Welcher Teppich unter dem Esstisch?

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von Monale, 10.10.12.

  1. 10.10.12
    Monale
    Offline

    Monale

    Hallo Zusammen,
    wir haben eine Wohnküche mit großem Esstisch. Die Küche ist mit Fliesen ausgestattet. Allerdings haben wir für die Behaglichkeit unter dem Esstisch einen Teppich aus Sisal. Nach knapp 3 Jahren wird er langsam unansehnlich. So ab und an fällt doch mal was runter. Und aus Sisal bekommt man einfach nichts entfernt. :-( Was könnte man noch unter dem Esstisch für einen Teppich verwenden..ausser Sisal? Wr hat Erfahrung oder kennt sich aus.?
    Ich freue mich über Eure Meinungen und Ideen.=D
     
    #1
  2. 10.10.12
    lisa
    Offline

    lisa *

    Huhu,

    Lol, am besten was ganz buntes......

    du kannst dir im Teppichladen jeden Teppich so schneiden lassen, wie es passt und einfassen lassen, nimm am Besten einen, auf dem keine Flecken bleiben
     
    #2
  3. 10.10.12
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo,
    nicht böse sein, aber warum einen Teppich?
    Unsere Küche ist auch gefliest, wir haben keinen Teppich drunter, den würd ich NIE mehr sauber bringen (3 Kinder, Landwirtschaft!).
    Gut wir haben Fußbodenheizung, das macht natürlich schon was aus.

    Bei meinem Schwager ist das so gelöst: Er hat in dem Teil wo der Eßtisch ist ein schönes Laminat verlegt, mit Leisten an den Seiten, schaut auch schön aus! Und "Holz"-Optik macht es auch gemütlicher als Fliesen. Und- man kann her und drüberwischen....:rolleyes:
    Ist für mich eigentlich ein Hauptgrund warum ich ausser vor dem Bett keinen Teppich habe.
    Wohnzimmer ist Holzboden ohne FBH. Aber auch schön und angenehm zu gehen.
     
    #3
  4. 10.10.12
    Schneckle43
    Offline

    Schneckle43

    Hallo Simona,
    auch wir haben keinen Teppich unter dem Esstisch. Auch aus dem Grund, dass man schnell etwas wegwischen oder kehren kann. Wir haben so einen Wohn-Essbereich, der durchgängig mit Laminat ist. Sieht schon gemütlicher als Fleisen aus.
    Diese Variane, dass unter dem Essbereich in der Küche Laminat verlegt ist, habe ich auch schon mal gesehen. Macht sich echt gut.
    Dann bleibt natürlich noch die Frage, ob ihr das überhaupt machen könnt, also ob ihr in Miete wohnt oder nicht. Da kann man sich dann aber auch ein Stück PVC in irgendeiner Optik kaufen und auch mit Leisten befestigen. Das ist bei Bedarf wieder schnell entfernt.

    Liebe Grüße
    Anita
     
    #4
  5. 10.10.12
    clemmi
    Offline

    clemmi

    Hallo!
    Ich hatte auch mehrfach schon verschiedene Teppiche (unterschiedliche Materialien u. Farben) unter dem Esstisch und jedesmal nach einiger Zeit kamen die wieder weg weil sie unansehnlich geworden sind und sich nicht mehr einwandfrei haben reinigen lassen.
    Da , wo jemand oft sitzt, hat man unweigerlich vermehrt Schmutz und wenn man dunkle Farben auswählt (ich hatte mal brombeer) muss man jeden Tag den Teppich saugen und trotzdem hat man immer wieder Krümel und Flusen.
    Sollte Dich das trotzdem nicht abschrecken, wie wäre es denn dann mit einem Kuhfell? Das gibt es in den unterschiedlichen Farben und Grössen und ist relativ pflegeleicht - absaugen und fertig. Beim schwedischen Möbelhaus ist der Preis für so ein Fell günstiger als anderswo.;)
     
    #5
  6. 10.10.12
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,wenn die Farben passen,finde ich einen Kelim toll....der ist meistens von zwei Seiten nutzbar. LGRena
     
    #6
  7. 10.10.12
    ibag62
    Offline

    ibag62

    Hallo Monale,

    kann dich sehr gut verstehen.
    Aber in der Küche, wo man täglich isst, haben wir den Teppich aus hygienischen Gründen entfernt. Mit zwei Kindern hätte man oftmals unterm Tisch essen können,
    dementsprechend sah der Teppich aus. Also Teppich raus, nur noch Fliesen. Die Kinder sind zwar jetzt groß, aber in der Küche bleibt es jetzt so.

    Dagegen haben wir jetzt im Eßzimmer wieder einen unter den Tisch gelegt, auch dort haben wir Fliesen mit Fußbodenheizung.
    Es sieht einfach wohnlicher aus.
    Und an diesen Platz sitzen wir ja nicht immer!

    LG
    Gabi
     
    #7
  8. 10.10.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo!

    Welchen Teppich? Ich gehöre auch zu Fraktion "Garkeinteppich". =D
    Finde ich hygienischer und praktischer. ;)
     
    #8
  9. 10.10.12
    Simona
    Offline

    Simona

    Früher hatten wir auch überall Teppiche herum liegen :rolleyes: wenn sie verfleckt waren, wurden sie ausgetauscht. Ich konnte mir ein Leben ohne Teppiche überhaupt nicht vorstellen.

    Vor 7 Jahren haben wir dann neu gebaut und es kam eine Fußbodenheizung ins Haus. Fußbodenheizung und Teppiche machen nicht wirklich Sinn und von daher war das neue Haus bis auf eine Brücke Teppichfrei ... ich muss sagen, ich vermisse sie in keinster Weise und habe viel weniger Ärger und Frust wenn mal etwas herunter fällt oder einer der Hunde ko.... Es wird weggeputzt und gut ist es.
     
    #9
  10. 10.10.12
    Monale
    Offline

    Monale

    Vielen Dank für Eure Meinungen. Die Kinder sind schon erwachsen, aber kann was umkippen. Erst letzte Woche ist die Kaffeetasse gekippt....leider ging alles so schnell, dass eine Menge auf den hellen Sisalteppich gelaufen ist. Wenn man den Fleck entfernen könnte, würde mich das nicht abschrecken. Aber aus Sisal bekommt man einfach nicht raus :-(
    Entgegen der meissten Meinungen, möchte ich nicht nur Fliesen haben. Ist zwar praktischer, aber wohnlicher wird es mit dem Teppich drunter. Die Fliesen sind in Terrakotta, der Sisalteppich in beige. Ich habe mich heute mal im Geschäft informiert. Es gibt sehr robuste Auslegware, die man auf Bedarf zuschneiden lassen kann und lässt ihn dann säumen. Diese Teppiche lassen sich auch sehr gut reinigen. Na mal sehen.........ich werde heute Abend mal googeln und noch andere Ideen einholen. Ich danke Euch =D
     
    #10
  11. 10.10.12
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    ich habe in der Küche einen Läufer in schwarz-weiß mit großen dekorativer Blumen, gewebt aus Plastikschnüren. Ich habe ihn bei house-doctor gefunden. Es gab diese Teppiche damals in verschiedenen Größen. Ich weiß allerdings nicht, ob es sie jetzt noch gibt. Außerdem, wie wäre es mit einem Baumwollteppich? Der kann theoretisch in die Waschmaschine. Ich weiß allerdings nicht, welche Größe passt. Ich denke an so etwas wie die schwedischen Flickenteppiche. Übrigens, wir haben seit etlichen Jahren auch keinen Teppich mehr unter dem Esstisch.
    Liebe Grüße
     
    #11
  12. 10.10.12
    marolina
    Offline

    marolina Drachen-Lady

    Hallo Monale,

    seit ich von zu Hause ausgezogen bin hatte ich nie Teppiche unter dem Esstisch und vermisse auch keinen trotz der Fliesen ohne Bodenheizung.
    Aber meine Mutter hat schon fast Jahrzehnte einen großen bunten Fleckerlteppich in der Küche unter dem Tisch. Man muss zwar eine Weile kucken bis man 3x3 Meter oder ähnliche Größen findet, dafür kann man größere Sauereien gut nass mit Seife bearbeiten, man sieht hartnäckige Flecken wirklich kaum, und man kann ihn auch mal wenden. Alle paar Jahre wäscht ihn meine Mutter mal, allerdings ist er zu schwer für die eigene Maschine, aber dafür gibt es ja Reinigungen.
    Es muss ja nicht ganz wild bunt sein, allerdings ist uni und dann vielleicht auch noch in hellen Tönen trotzdem schwierig...;)
     
    #12
  13. 11.10.12
    ALU
    Offline

    ALU

    Hallo Monale,

    wir haben einen schönen Orientalen aus Wolle unter dem Esstisch in Blau, Beige und tollem Muster. Der nimmt wenig übel, liegt schon seit über 20 Jahren da. Und selbst die kleinen Enkel (die Älteste ist jetzt 6) haben nicht wirklich Schaden angerichtet.
     
    #13
  14. 11.10.12
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo Simona,
    wir habe auch keinen Teppich unter dem Esstisch liegen.
    Erstens finde ich wie schon angesprochen Hygienischer und es stört mich das man die Stühle immer heben muss , beim hin und her schieben.
     
    #14
  15. 14.10.12
    Schwedenmädel
    Offline

    Schwedenmädel

    Ich bin ein Teppichfan und habe in der Küche auch einen unter dem Esstisch liegen. Ich hatte mir einen achteckigen nach Maß zuschneiden lassen (Tisch ist rund). Das Material sieht aus wie ein ungleichmäßig handgewebter Teppich und ist relativ glatt. Für die Stuhlbeine gibt es im Baumarkt sogenannte Stuhlgleiter aus Metall zu kaufen. Diese werden einfach nur von unten eingeklopft.
    Grüße aus dem sehr herbstlichen und kühlen Nordschweden sendet das Schwedenmädel
     
    #15

Diese Seite empfehlen