Welches Navi ist zu empfehlen?

Dieses Thema im Forum "sonstige technische Geräte" wurde erstellt von Hotel Mama, 08.01.08.

  1. 08.01.08
    Hotel Mama
    Offline

    Hotel Mama

    Hallo Ihr Lieben,

    meine Schwester möchte sich für ihr Auto ein Navi kaufen, aber "nur" ca. 100€ ausgeben. Jetzt wurde ihr von vielen Seiten von solch einem Kauf abgeraten, da die Dinger in dieser Preisklasse nichts taugen würden:-(. Hat jemand von Euch vielleicht andere Erfahrungen gemacht und könnte ein Gerät empfehlen?

    Liebe Grüße,
    Anke
     
    #1
  2. 08.01.08
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Hallo Anke,

    mein Mann hat sich gerade ein Navi für 129 Euro gekauft und ist sehr zufrieden damit. Er meinte, wenn man keinen besonderen Schnickschnack möchte und nur von Punkt A nach Punkt B gelangen möchte, ist es vollkommen ausreichend. Allerdings hat es keine Stauumfahrung!
    Es ist das NavGear 4.3 von PEARL Onlineshop - Schnäppchen Versand. Es gibt auch noch das NavGear 3.5 für 99 Euro, das allerdings eine kleinere Bildschirmdiagonale und einen kleineren Prozessor besitzt. Es empfiehlt sich, gleich das dort mit angebotene Netzteil für den USB-Anschluss für 6,95 € mitzubestellen.
    Es enthält aber nur die Deutschlandkarte; für ein paar Euronen mehr bekommt auch die D-A-CH-Karte. Siehe PEARL Onlineshop - Schnäppchen Versand.
    Im Netz sind auch entsprechende Testberichte über das Gerät zu finden, die die Vor-und Nachteile beleuchten.
    Man kann zwischen einer sehr angenehmen Männer- und einer Frauenstimme wählen.

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #2
  3. 08.01.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Hallo Anke,

    ob die günstigeren Geräte schlechter sind, kann ich nicht beurteilen. Aber was ich sagen kann, ist das auch teure Geräte ihre Macken haben.

    Um zum großen Wunderkesseltreffen zu gelangen, hab ich mir ein nagelneues (es war genau 4 Wochen alt) tom*om ausgeliehen, ich weiß, dass das Gerät dort gerade mal 500 € gekostet hatte. Und dieses nette Navi hat mich doch tatsächlich auf eine abgesperrte Straße geleitet. Bin dann schön vor einer geschlossenen Schranke gestanden ;)
    Na, kann ja mal passieren, dachte ich. Aber das diese Schranke schon 3 Jahre da steht und die Software immer noch nicht erneuert wurde, hat mich schon sehr frustriert. Also, du siehst, solche Geschichten passieren nicht nur mit günstigen Geräten.
     
    #3
  4. 08.01.08
    Nahlin
    Offline

    Nahlin

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Hallo,
    zu den ganz billigen Navis kann ich nix sagen, wir haben aber seit 06/07 einen ganz einfachen tomt**, der hat damals 200€ gekostet. Ich bin damit sehr zufrieden und in Österreich hat er auch schon gute Dienste getan. Ich weiß nicht was die im Moment kosten, dürfte ja aber billiger geworden sein.
    Ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.
    Gruß Nahlin
     
    #4
  5. 08.01.08
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Ganz so ist das nicht!
    Das lag an dem Besitzer.
    Die Mühe muss man sich auch bei Totmtom schon selber machen, die Aktualisierungen herunterzuladen.

    ich halte TomTom für das derzeit beste Navigationssystem, mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis
     
    #5
  6. 08.01.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Hallole,
    habe grade heute gesehen bei einem Tchibo-Resteladen- den wir hier haben..gibt es bestimmt noch in anderen Orten...
    verkaufen sie ein Navi reduziert für 99 Euros..
    vielleicht hast du da ne Einkaufsmöglichkeit....

    Gruss uschi
     
    #6
  7. 08.01.08
    Hotel Mama
    Offline

    Hotel Mama

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Hallo,
    danke schon mal für Eure Berichte, unser "teureres" B*cker hat uns trotz Aktualisierung auch schon mal in die Irre geführt:rolleyes:
    Ein Kollege von meinem Mann wollte sich vorhin ein reduziertes t*mtom aus dem Angebot von Sa*turn holen, alle ausverkauft!
    Das mit Tchib* werde ich meiner Schwester auch sofort mitteilen:p

    Danke nochmals,

    Anke
     
    #7
  8. 08.01.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Hallo Fräulein Ingrid,

    aber die Software war doch nagelneu, eine Aktualisierung wurde noch gar nicht angeboten. Die Software wird bei diesem Gerät immer aktualisiert, denn der Besitzer ist LKW-Fahrer und braucht da schon immer aktuelle Daten.
     
    #8
  9. 08.01.08
    sissy
    Offline

    sissy

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    hallo,
    das christkind hat mir ein t*m t*m one gebracht, das ist super. meine strasse war bis jetzt noch in keinen navi, aber in meinem neuen ist sie jetzt vorhanden "klasse" und soooo einfach zu bedienen.
     
    #9
  10. 08.01.08
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Hi zusammen,

    habe einen Nebenjob, der mich viel fahren lässt :)
    Ich bin bei den mobilen Navi's ein TOM TOM Fan, das einfachste heisst glaube ich ONE und ist für 149 Euro im Angebot zu haben............reicht m.M. nach völig, ist einfach von der Bedienerführung......und man kann sicher sein, ggf. ein Update oder neue Software zu bekommen.

    Grüße

    Sabine
     
    #10
  11. 08.01.08
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Hallo Anke,

    auch ich bin der Meinung, dass die meisten Geräte um 100€ nichts taugen.
    Da soll Deine Schwester lieber noch etwas warten und sparen, oder sich
    nach einem guten gebrauchten am besten mit Restgarantie umschauen.
    Es gibt viele Leute die sich ein gutes Mobiles Navi angeschafft haben, und
    dann aufgrund von einem Fahrzeugwechsel ein integriertes haben, und somit
    das Mobile verkaufen.
    Ich hatte jetzt schon mit einigen Navis zu tun, und bin mittlerweile total von
    tomto* überzeugt. Es ist absolut einfach zu bedienen... Wir haben ein tomto*
    920. Für uns war wichtig dass das tmc integriert ist, um evtl. Staus ausweichen
    zu können. Des weiteren war für uns wichtig, dass man die Software aktuallisieren kann, und das genügend Kartenmaterial dabei ist. Klar ist das Kartenmaterial bei diesem Modell mehr als üppig ( ich glaube ich werden nie die
    Karte von Hawai brauchen, aber wer weis :cool:) Aber ich habe wirklich keine
    Lust nur das Kartenmaterial von Europa drauf zu haben, und wenn ich in die Schweiz fahren muss, steh ich wieder blöde da.
    Gruss
    Zauberhexe
     
    #11
  12. 08.01.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Hallo Zauberhexe,
    jetzt komm ich ins Grübeln :confused:, liegt die Schweiz nicht in Europa ;)
     
    #12
  13. 08.01.08
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Hi,

    @Ulli......
    Schweiz, ja doch Europa.........wobei ich ein Geographiemuffel bin........ :)

    Ich weiß allerdings nicht, in wie weit............ die Navi's die Schweiz mit drauf haben.........normalerweise Österreich, Frankreich...........und dann nur die Hauptstrassen :)

    :) sorry,

    alberne Grüße

    Sabine
     
    #13
  14. 08.01.08
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Hallo

    @Ulli ja klar gehört die Schweiz zu Europa, aber nicht zur Europäischen Union
    da merkt man halt wieder, in welchen Fächern ich besonders gut war =D
    Die Schweiz ist bei den kleineren Modellen oft nicht dabei.
    Grüsse

    confuse Zauberhexe
     
    #14
  15. 08.01.08
    Lottemotte
    Offline

    Lottemotte

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Hallo zusammen,

    also ich habe seit zwei Jahren ein t*mt*m und bin mehr als zufrieden.:rolleyes:

    Es hat mich bisher zu jeder Vorführung gebracht!:cool:
     
    #15
  16. 08.01.08
    Hotel Mama
    Offline

    Hotel Mama

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Hallo zusammen,:p

    ich denke auch, sie sollte noch ein wenig sparen. Ein t*mtom one gibt es schon ab 165€ ,hab ich gerade im Netz gefunden. Vielleicht bringen die bunten Blättchen in der Zeitung auch noch ein paar Angebote.

    Liebe Grüße,
    Anke
     
    #16
  17. 08.01.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Hallo,
    mir hat das Christind auch ein Navi gebracht, und zwar das To*tom GO 720 T. Es ist auch super einfach zu bedienen, hat TMC-Pro Verkehrsinfo und Spracherkennung.
    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #17
  18. 08.01.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Hallo Ihr Lieben !

    Ich habe das tomtom Go 910 und bin sehr zufrieden .
     
    #18
  19. 09.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Hallöchen,

    hab leider noch kein Navi, aber hier schön fleissig mitgelesen.

    Bisher reagiert mein Mann auf solche Anspielungen nicht. Er druckt mir nur die Routen aus, wenn ich wieder mal in der Weltgschicht rumfahre...

    Das finde ich ja sehr nett von ihm, aber ich bin doch keine Brieftaube. Es ist gar nicht einfach, die Route auf den Zetteln zu lesen, Auto zu fahren und dann auch noch die richtige Adresse zu finden. Bis jetzt bin ich immer hin- und wieder zurückgekommen.

    Muss meinen Mann mal am WoEnde hier mitlesen lassen...
     
    #19
  20. 09.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Welches Navi ist zu empfehlen?

    Hi,

    ich wollte nicht mehr ohne mein Tomtom sein. Es hat mir schon viel Zeit und auch Geld für Benzin gespart.
     
    #20

Diese Seite empfehlen