Welches Modell, Vor- und Nachteile des Crockpots

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Bini, 17.03.05.

  1. 17.03.05
    Bini
    Offline

    Bini

    Halle an Alle,

    jetzt habt Ihr mich ja schon ganz schön neugierig gemacht mit Eurer Schwärmerei.
    Welche Crockpot-Größe empfiehlt sich denn? Wir sind zwar nur zu viert, kriegen aber häufiger mal Besuch.
    Wenn ich in Zukunft mein Essen nur nch im Crockpot koche, wofür brauche ich dann noch meinen Varoma?
    Es reizt mich ja schon sehr, mir auch so ein Teil zu bestellen, allerdings sehe ich noch nicht so ganz den Vorteil.
    Könnt Ihr mir weiterhelfen? Ich habe einfach Angst vor einem weitern Staubfänger in meiner Küche und mein Göga würde sich darüber sicher auch beschweren.
    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten
     
    #1
  2. 17.03.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Sabine!

    Wir sind nur zu 2. und ich habe den großen Topf. Susi hatte uns diesen ja sehr empfohlen und ich gebe ihr recht (huhu Suis =D !!!). Ich hab schon leckeren Hackbraten darin gemacht, Grünkohl, Erbsen- und Möhreneintopf, Hähnchenschenkel etc....Man darf es nicht mit Jacques bzw. dem Varoma vergleichen. Es ist eben sehr praktisch, wenn man für längere Zeit aus dem Haus ist und dann das Essen fertig ist! Und einen leckeren Braten kann man ja eh nicht im Jacques zubereiten. Es ist für mich eine tolle Ergänzung zum TM!!!

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #2
  3. 18.03.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Sabine,

    der Varoma kann nicht mit dem Slowcooker verglichen werden. Ich möchte auf beide nicht verzichten!!! Ich mache sehr viel im Varoma, so schnell und lecker :p :lol: :p

    Meine Slowcooker würde ich allerdings auch nie mehr hergeben. Ist einfach sehr praktisch. Abends den Crockpot-Einsatz füllen, in den Kühlschrank stellen und morgens nur noch anstellen. Dann erledigen was sein muß und mittags oder abends (je nach Einstellung) ist alles fertig!! Die Saucen sind nicht zu schlagen. Nimm´auf jeden Fall den großen Crockpot (6,5 l) sonst ärgerst Du Dich!

    Ansonsten wiederholen wir uns mit allem, schau' Dir in Ruhe das Slowcooker-Forum durch, da wird viel erklärt. :wink:
     
    #3

Diese Seite empfehlen