Welches Dessert

Dieses Thema im Forum "Winter" wurde erstellt von traumtänzerin, 10.12.08.

  1. 10.12.08
    traumtänzerin
    Offline

    traumtänzerin

    gibts bei Euch an Weihnachten?
    Mir fehlt noch das Dessert, als Vorspeise gibts Feldsalat, dann Schaschlik mit Reis und Pommes, ja und dann verlassen mich neine Ideen.
    Es sollte was ohne Alkohol sein, da Kinder mitessen.
    Und vielleicht schon am Vortag vorzubereiten.
    Wer hat eine Idee?
    Was gibt es bei Euch?
    Gruß Susi
     
    #1
  2. 10.12.08
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Susi,
    wir mögen diese beiden hier total gern:
    www.wunderkessel.de/forum/nachspeisen-suesses/34977-ratz-fatz-mousse.html
    www.wunderkessel.de/forum/nachspeisen-suesses/3847-weisse-mousse-himbeersauce.html
    Allerdings nach einem reichhaltigen Essen, da kühlen wir uns lieber den Bauch mit einem leckeren Sorbet (Grundkochbuch) oder mit dem Früchtetraum, wobei hier unser Favorit eindeutig MANGO ist. Aber andere sind auch lecker -- logisch, ist ja alles Geschmackssache.
    hier noch der Link:
    http://www.wunderkessel.de/forum/nachspeisen-suesses/262-fruechtetraum.html
    Aber ich denke es kommen sicher noch eine paar andere Ideen...
     
    #2
  3. 10.12.08
    maria66
    Offline

    maria66 Inaktiv

    Apfel-Tiramisu

    Hallo,
    das ist meine Vorschlag. Habe das Rezept schon oft gemacht.
    Lieben Gruß Maria

    Apfel Tiramisu

    150 g Löffelbiskuits in eine eckige Auflaufform legen
    mit Apfelsaft tränken( für Erwachsene Wein und Calvados)

    500g Äpfel mit Sicht auf St.3 zerkleinern
    1/4 l Apfelsaft
    3 Eßl. Zitronensaft zugeben und auf Linklauf aufkochen
    50 g Zucker

    1P. Vanillepuddingspulver mit etwas Apfelsaft anrühren, Kompott damit binden
    und auf die Kekse geben und abkühlen lassen

    1 B Sahne mit Sichtkontakt steifschlagen

    250g Mascarpone
    1 B. Creme fraiche
    4. Eßl. Apfelsaft o. Eierlikör auf St. 4. 20 Sek. verrühren
    3-4 Eßl. Zucker

    Sahne unterheben und auf die abgekühlte Apfelmasse geben und glatt streichen

    1/2 Eßl. Butter
    1/2 Eßl.Zucker
    5 Löffelbiskuits, zerbröselt
    2 Eßl. gehobelteMandeln in der Pfanne rösten, abkühlen lassen, überstreuen, und über Nacht
    gut durch kühlen und ziehen lassen.

    Kann man sehr gut vorbereiten und schmeckt super lecker
     
    #3
  4. 10.12.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    #4

Diese Seite empfehlen