Welcher Crocky denn nun???

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von becky04, 15.11.06.

  1. 15.11.06
    becky04
    Offline

    becky04

    #1
  2. 15.11.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

  3. 15.11.06
    simone3770
    Offline

    simone3770

    AW: Welcher Crocky denn nun???

    Hallo Simone

    ich denke der ist in Ordnung.
    Ich habe mir letzte Woche eine beim Handelhof gekauft für 29,95 plus Mwst. und ich bin total begeistert habe schon zweimal drin gekocht.
    Und ich glaube der vei E.b*** ist auch nicht anders.

    Gruß Simone
     
    #3
  4. 15.11.06
    maedhwen
    Offline

    maedhwen

    AW: Welcher Crocky denn nun???

    Hallo Simone,
    dieser Crockpot sieht genauso aus wie meiner und ich bin hoch zufrieden. Ich wünsche Dir viel Spass mit deinem zukünftigen.... ob dieser oder ein anderer, ich bin mir sicher du wirst viel Spass daran haben


     
    #4
  5. 15.11.06
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Welcher Crocky denn nun???

    Hallo Simone,

    ich habe den gleichen Crocky wie Mümmel, den Bartscher Apexa 6,5 l und bin mega zufrieden damit.
    Ich hab ihn auch bei kama s onlineshop gekauft, da er dort am preiswertesten war.

    Du wirst bestimmt genau so viel Freude mit dem Teil haben wie alle Crocky-Besitzer hier im Forum.

    Ich überlege schon irgendwann den 2. anzuschaffen.....

    Liebe Grüße

    hefi
     
    #5
  6. 15.11.06
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Welcher Crocky denn nun???

    Hallo Simone!
    Den kleinen 3,5 Liter "TEAM" habe ich bei eBay von Mitglied Packefix bestellt - war 1,5 Tage später hier ,dank PayPalzahlung - damit bin ich sehr zufrieden:p ,er hat schon 14 Arbeitsstunden auf dem Buckel.
    Den grossen habe ich bei Kama`s bestellt (Apexa von Bartscher oval 6,5 Liter),dieser wird in KW 48 geliefert.
    Liebe Grüsse und viel Erfolg bei der richtigen Entscheidung:confused:
    Tanja
     
    #6
  7. 15.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Welcher Crocky denn nun???

    Hallo Simone,

    so sieht er in groß aus: Bilder-Galerie

    Ich habe mal gegoogelt und gesehen, dass die Fa. Beuscher ihn in der Gastrolinie führt. Er fasst 5,5 l!!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #7
  8. 16.11.06
    sissy
    Offline

    sissy

    AW: Welcher Crocky denn nun???

    hallo,
    ich such ja auch einen 6,5l crocky. hab ja schon den 3,5l.hab diesen crocky auch gelesen und wollte in haben, weil wir ja heute nach limburg gefahren sind, wollen wir den crocky in runkel gleich abholen, (ist gleich in der nähe) aber nach genaueren vergleich haben wir endeckt das dieser crocky 750watt hat und meiner 200 dadurch ist mir der verbrauch zu hoch. das ist was ich zu diesen crocky sagen kann,
    LG sissy
     
    #8
  9. 16.11.06
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Welcher Crocky denn nun???

    Hallo Simone,

    mich stört auch der hohe Verbrauch. Es kommt natürlich darauf an, wie oft Du den Crocky verwendest. Bei häufigem Benutzen ist der niedrigere Preis bald aufgehoben.

    Gruß

    Ute
     
    #9
  10. 16.11.06
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: Welcher Crocky denn nun???

    Guten Morgen,
    ich hab´ auch den gleichen Crocky wie Mümmel und hefi und bin sehr zufrieden!
     
    #10
  11. 16.11.06
    mehlsack20
    Offline

    mehlsack20

    AW: Welcher Crocky denn nun???

    Hallo,
    irgendwo im Forum steht schon wiederholt, dass dieser Crocky nicht tatsächlich 750 W Verbrauch hat, sondern 300 Watt laut Bedienungsanleitung.
    Es ist der , den es auch bei Fluck-Direkt gibt.
    Können die Hexen, die mit dem von Fluck "brodeln" mal nachschauen, ob es
    der Verbrauch dirket auf dem Gerät steht ??
    Was der nicht hat, ist die heißbegehrte Automatik. Aber die hat mein
    Crocky von Rival leider auch nicht. :-(

    Liebe Grüße
    Silvia
     
    #11
  12. 17.11.06
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    AW: Welcher Crocky denn nun???

    Hallo!

    Habe gerade meinen Crocky von Fluckdirekt genauer angeschaut. Auf dem Topf steht tatsächlich 330V, wie in der Bedienungsanleitung auch. Bin sehr mit ihm zufrieden und möchte ihn echt nicht mehr hergeben.
     
    #12
  13. 17.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Welcher Crocky denn nun???

    Hallo zusammen,

    der Pot bei ebay sieht genau aus wie mein Apexa 6,5l von Bartscher. Im Moment habe ich gerade den Pfundstopf darin, für heute abend, Geburtstagsfeier vom Göga.
    Alles was ich bis jetzt hierin gemacht habe, hat megalecker geschmeckt, der Verbrauch liegt auch um die 230 W, zumindest ist dies so angegeben.

    Der angegebene Preis entspricht auch ungefähr dem, den ich bezahlt habe (29,95 plus Mwst), hier kommt ja noch der Versand hinzu.

    Mit diesem Pot kannst Du nichts falsch machen, Rezepte sind nicht dabei, da es sich ja um einen Speisewärmer handelt, aber wer braucht Rezepte, wenn er den Wunderkessel hat.....;)

    Liebe Grüße

    Elke
     
    #13
  14. 17.11.06
    Rina
    Offline

    Rina

    AW: Welcher Crocky denn nun???

    Hallo ihr lieben,

    ist der crocky bei Kamas Online-Shop der mit Automatik???????????
    Ich möchte nämlich den mit Automatik.
    Oh Gott, Oh Gott wieder ein Gerät mehr. Mein Mann erklärt mich für verrückt, aber lieber ein bischen verrückt als noch lange ohne Crocky.

    Danke für's nachschaun.

    Gruß Rina
     
    #14
  15. 17.11.06
    mehlsack20
    Offline

    mehlsack20

    AW: Welcher Crocky denn nun???

    Hallo Rina,
    ja der bei Kamas ist der Apexa von Bartscher mit Automatik

    Liebe Grüße :rolleyes:
    Silvia
     
    #15

Diese Seite empfehlen