Frage - Welcher Käsekuchen geht schnell ??

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von lol, 28.03.11.

  1. 28.03.11
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo alle zusammen

    ich bin auf der Suche nach einem Rezept für Käsekuchen, der schnell zubereitet ist.
    Ich liebe Käsekuchen, aber die Auswellerei und teilweise das Blindbacken --- puhhh, da braucht man Zeit. :-(

    Wer kann mir ein leckeres und schnelles Rezept empfehlen. :rolleyes:

    Grüsse von
     
    #1
  2. 28.03.11
    Gretele
    Offline

    Gretele

    #2
  3. 28.03.11
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

  4. 28.03.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  5. 28.03.11
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo lol,

    ich nehme nie das Nudelholz zum Auswellen.Das ist mir auch zu viel Arbeit.Und ich kann das auch nicht besonders gut.
    Ich mache das mit den Fingern.Einfach den Teig mit den Fingerknöcheln in die Form und bis an den Rand drücken .Das geht wunderbar,auch wenn der Teig mal etwas weich ist.So mache ich das bei jedem Mürbeteig-auch bei den Nußecken oä.
    Und Blindbacken muß man beim Käsekuchen doch auch nicht unbedingt - oder?
    Der Odenwälder Käsekuchen ist übrigens mein Lieblingskäsekuchen.
     
    #5
  6. 28.03.11
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    mein Lieblingskuchen ist der NEW YORK CHEESE Cake:
    250 g Mehl, 150 g Margarine, 80g Zucker, 1 Ei, 1/2 P. Backpulver in den Topf geben und 2 mal 15 Sek. auf Stufe 4 verkneten.
    Eine Springform damit auslegen (mit Rand), so wie Marmorata es beschrieben hat, mit den Fingerknochen.
    Für den Belag 500 g Quark, 180 g Zucker, 2 Eier, 1 P. Vanille-Puddingpulver, 1/2 Tasse Öl (ca. 100ml) und 500 ml Milch ca. 20 Sek. auf Stufe 6 vermischen und auf den Teig geben. ca. 45-60Min. bei 160- 180° backen.
    Der Kuchen glänzt wunderbar und reisst nicht auf.
     
    #6
  7. 28.03.11
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole lol,

    schau mal, ich hab erst die saftigen Käsekuche-Schnittchen vom Blech eingestellt.

    Das ist kein Knetboden, der ausgewellt erden muss.
    Ein Rührteig, den du einfach ins Blech streichst.
    Ist einfach und geht schnell.
    Und du hast eine grosse Portion, ideal für Festlichkeiten.
     
    #7
  8. 28.03.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo lol... also ich mach das auch wie Marmorata...mit allen Mürbteigen...
    aus dem Mixtopf in die Springform gekippt mit den Haenden in die Form drücken... dauer höchstens 1 Minute... Rand mach ich nie... mit der Gabel paar mal einstechen und waehrend ich die Füllung mache -Mixtopf muss auch nicht gespült werden- schieb ich ihn kurz in den Ofen...ohne Bohnen oder so drauf... :)
    Mein Lieblingsrezept ist der http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/23621-noch-lecker-kaesekuchen.html... da muss man kein Eiweiss steif schlagen ...einfach alles rein, mixen und fertig...und durch dem Öl in der Masse bekommt er auch keine Risse :) und er schmeckt voll cremig...

    Also ich sag mal grob... 10 Minuten Arbeit....und wenn Du schon alle Zutaten bereit hast dann 5 Minuten.

    Bei Kaesekuchen ohne Boden fehlt mir einfach der Boden :)
     
    #8
  9. 28.03.11
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    #9
  10. 28.03.11
    Tessa B.
    Offline

    Tessa B.

    Hallo,
    hier ist mein superschneller Käsekuchen:

    1 250g Magerquark, 5 ganze Eier, 250 g Zucker, 50 g flüssige, abgekühlte Butter, Saft und Schale von 1/2 (unbehandelten) Zitrone, 2 Päckchen Vanille-Puddingpulver

    Alle Zutaten kommen in den Mixtopf und werden ca. 1,5 min / Stufe 4 verrührt. Die flüssige Masse kommt in eine gefettete (dichte) Springform und wird bei 175° im vorgeheizten Backofen ca. 50 min gebacken.
    Erst nach dem Auskühlen den Rand lösen und auf einen Tortenteller schieben. Man kann auch Rosinen oder Früchte unterheben.

    Liebe Grüße
    Tessa
     
    #10
  11. 28.03.11
    Jacque
    Offline

    Jacque Mutter & Studentin

    Hallo!
    Ich kann nicht verlinken, aber such mal den Afrikanischen Käsekuchen. Der ist der Knaller! Den bereits erwähnten bodenlosen Käsekuchen lieben wir auch sehr, der wird manchmal warm angeschnitten :p
    Gruß
     
    #11
  12. 28.03.11
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo an alle

    wow, jetzt hab ich ja eine Auswahl !!!!! Vielen Dank für eure Tips - ja ich hatte da wohl ein zu aufwändiges Rezept !! Das mit dem Boden einfach reindrücken gefällt mir - oder dann eben weglassen !!!
    Genial - jetzt kann ich jedes Mal einen anderen Kâsekuchen backen.:bacino:
    Tausend Dank
     
    #12

Diese Seite empfehlen