Wem ist der Stuten aus dem roten Buch geglückt?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 28.08.06.

  1. 28.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr alle,

    ich habe für meine Mutter zum Wochenende den Stuten aus dem roten Buch gebacken. Um kein Risiko einzugehen, habe ich mich genau an die Anleitung gehalten und auch keine Zutat vergessen.
    Die Küche roch toll, der Stuten sah super aus und meine Tochter hat den Stuten glücklich und zufrieden mit zur Oma genommen.
    Jetzt kommt sie wieder und sagt, der hätte zwar lecker geschmeckt, aber er wäre knochentrocken :-( gewesen (dabei war der Teig eher nass...)!

    :confused: Wo liegt der Fehler?? :confused:

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #1
  2. 28.08.06
    Kessy70
    Offline

    Kessy70 Inaktiv

    AW: Wem ist der Stuten aus dem roten Buch geglückt?

    Hallo,
    meinst Du den Rosinenstuten?
    Ich habe meinen TM erst am Samstag erhalten und mich gleich gestern morgen an den Rosinenstuten gewagt!
    Er ist wunderbar und tierisch lecker geworden!:rolleyes:
    Hast du ihn vielleicht zu lange auf zu hoher Temperatur gebacken? Nicht jeder Backofen backt gleich!
    Gruß
    Kessy70
     
    #2
  3. 28.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Wem ist der Stuten aus dem roten Buch geglückt?

    Genau, den meine ich! Aber ich glaube, ich habe den Fehler schon gefunden. Ich habe den Backofen nicht vorgeheizt, sondern den Stuten erst bei 50° gehen lassen und dann die Temperatur hochgestellt. Das mache ich mit meinem anderen Stutenteig auch immer so, deshalb habe ich auch bei der Backanleitung gar nicht darauf geachtet!!!!

    Vielen Dank für Deine Antwort und schöne Grüße aus dem Rheinland!
     
    #3
  4. 28.08.06
    Kessy70
    Offline

    Kessy70 Inaktiv

    AW: Wem ist der Stuten aus dem roten Buch geglückt?

    Das hab ich auch so gemacht! :-O Erst 30 min bei 50 grad gehen lassen und dann hoch auf 180 grad aber bei Ober- und Unterhitze nicht bei Heißluft!
    Liebe Grüße
    Kessy
     
    #4
  5. 28.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Wem ist der Stuten aus dem roten Buch geglückt?

    Hallo Boqueria,
    probier doch mal das Einback-Rezept von Anke, aus dem Kessel, den Teig einfach in eine Form geben oder formen, dann backen, DER ist genial...

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #5
  6. 28.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Wem ist der Stuten aus dem roten Buch geglückt?

    Hallo Andrea,

    danke für den Tipp=D . Ich werde mir das Rezept sofort kopieren.

    Liebe Grüße
    *WK-Rezeptetopf*
     
    #6
  7. 28.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Wem ist der Stuten aus dem roten Buch geglückt?

    Hallo Boqueria,

    bin mir SICHER, Du wirst begeistert sein...das Einback-Rezept ist so genial und vielseitig...berichte doch bitte von Deinem Versuch...

    Liebe Grüsse Andrea
    _________
     
    #7
  8. 31.08.06
    claudi37
    Offline

    claudi37

    AW: Wem ist der Stuten aus dem roten Buch geglückt?

    Hab ihn auch schon ausprobiert, aber ohne Rosienen. Die mag ich garnicht.:pukeright:
    Und er trotzdem spuper lecker geworden.:p

    LG Claudi
     
    #8
  9. 31.08.06
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Wem ist der Stuten aus dem roten Buch geglückt?

    Hallo,
    versuche doch mal den Hefe Quarkzopf habe ihn am WE gebacken der war auch noch am nächsten und übernächsten Tag sehr lecker.
    200 ml Milch und 100g Zucker
    100 g Butter und 1 Würfel Hefe
    1 Eiweiss und das Eigelb für zum bestreichen
    1 prise Salz
    alles in Mixtopf 2 Min 40 Grad stufe 2
    100 g Speisequark und 600 g Mehl
    3 Min Brotstufe

    Rosinen nach Geschmack
    Teig 30 Min gehen lassen und einen Zopf flechten mit Eigelb bestreichen
    und 30 MIn bei 180 Grad backen

    ich backe mit dem Backstein und habe ein suuper tolles Ergebnis mit dem Rezept

    Liebe Grüsse
     
    #9
  10. 31.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Wem ist der Stuten aus dem roten Buch geglückt?

    Hallo Marmeladenköchin,

    danke für das Rezept. Ich werde es mir jetzt kopieren und die Tage probieren.

    Übrigens, das Einback-Rezept habe ich mit Erfolg probiert!!!!

    Liebe Grüße
    *WK-Rezeptetopf*
     
    #10

Diese Seite empfehlen