Welcher "herzhafte"Babybrei (Baby 7 Monate) eignet sich gut zum Einfrieren?

Dieses Thema im Forum "Kinderrezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von bienemayo, 24.02.11.

  1. 24.02.11
    bienemayo
    Offline

    bienemayo

    Hallo liebe Hexen,

    welcher "herzhafte"Babybrei (Baby 7 Monate) eignet sich gut zum Einfrieren? Mit Kartoffel und Möhre bin ich schon auf die Nase gefallen- durch die Kartoffel wurde der Brei von der Konsistenz ganz furchtbar...
    Hat jemand Tipps oder Rezepte die sich gut für den Einfriervorrat eignen?

    Vielen Dank im Voraus,

    Bienemayo
     
    #1
  2. 24.02.11
    Fienchen1105
    Offline

    Fienchen1105

    Hallo Bienemayo!!

    Ich friere alles ein, was ich vorher aus frischem Gemüse gekocht habe. Manchmal nehme ich auch TK Gemüse, dann friere ich es nicht ein. Ich koche zwar dann immer noch auf Vorrat, aber dann drehe ich die heißen Gläser um und dann halten sie auch so 2 Tage. Bisher hatte ich nie Probleme. Blumenkohl, Möhre, Broccoli, Paprika und Sellerie mit Kartoffel habe ich schon gemacht. Manche meinen allerdings, dass man die Kartoffel immer frisch dazu kochen sollte. Hab ich aber bisher nicht gemacht. Unsere Jungs essen allerdings auch Brei mit Nudeln oder Reis, sie sind da GsD nicht wählerisch.

    Viel Spaß beim Ausprobieren

    Gruß
    Kerstin
     
    #2

Diese Seite empfehlen