Wer backt mit Lumara?

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von traumtänzerin, 31.10.09.

  1. 31.10.09
    traumtänzerin
    Offline

    traumtänzerin

    Ich hab mir das Grundset von Lumara gekauft , mein Mann war gar nicht begeistert, grins.
    Jetzt würde ich ihn gerne überzeugen und eine leckere Schnitte zaubern.
    Doch leider bin ich nicht wirklich der Backprofi.
    Kann mir jemand helfen und mir ein gelingsicheres Rezept empfehlen.
    ICh hab das Biskuitfein, Schoko und Vanillecreme und Knusperbiene zur Verfügung.
    Die Zutaten müssen aber nicht dabei sein.
    Danke für Eure Hilfe
     
    #1
  2. 31.10.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Traumtänzerin,
    du kannst ja einen ganz normalen "versunkenen Apfelkuchen" machen und mit der Knusperbiene und Mandeln einen Bienenstichguss draufpacken...das schmeckt klasse und ist absolut gelingsicher. Hast du schon mal mit der Suchfunktion "Lumara" gesucht....da findest du bestimmt noch die eine oder andere Information...grundsätzlich kannst du doch fast jedes Kesselrezept in deinen neuen Backformen backen....grob orientieren kannst du dich schon mal an den abgegebenen Bewertungen.....;)
    Schau auch mal hier...da gibt es einige Lumara-Rezepte..
     
    #2
  3. 31.10.09
    sandymaus512
    Offline

    sandymaus512

    Hallo Traumtänzerin, ich habe auch alles von Lumara.
    Du kannst genau nach Angabe einen Biskuit backen. dann ihn mit Obst belegen und zwei oder drei Becher Sahne(Für ne runde Form, für die Schnitte bestimmt fünf Becher) mit dem Vanille oder Schokopulver steif schlagen und darüber verteilen.
    Ich benutze das Pulver aber nicht wie es beschrieben ist, sonder pro Becher Sahne nehme ich einen Esslöffel Pulver und rühre die Sahne dann steif.
    Mit der Knusperbiene kannst du ganz tolle Florentiner oder Müsliriegel machen.
    Viel Spaß wünscht dir Sandra
     
    #3
  4. 01.11.09
    chiva
    Offline

    chiva

    Hallole Traumtänzerin,

    ich habe auch einige Formen von Lumara.;)

    Schau mal hier:

    Kuchen - Sibillas Backwelt

    Dort findest Du ebenfalls jede Menge gelingsichere Rezepte.
    Ansonsten backe ich auch die herkömmlichen Rezepte darin.
    Du musst dann ca. 20 % der Backzeit abziehen. Ansonsten ist alles
    gleich.
     
    #4
  5. 01.11.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Lumara

    Hallo,
    ich backe auch mit Lumara. Bin sehr begeistert. Seit ich das bodenlose Backen entdeckt habe, habe ich keine Probleme mehr, den Kuchen auch vollständig aus der Form zu bringen.
    Da hatte ich sehr große Probleme damit.
    LG
     
    #5
  6. 01.11.09
    Sonnenstern
    Offline

    Sonnenstern

    Hallo ihr lieben,
    ich backe mit Vemmina, das ist fast das gleiche,
    mann kann tolle Torten damit zaubern ich habe ein paar Bilder in der Galerie.
     
    #6
  7. 01.11.09
    Deira217
    Offline

    Deira217

    Hallo,

    ich bin schon seit eine "alte" Vemmina/Lumara-Bäckerin, so seit 1995 oder so. Außer das Brot in der Kastenform oder wenn ich mal nen richtigen Gugelhupf will, back ich alles darin, die Backzutaten wie fertige Cremes und so nehm ich aber gar net, ich find das Zeug schmeckt "chemisch", aber das ist ja gar kein Thema, du kannst ja einfach alle, alle Rezepte machen ... und mit was frau schnell verwöhnt ist, das ist das nicht-mehr-fetten-müssen und das in die Spülmaschine stecken!

     
    #7
  8. 01.11.09
    madifee
    Offline

    madifee Inaktiv

    Hallo Traumtänzerin,

    ich backe seit nunmehr 10 Jahren mit Lumara und bin seit 4 Jahren als Beraterin tätig. Rezepte habe ich mehr als genug. Ich werde dir hier ein einfaches Rezept für Bienenstich-Schnitten:

    [FONT=Comic Sans MS, cursive]Bienenstich-Schnitten[/FONT]​
    [FONT=Comic Sans MS, cursive]Biskuit:[/FONT]
    [FONT=Comic Sans MS, cursive]5 Eier
    100 g Biskuit Fein von Lumara
    100 g Mehl
    100 Zucker
    100 ml Wasser

    [/FONT][FONT=Comic Sans MS, cursive]Füllung:[/FONT]
    [FONT=Comic Sans MS, cursive]600 ml Sahne
    3 EL Kuchenzauber „Vanille“ von Lumara
    [/FONT]

    [FONT=Comic Sans MS, cursive]Belag:
    100 g gehobelte Mandeln
    100 g Knusperbiene von Lumara
    [/FONT]
    [FONT=Comic Sans MS, cursive]
    Zubereitung:
    [/FONT]
    [FONT=Comic Sans MS, cursive]Alle Zutaten für den Biskuit mit Biskuit-Fein in eine Rührschüssel geben und 8 Minuten aufschlagen. Teig in die Backschnitte füllen, glattstreichen und mit der Schnittenhälfte teilen. Die Mandelblättchen mit der Knusperbiene vermischen und auf eine Hälfte geben.[/FONT]
    [FONT=Comic Sans MS, cursive]
    Bei 180 °C goldgelb backen und auskühlen lassen.
    [/FONT]
    [FONT=Comic Sans MS, cursive]Sahne mit Lumara's Vanillecreme steif schlagen und auf den Biskuitboden (ohne Knusperbiene) streichen. Die andere Seite (mit Knusperbiene) in 12 Stücke schneiden und auf die Vanillecreme legen.

    Gutes Gelingen und viel Freude beim Backen!
    Mathilde
    [/FONT]
     
    #8
  9. 01.11.09
    Scarlet
    Offline

    Scarlet

    Danke Chiva
    Das ist ne Super Seite!
     
    #9
  10. 01.11.09
    madifee
    Offline

    madifee Inaktiv

    Ich habe soeben ein Frage wegen Biskuitfein bekommen, konnte sie aber nicht öffnen. Bitte nochmal senden.

    madifee
     
    #10
  11. 01.11.09
    TinaMaria
    Offline

    TinaMaria Inaktiv

    Biskuitfein Lumara

    Hallo,

    ich wollte von Dir wissen, wie du Biskuitfein von Lumara im TM verwendest d.h. welche Stufe und welche Zeit stellt du ein, wenn du im TM einen Biskuit mit Biskuitfein machst?
    Der Biskuit gelingt mir nämlich im TM mit Biskuitfein nicht, dh. er geht im Ofen nicht auf, Geschmack ist aber gut.
    Mache ich den Biskuit mit Biskuitfein wie früher mit meinem Handrührbesen, gelingt er mir bestens und geht super im Ofen auf.
    Vielleicht kannst du mir einige Tipps geben.
    Danke.
     
    #11
  12. 01.11.09
    madifee
    Offline

    madifee Inaktiv

    Hallo Tina,

    nun konnte ich Deine PN doch öffnen. Ich habe bisher noch nicht so viel Erfahrung mit dem Einstellen von Rezepten und dergleichen. Aber ich gebe mir Mühe. Hier nun mein Tipp zur Verwendung von Biskuitfein im TM:

    Rühraufsatz einsetzen, alle Zutaten in den sauberen Mixtopf geben und
    7 Minuten/37 Grad/Stufe 3 aufschlagen.
    Der Messbecher bleibt ab, damit Luft unter den Teig geschlagen wird.
    So wird der Biskuit schön locker.

    Hier noch ein Tipp, wie man den Mixtopf fettfrei bekommt (ebenfalls wichtig zum Aufschlagen von Eischnee):

    1 Liter heißes Wasser und 1 EL Salz in den Mixtopf. Anschließend 10 Sek auf Stufe 8 richtig durchspülen. Wasser wegschütten, mit klarem Wasser ausschwenken und Mixtopf ohne auszutrocknen weiter verwenden.

    Ich hoffe, ich konnte etwas weiterhelfen.

    Liebe Grüße, Mathilde
     
    #12
  13. 02.11.09
    Deira217
    Offline

    Deira217

    Hallo Mathilde,

    vielen Dank für den Tipp mit der Wasser-Salz-Reinigung ... wieder was gelernt ... DANKE

     
    #13
  14. 02.11.09
    jane2008
    Offline

    jane2008 Inaktiv

    Hallo, :-( =D
    nun habe ich gerade mit großem Interesse Eure Beiträge gelesen und bin ganz neugierig, was ist Lumara ? Etwas zum Backen, soviel habe ich nun schon mitbekommen, aber was macht man damit anders als mit anderen Backzutaten ?
    Liebe Grüße, Jane :rolleyes: :rolleyes:
     
    #14
  15. 02.11.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Jane,
    das Prinzip von Lumara oder Vemmina ist, dass man die Kuchen nur auf einem speziellen Rost mit einer Backfolie ohne Boden backen kann. Dadurch kann man tolle Formen backen und hat kein Gedöns mit dem Lösen des Kuchens. Es gibt auch Backzusätze, die für verschiedene Kuchen verwendet werden. Gib doch mal bei Onkel google lumara oder vemmina ein, dann findest du viele weitere Hinweise.
     
    #15
  16. 03.11.09
    jane2008
    Offline

    jane2008 Inaktiv

    :wave:Hallo Susasan,
    vielen Dank für Deine Info, das Prinzip habe ich jetzt verstanden, klingt ziemlich genial. Gelingt das auch mit Mürbeteig(den lasse ich immer auf der Form, da er sonst kaputtgeht beim runtermachen ) und was ist mit flüssigem Teig, läuft der nicht aus, wenn ich diese Lumaraform auf die spezielle Unterlage stelle, oder dibt es dafür spezielle Zutaten ?

    Liebe Grüße, Jane :confused: :rolleyes:
     
    #16
  17. 07.11.09
    chiva
    Offline

    chiva

    Hallo Jane,

    flüssige Teige laufen nicht heraus, wenn man am inneren Rand der Form
    ganz wenig gemahlene Nüsse streut. Die Form sollte nach dem Befüllen des Teiges relativ flott in den heißen Backofen gegeben werden.

    Mürbteig legt man auf die Folie, wellt ihn aus, stellt den z.b. Backring
    darauf (wie beim Ausstechen von Plätzchen). Was am äußeren Rand übrig bleibt, nimmt man, um innen den Kuchenrand zu machen. Anschließend legt / zieht man die Folie auf den Backrost.

    Vielleicht liest sich das jetzt kompliziert?;) Sicherlich gibt es eine Beraterin, die Dir das besser erklären kann als ich!=D
     
    #17
  18. 08.11.09
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Traumtänzerin,
    vor Jahren war ich mal auf einer Lumara Party und wollte nur ein Schokopulver kaufen, weil ich mal eine Torte damit probiert habe. Nach Hause gekommen bin ich dann auch mit dem Grundset - ohne Schokopulver.Seidem backe ich nur noch mit Lumara und ich finde es sooo genial. Sogar meine Mama hat sich nach ca. 1 Jahr alles von Lumara zugelegt und ihre alten Formen in den Müll geworfen. Obwohl sie am Anfang meinte, in ihrem Alter stellt sie sich nicht noch mal um (da war sie grad mal 50).
    Aber zu einem passenden Rezept - die Donauwelle von Lumara kommt immer und überall gut an und ist super einfach und schnell zu machen. Wenn Du das Rezept jetzt nicht schon auf irgendeiner Seite gefunden hast, gib Bescheid, ich stelle es gerne ein.
    Schon nach kurzer Zeit wird Dein Mann begeistert sein. :)
    Eigentlich gibt es sooooo viele gelingsichere Rezepte von Lumara, auch für deftige Sachen wie die Brandteigpizza, Herkulesrolle etc.
     
    #18
  19. 08.11.09
    Hevekra
    Offline

    Hevekra

    Hallo!

    Schau mal unter www.backvergnuegen.com
    Da findest Du gaaaanz viel mit Lumara / Vemmina.
    Viel Spaß!

    Doro
     
    #19
  20. 31.12.10
    Scarlet
    Offline

    Scarlet

    Hallo Doro
    Tolle Seite!
    Schöne Kuchen, da schlägt mein Lumara Herz schneller!
     
    #20

Diese Seite empfehlen