Welcher Elektrogrill?

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 15.03.07.

  1. 15.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    hallo allerseits,

    meine Oldies möchten sich nun für ihren Schrebergarten einen Elektrogrill kaufen. Bislang ging das immer mit Holzkohle ganz gut, aber sie wollen nicht dauernd die Holzkohle ranschleppen und auch mal spontan unabhängig sein.

    Habt Ihr da auch bevorzugte Geräte, die besonders gut sind oder muss ich mich durch den Internet-Dschungel wühlen?

    Wie ich die Hexen hier kenne, gibts bestimmt ne Empfehlung ;)
     
    #1
  2. 15.03.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Welcher Elektrogrill?

    Hallo Steffi,

    wir hatten mal so ein BilligDing - Werbegeschenk- und das war echt blöde. Das grillen ging zwar einwandfrei, aber es stand sehr wackelig und war schwierig zu reinigen.

    Mehr Hilfe kann ich Dir leider nicht geben.
     
    #2
  3. 15.03.07
    !Xabbu
    Offline

    !Xabbu Inaktiv

    AW: Welcher Elektrogrill?

    Auf gar keinen Fall nen E-Grill. Wenn dann kauft nen Gasgrill. Da kann man dann auch vernünftige Sachen mit machen. Zum Beispiel nen Weber Genesis. Mit solchen Grills sind dann auch mal richtige Braten möglich und nicht nur die Wurscht...

    Gruß
    !Xabbu
     
    #3
  4. 15.03.07
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Welcher Elektrogrill?

    hllöchen,

    also wir haben letzten sommer einen nicht gerade billigen gasgrill mit lavasteinen angeschafft. würde ich sofort wieder verkaufen... :-(
    nicht wirklich gutes bratergebnis bei würstchen und gemüse. sehr unterschiedliche bräunung.
    für fleisch sicher eine gute sache, aber bei mariniertem und eingelgtem grillgut muss man häufig die steine wechseln.
    wir hatten auch schon mal einen e-grill mit einer teflon-platte. für gemüse und fisch war ich da sehr begeistert von. aber bei marinierten fleischstücken war das 1. stück noch prima, aber die stücke die danach kamen hatten immer alte verbrannte marinade daran und das war nicht gerade sehr lecker.
    wir werden diesen sommer wieder einen kohlegrill anschaffen und für die spontanen sachen haben wir eine 0 8 15 elektrogrill von t*hibo der mir eine gleichmäßige bräune garantiert. und marinade die herunter tropft kann ich hinterher einfach wegspülen!!!;)

    gruss, kirsten
     
    #4
  5. 16.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Welcher Elektrogrill?

    Hallo Steffi,

    ich hatte schon mehrmals einen billig Elektrogrill vom Ald*,
    der kostet um die 15 Euro und hält bei uns zwei Sommer lang. (wir Grillen sehr viel damit) Mir ist es wichtig das ich die Teile in den Geschirrspüler geben kann (dürfen weis ich nicht, aber bei dem Preis ist es mir egal) und nicht stundenlang das Rost schrubben muss.;)

    Vor Jahren hatte ich mal einen von Tefa* der war teuer aber auch nicht besser.

    LG...marie
     
    #5
  6. 16.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Welcher Elektrogrill?

    Hallo allerseits

    herzlichen Dank für Eure Antworten. So richtig schlauer bin ich leider immer noch nicht, also wem noch etwas zu einem Gerät mit Empfehlung einfällt..... ich möchte da schon wirklich was Gutes besorgen. Gas kommt leider nicht in Frage. Es soll einer mit Stecker dran sein.
     
    #6
  7. 18.03.07
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: Welcher Elektrogrill?

    Hallo Steffi,
    wir haben einen E-Grill von Tefal. Da gab es verschiedene Modelle - wir haben uns für einen entschieden, bei dem sich die Temperatur regeln läßt. So können fertige Teile noch warm gehalten werden, während man ißt. Das Gerät läßt sich leicht reinigen und arbeitet jetzt schon seit einigen Jahren zuverlässig. Unser Gerät ist ein Tischgrill, es gibt aber auch Modelle, die einen eigenen Ständer haben und keinen Tisch benötigen.
    Ich habe gerade mal bei TEFAL nachgeschaut. Dort findest Du die verschiedenen Modelle unter "Einladen und Genießen".
    Viel Erfolg!
     
    #7
  8. 18.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Welcher Elektrogrill?

    Hallo Sonja,

    meinen ganz herzlichen Dank, dann stürze ich da gleich mal hin. Hoffentlich ist da was bei. Meine Eltern kommen nachher noch vorbei. Wäre ja schön, wenn ich ihnen dann schon Näheres sagen könnten.
    Dir einen schönen Sonntag
     
    #8
  9. 19.03.07
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Welcher Elektrogrill?

    kleine Randbemerkung:
    Nur 5 % aller elektrischen Grillgeräte dürfen nach nationalen und internationalen Sicherheitsbestimmungen ohne Überdachung im Freien verwendet werden!
    Das schränkt die Auswahl doch gewaltig ein.

    Falls es nur um das "Kohle-Ranschleppen" geht, wirf doch mal einen Blick auf den genialen Cobb-Grill. Der braucht nur 6 (sechs!!) Grillbriketts zum Grillen, ist transportabel, wird außen nur mäßig warm, nicht heiß, kann überall eingesetzt werden (sogar auf einem Boot oder Balkon).
    Ich kenne ihn von Freunden und werde ihn wohl demnächst für unseren Balkon bestellen. Das Grillergebnis ist wirklich klasse. Nur ist er nicht gerade günstig, leider. Aber wenn du ihn verschenken willst, dann ist der Preis doch eher zweitrangig, denke ich mal.
    Hier kann man ihn anschauen:
    Cobb Germany
     
    #9
  10. 23.03.07
    Mixing-Mum
    Offline

    Mixing-Mum

    AW: Welcher Elektrogrill?

    Hallo,

    wir besitzen mehrere Grills. Für Geburtstagsfeiern oder größere Grillfeten einen Gasgrill. Bei Lagerfeuermentalität oder zusätzlich zum Gasgrill nehmen wir eine Schwenkgrill Marke Eigenbau. Und seit 2 Jahren haben wir uns für Grillabende nur unter uns (2 Erwachsene, 2 Kinder) einen Elektrogrill von Al*i zugelegt, den sogar mein Mann überzeugt hat. Er hat ihn sich gleich mit Kollegen für die Arbeit besorgt. Sie grillen dann oft in der Mittagspause. Man kann ihn auch prima als Tischgrill benutzen. Sein Geld war er wirklich schon wert und er war echt günstig.

    Liebe Grüße
    Mixing-Mum
     
    #10
  11. 11.07.07
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    AW: Welcher Elektrogrill?

    @ vivian: hab mir grade mal die seite mit dem cobb grill angesehen und auch die der online händler, der hammer, was es da für preisunterschiede gibt. der günstigste (angebot des monats) 132,49 € bei yacht-steel und der hammerpreis 155,50 € bei pieper - beide incl. der tragetasche. bin echt am überlegen, ob ich bei dem tollen preis nicht doch zuschlagen soll - da wir halt sehr gerne grillen und wir nur einen elektrogrill von george foreman haben - der ist zwar nicht schlecht, aber mein hengst grillt halt lieber ohne strom :sunny:
     
    #11
  12. 11.07.07
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Welcher Elektrogrill?

    Ich hab auch noch keinen gekauft, hatte das Geld noch nicht mal eben so nebenbei. Aber dieses Angebot klingt echt gut. Den Foreman-Grill hab ich auch, der ist schon nicht so schlecht, aber es fehlt eben das richtige Grill-Feeling. Meinem Mann geht es da nicht anders als deinem. :rolleyes:
     
    #12
  13. 11.07.07
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Welcher Elektrogrill?

    Hallo Herzkersch,
    ich habs getan und eben zugeschlagen. Vielleicht kommt der ja noch rechtzeitig zum Wochenende!
     
    #13
  14. 11.07.07
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    AW: Welcher Elektrogrill?

    *kreisch* - ich auch :rolleyes:
     
    #14
  15. 16.07.07
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Welcher Elektrogrill?

    Hallo,

    leider ist er nicht mehr rechtzeitig zum WE angekommen. Macht nichts, heute war er dann da. Hab also alles notwendige eingekauft und dann gings heute Abend los. Kohlengrill-Premiere auf unserem Balkon.
    Tja und was soll ich sagen. Das Ergebnis ist sowas von überzeugend, hätte ich so nicht vermutet. Das Fleisch war richtig knusprig, besonders bei Bauchscheiben finde ich das sehr wichtig, war alles richtig schön kross. Sehr lecker und saftig. Das machen wir wohl morgen Abend gleich nochmal.
    Zum Anheizen qualmen natürlich die Briketts ein wenig, aber kein Vergleich mit einem herkömmlichen Holzkohle-Grill. Dann beim Grillen selber haben wir den Deckel aufgesetzt. Da kommt kein bißchen Qualm mehr raus. Kann sich also auch kein Nachbar beschweren.
    Dazu gab es Knoblauchspaghettisalat (immer wieder genial) und Tomatensalat. Viel Zeit blieb uns leider heute nicht, da Schatz Nachtschicht hab. Aber es war eine rundum gelungene Premiere und ich bin vollauf zufrieden.

    Herzkersch, berichte doch mal bitte, habt Ihr auch schon ausprobiert?
     
    #15
  16. 17.07.07
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    AW: Welcher Elektrogrill?

    er kam gestern an, hab heut erstmal grillanzünder besorgt - bei elektro brauch ich das ja ned :rolleyes:

    mal schaun, wann wir das nächste mal grillen werden, dann berichte ich :supz:
     
    #16
  17. 23.07.07
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    AW: Welcher Elektrogrill?

    heute isses nun soweit -bin ja mal gespannt, wie es schmeckt :toothy7:
     
    #17
  18. 23.07.07
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Welcher Elektrogrill?

    Ja und wo bleibt denn nun dein Bericht? Ich warte schon ganz gespannt.
    Oder grillt Ihr etwa immer noch? :toothy7:
     
    #18
  19. 24.07.07
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    AW: Welcher Elektrogrill?

    jajajaaaaaaaa, zwischendurch muß ich halt auch noch e bissel geld verdienen =D

    aaaaaaaaalso, leider hats ja bei uns gestern nachmittag geregnet - und zwar nicht zu wenig :-( wir hatten das teil aufm balkon mit dem deckel benutzt, werden wir aber nicht mehr machen, da uns sonst das krosse & knusprige am fleisch gefehlt hätte. wir hatten den deckel zuerst drauf (wg. regen) - aber da wurde das fleisch ja fast mehr gekocht als gegrillt - also deckel runter und dann gings auch viel schneller .... ansonsten hats lecker geschmeckt. mein hengst hatte mit seinem riesen t-bone-steak ja fast die grillfläche gesprengt :rolleyes: also für 2 personen isser optimal - sofern keine riesenfleischstücke draufgeknallt werden - aber otto-normalverbraucher-steaks - da passen 4-6 fleischstücke drauf! =D
     
    #19
  20. 24.07.07
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Welcher Elektrogrill?

    Herzi, wir haben auch Fleisch mit Deckel drauf gegrillt, das war super knusprig (sogar der Fettrand vom Bauchfleisch war richtig kross!!)
    Allerdings (steht so auch in der Bedienungsanleitung) haben wir ein paar Briketts mehr reingetan bei Fleisch, also 10 statt 6. Maiskolben hatte ich auch schon drauf, auch total klasse geworden.
    Am Grillen mit Deckel gefällt mir besonders, daß er so gut wie keinen Rauch u. Geruch aufsteigen läßt, also können sich die Nachbarn nicht beschweren. Daher finde ich ihn für den Balkon geradezu ideal.
    Achso, wir sind in der Regel nicht mehr als zwei.
     
    #20
: grillen

Diese Seite empfehlen