Welchen Slowcooker???

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von JASA, 27.02.05.

  1. 27.02.05
    JASA
    Offline

    JASA

    @ Susi und alle anderen Slow-Cooker!

    Bis jetzt haben wir ja nur den einen Händler für die Crockpots in Deutschland ausfindig gemacht.

    Ich habe mich mal durch die Seite von Rival gelesen und in den USA gibt´s wohl noch eine ganze Menge andere Crockpots als bei unserem deutschen Anbieter :-O . Ich habe gelesen, dass es da auch welche gibt, die wohl mit einer Timer-Funktion und einer automatischen Umschaltung in die Warmhalte-Stufe ausgestattet sind.

    Braucht man das, bringt das wirkliche Vorteile??
    Susi, welchen Crockpot hast du denn??

    Ich frage das deshalb, weil ich mir überlegt habe, dass ich den Händler ja fragen könnte, ob er auch andere Gerätetypen liefern kann.

    Ich bin gespannt auf eure Antworten!
     
    #1
  2. 27.02.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Simone,

    diese Anfrage habe ich schon vor ein paar wochen gemacht. Ergebnis:
    Das geht wohl nicht, da diese 2 Modelle (unterschiedlich wohl nur im Volumen) die einzigen 2 sind, welche für den europäischen Markt (230 V) umgebaut werden. Die anderen Modelle seien nur für 110 V ausgelegt.
     
    #2
  3. 27.02.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Simone,

    das wird noch ein wenig dauern bis die nach Deutschland kommen. Ich persoenlich habe drei Slowcooker und dabei keinen mit Zeitschaltuhr. Ich werde diesen hier auch nicht kaufen, da wir ja (bald) nach Deutschland zurueckkehren und ich nicht immer mit dem Trafo arbeiten moechte.

    Sobald es die aber gibt bin ich dabei. Ist eine feine Sache.

    Ich komme aber wunderbar mit den normalen Crockys zurecht :p :lol: :p
     
    #3
  4. 27.02.05
    JASA
    Offline

    JASA

    @ Ulli,

    danke für deine schnelle Antwort!

    Na, da kann ich mir die Nachfrage beim Händler wohl sparen.

    Trotzdem würde mich interessieren, was Susi und die anderen "Crockpöter" und "Slowcooker" so sagen. Vielleicht würde ich dann noch ein bisschen mit der Anschaffung warten :cry: (in der Hoffnung, dass es die progr. Geräte auch bald bei uns gibt!?!)

    Aber vielleicht gibt´s ja auch die Möglichkeit über einen Army-Angehörigen (davon haben wir ja hier in HD eine ganze Menge) einen Crockpot zu beziehen. Die Army-Angehörigen kochen ja hier in Deutschland auch mit deutschem Strom...
     
    #4
  5. 27.02.05
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Simone,

    die Frage habe ich dem Händler schon gestellt. :wink:

    Er wartet auch schon drauf und rechnet nicht vor Herbst damit :cry:
     
    #5

Diese Seite empfehlen