbrennt man die Haarspitzen....)

    Soweit ich aber gesehen habe ist der Testsieger von den Handrührern auch ein Krups. Wenn Du also mit Deinem Krups zufrieden warst würde ich bei der Marke bleiben.Was natürlich keine Garantie ist...
     
    #2
  3. 12.06.11
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    vor ganz kurzer Zeit habe ich mir diesen Krups Testsieger gekauft. Manchmal oder auch bei kleinen Mengen nehme ich den Mixer . Er war nicht teuer und reicht für meine Zwecke gut aus. Es ist auch eine Art Zauberstab dabei.
     
    #3
  4. 12.06.11
    wonderfitzle
    Offline

    wonderfitzle

    Hallo.
    Ich habe den AEG Mixer seit über 10 Jahren. Nicht tot zu kriegen!
    Er mixt und mixt,einfach super! Kostete damals 25 DM.
    Liebe Grüsse
    wonderfitzle
     
    #4
  5. 12.06.11
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    Hallo,
    ich hab seit meiner Hochzeit den Krups 3 Mix 4000 und er mixt und mixt und mixt (wir haben nicht merh alzulange bis zur Siberhochzeit.
     
    #5
  6. 12.06.11
    manni
    Offline

    manni

    Hallo,
    ich habe seit über 35-Jahren den Krups 3Mix 3000 und den ESGE-Zauberstab, der auch volljährig ist.
    Beide Geräte sind super gut.

    Liebe Grüße manni
     
    #6
  7. 13.06.11
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Hallo Ihr Lieben,

    vielen, vielen Dank für eure Rückmeldungen!!!

    Wahrscheinlich bleibe ich dann doch wirklich bei Krups..... vielleicht hatte ich ja ein "Montags-Gerät".... Ich glaube zwar auch, dass die Qualität von Krups erheblich nachgelassen hat, aber ich würde natürlich auch gerne meine vorhandenen Quirle weiterbenutzen.... und außerdem brauche ich den Mixer dank des TM's ja nicht wirklich oft...

    Nochmals danke für Eure Meinungen und Erfahrungen!!!! Um es mal mit den Worten von Verona Poth zu sagen: "Hier werden Sie geholfen"...

    Dangööööööö!!!!
     
    #7
  8. 13.06.11
    Marienkäferchen
    Offline

    Marienkäferchen

    Hallo,
    ich habe ein NoName-Gerät, könnte sein, dass es den mal beim Aldi gab. Den habe ich als "Backup" zum TM, damals beides gleichzeitig im eigenen Haushalt eingezogen.
    Ich verwende ihn ab und an zum Sahneschlagen, oder auch mal für Eischnee. Ansonsten fristet er sein Dasein im Küchenschrank...
    Meine Mama hat einen Krups-Mixer, der bestimmt auch schon volljährig ist... ;)
     
    #8
  9. 13.06.11
    Viola Würzig
    Offline

    Viola Würzig

    Hallöchen,

    ich habe auch den Krups 3 Mix 4000 - unverwüstlich und sehr, sehr langlebig. Würde ich immer wieder kaufen =D.
     
    #9

Diese Seite empfehlen