wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

Dieses Thema im Forum "Gärkörbchen" wurde erstellt von Alphaschnecke, 04.05.07.

  1. 04.05.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    Hallo,

    ich war heute auf einem Backkurs bei unserer Müllnerin. Sie hat die Brote zum gehen eben in diese Körbchen gegeben.

    ich hab dann im Mühlenladen nachgeschaut und dabei verschiedene Größen gefunden.

    Es kamen dabei einige Fragen auf, vielleicht könnt ihr sie mir beantworten :

    - habt ihr eine Größe oder mehrere ?
    - aus welchem Material sind sie ?
    - hat man damit ein besseres " Geh"-ergebnis ??
    -welche Form habt ihr ? ( rund oder länglich)?
    - Bekommt man das Brot gut raus ?

    Viele Fragen auf einmal.....:confused: :confused: :confused:

    Bedanke mich schonmal für Eure Antworten =D =D =D
     
    #1
  2. 04.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    Hallo Manu,
    ich kann alle Fragen mit ja beantworten =D

    Also ich habe unterschiedliche Formen (länglich, rund und im Zwillingspack) und Materialien.
    zwischen 500 und 1000 Gramm.
    Das Gärergebnis ist immer gleich und hat mit dem Körbchen nichts zu tun, das Körbchen hinterlässt halt nur ein Muster.
    Wenn Du den Teig in Roggenmehl wendest fällt es fast aus der Form.

    Ich hoffe, ich hab dir geholfen
     
    #2
  3. 04.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    Hallo Manu,

    ja ich verwende auch Gärkörbchen und habe bestimmt 15 Stück *rotwerd* davon, in allen Möglichen Formen. Länglich, oval, ein Zwillingskörbchen und ein quadratisches. Die verschiedenen Größen werden für die unterschiedlichen Brotgrößen benötigt. Manche Größen habe ich auch zweimal, wenn ich gleichzeitig zwei gleichgroße Brote backe.

    Die Materialien sind entweder Peddigrohr oder Holzschliff.

    Wenn man die Teiglinge im Gärkörbchen gehen läßt halten sie besser die Form als ohne. So kann man auch relativ weiche Teig noch freigeschoben backen.

    Ich streue meine Gärkörbchen mit einer Mischung aus Weizenmehl und Speisestärke aus, da bleibt dann nichts mehr kleben. Da ich meine Brote im Kombudampfgarer backe bekommen sie auch einen schönen Glanz, der durch den Speisestärkeanteil noch glänzender wird.
     
    #3
  4. 04.05.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    Hallo,

    @nusshuhn und floh

    Vielen Dank für Eure Antworten :p :p :p :p :p :thumbleft: :thumbleft:

    Ich hab aber noch eine Frage:

    Was habt ihr durchschnittlich für sie bezahlt und wo gekauft ?

    In der Mühle kostete ein kleines, rundes für 750g Mehl 15,90€ :-O :-O

    Wischt Ihr sie nach dem gehen einfach feucht aus oder " taucht " ihr sie ins Wasser ??
     
    #4
  5. 04.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #5
  6. 04.05.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    Hallo nusshuhn,

    Vielen Dank für den Link :) :)

    der ist mir auch gerade eingefallen :p

    Ich geh mal stöbern........
     
    #6
  7. 04.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    Hallo,

    ich habe meine Gärkörbchen aus verschiedenen Quellen.

    Recht günstig ist der Verkäufer teetraeume, dort habe ich einige meiner Gärköbchen und auch passende Bezüge gekauft.

    Viele Grüße
    Floh
     
    #7
  8. 04.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    Hallo Floh,
    müsste der link jetzt sein?????? =D


    Ich hab doch wirklich schon alles doppelt und dreifach :rolleyes:

     
    #8
  9. 04.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    @christel

    Ich wollte doch nur helfen :glasses8: und Dich nicht zu irgendetwas verführen :prayer:

    Grinsegruß Floh
     
    #9
  10. 05.05.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    Hallo ihr Bäcker,
    welches Körbchen sollte man zum Anfangen nehmen, Holzschliff oder Peddigrohr. Überlege schon lange ob ich so etwas brauche oder nicht.
     
    #10
  11. 05.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    Hallo Uschihexe,

    das ist eigentlich egal.

    Ich habe vor Jahren mit Peddigrohrkörbchen angefangen, da wußte ich gar nicht, dass es auch welche aus Holzschliff gibt. So wie ich das schon öfter gelesen habe, stammt die Verwendung von Holzschliffkörbchen aus der ehemaligen DDR. Ich denke, da ist die Herstellung und vor allem das Material günstiger. Schau 'mal hier bei Brotformen Da habe ich meine Holzschliffformen her.

    Liebe Grüße
    Floh
     
    #11
  12. 05.05.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    Hallo,

    beim Hobby-bäcker schreiben sie bei den Holzschliff-Körbchen, dass sie die Wärme besser halten sollen und einige haben ein " Muster" eingearbeitet ( Mühle,Ähren usw).

    Mit welcher Größe habt Ihr angefangen ? Und woher wisst Ihr welches Körbchen für welche Brot/ Teigmenge ??

    @floh: der Link ist Spitze, vielen Dank :love2: :love2:
     
    #12
  13. 05.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    Hallo,

    meist ist die "passende" Teigmenge ja angegeben, aber mit der Zeit bekommt man auch ein Augenmaß dafür.

    Ich nehme zwar auch die Holzschliffkörbchen, mag sie aber vom Anfaßgefühl nicht so gerne. Sie sind relativ leicht und fühlen sich wie Eierkartons an, da sie auch aus einer Art Pappmaché hergestellt werden.
    Ich bevorzuge daher die Peddigrohrkörbchen.

    Viele Grüße
    Floh
     
    #13
  14. 03.07.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    Hallo Floh =D

    Der Link ist ja echt super, danke! Ich möchte auch gerne ein Garkörbchen für ein rundes Brot, welches kannst Du mir da empfehlen?? Die Zwillingsbrotform sieht auch toll aus.

    Liebe Grüße
    Dani
     
    #14
  15. 03.07.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    Hallo Floh,

    die Seite ist mir auch schon aufgefallen. Da sind sie m. E. am günstigsten. Leider haben sie 3 - 5 Wochen Lieferzeit und versenden unfrei.

    Kannst Du noch sagen, wieviel Porto man dann beim Postboten bezahlen muss?

    Ich möchte mir auf alle Fälle ein Zwillingskörbchen, eins mit Mühle und ein längliches mit Ährenmotiv bestellen. Für Baguette habe ich leider keins gefunden.
     
    #15
  16. 03.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    Hallo,

    das Zwillingskörbchen habe ich auch und verwende es sehr gerne und oft.
    Davon hätte ich sogar am Liebsten noch eines. ;)
    Von den Motiven auf den Böden der Holzschliffkörbchen sieht man nach dem Backen aber nicht mehr so viel.

    Die Portokosten waren nicht so hoch, leider kann ich mich daran nicht mehr erinnern.
    Wichtig ist, dass die im Shop angegebenen Preise excl. MwSt sind und man weiterhin bei einer Abnahme unter einer bestimmten Menge einen Mindermengenzuschlag bezahlen muss.

    Ich hatte damals für mehrere Personen bestellt und da haben wir die Mindestmenge überschritten.

    Viele Grüße
    Floh
     
    #16
  17. 03.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    Sorry Dani, ich hatte eben vergessen auf Deine Frage zu antworten. :-(

    Ich persönlich mag am Liebsten die Gärkörbchen, die komplett aus Peddigrohr bestehen. Sie sind zwar etwas teurer als die aus Holzschliff, aber die mag ich vom Anfassen und Handling nicht so gerne.

    Liebe Grüße
    Floh
     
    #17
  18. 03.07.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    Hallo Floh,

    vielen Dank für Deine Antwort. Dann wird es sich für mich nicht lohnen.Würde nur diese 3 Körbchen für mich bestellen. Da klappt das mit der Mindestmenge sicher nicht.
     
    #18
  19. 04.07.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    Hallo und guten Morgen,

    ich arbeite auch mit Gärkörbchen. Hatte einfach auf Verdacht hin unsere Mühle angerufen und tatsächlich hatten die Gärkörbchen . Habe mir dann eine langes und ein rundes Körbchen gekauft. Mußte als nicht bestellen. Der Teig geht auch super aus den Körbchen. Das Brot sieht profesionell aus. Nochmals Danke für eure Hilfe bei der Vorentscheidung " Körbchen ja oder nein".
     
    #19
  20. 04.07.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: wer arbeitet mit Gärkörbchen ???

    Hallo zusammen, grad läuft ein Versuch mit den Gärkörbchen-mal sehen...Die zwillingsform würde mir noch gefallen, aber über 20 Euro sind ein bissel heftig.
    Verschnupfte Grüße Meli
     
    #20

Diese Seite empfehlen