Wer fährt alleine in Urlaub?

Dieses Thema im Forum "Urlaubsziele" wurde erstellt von Bettina, 22.07.12.

  1. 22.07.12
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallo Ihr Reiselustigen! :flower:

    Aus diversen Gründen überlege ich zur Zeit, alleine in Urlaub zu fahren (Kurzreise, Städtetour...???).
    Habe damit keine Erfahrung und freue mich über jeden Tipp!!!
     
    #1
  2. 22.07.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Bettina,
    du könntest Dir eine Mitfahrerin suchen.. oder buchst was für Alleinreisende..
    ich denke da findet sich sicher etwas passendes..
    ich gehör eher zu denen die zuhause sich am wohlsten fühlen.. lieber mal nur für ein paar Stunden wohin und dann ins Paradies zurück.

    Ich wünsch Dir viel Spass und gute Erholung.. gruss Uschi
     
    #2
  3. 22.07.12
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo,

    wenn ich alleine fahren würde, würde ich mir eine Städtereise in einer Gruppe suchen.
    Ich war letztes Jahr für 5 Tage in Rom mit einem Bus hier aus der Gegend. Meine Schwägerin hat sich dann noch angeschlossen. War super, die Gruppe hat gepasst, wir haben wahnsinnig viel gesehen- aufgrund der organisierten Busreise- und sind sehr erholt wieder heimgekommen.
    Ich wär aber auch alleine gefahren, da ich mich erholen und etwas für mich machen wollte. Es gab zwar einen Rahmen, aber ich mußte mich nicht verbiegen.

    Wellness wär jetzt generell nix für mich. Hab ich auch mit meinem Mann noch nie gemacht. Meine Kollegin hat sich hingegen mal für 4 Tage ganz alleine in einem Wellness- Hotel eingebucht. Auch nur zur Erholung. Für die war das optimal.

    Ich wünsch Dir viel Spaß beim planen und erholen! Und das es ein schöner Urlaub wird.
     
    #3
  4. 22.07.12
    emil2009
    Offline

    emil2009 Inaktiv

    Hallo Bettina,
    ich war schon oft alleine weg: Reiskur - F.X.Mayr Kur oder Wellness. Man trifft dort auf Gleichgesinnte und in den Hotels auch auf Angebote, wie Sport, Gymn, kleine und große Wanderungen. Wenn ich sehr ausgepowert war, habe ich das Alleinsein sehr genossen, bin aber auch oft mit einer Bekannten weggefahren. Kein Anruf von zuhause und ich selbst habe mich auch nicht gemeldet, es tut einfach gut, mal ein paar Tage völlige Distanz zu haben. Die Wertschätzung ist hernach erheblich größer und man fühlt sich wie runderneuert mit viel Power für die Arbeit und Anforderungen. Ich kann es nur empfehlen! Grüßle Gerda
     
    #4
  5. 22.07.12
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Bettine,

    vor 5 Jahren bin ich alleine für 1 Woche an den Gardasee gefahren. Hatte mir dort ein EZ in einem Hotel am Strand gebucht und mir ein paar erholsame Tage gegönnt. War auch ganz in Ordnung, aber mit Begleitung macht Urlaub einfach mehr Spaß. Schöne Eindrücke möchte man doch immer mit jemanden teilen, sei es nun Mann oder Freundin.

    Für mich war es aber eine tolle Erfahrung, dass ich mir zugetraut habe mutterseelenallein ohne Navi:rolleyes: diese Reise zu bewältigen. Trotzdem fahre ich jetzt mit meiner Tochter und meinen Hunden in Urlaub - und ein Navi hab ich mir inzwischen auch zugelegt - ist einfach beruhigender;).

    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub und gute Erholung=D.
     
    #5
  6. 22.07.12
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Bettina,
    ich bin früher oft alleine in Urlaub geflogen, nach Fuerteventura, Formentera.... am liebsten in Clubhotels... nun diese Zeit ist irgendwie vorbei.
    Ich stimme Renate zu, ich möchte auch alles Schöne teilen. Inzwischen mache ich so ca. zwei mal im Jahr mit meiner Kollegin und evtl. Freundinnen, die Lust haben, eine Städtetour oder mal etwas Wellness.
    Hör Dich mal um, die meisten Männer haben auf sowas nämlich keine Lust !!! Meiner schon, trotzdem gönne ich mir mal Zeit unter Mädels...
    Im Oktober haben wir gerade zu viert ein WE im Hyatt Hotel in Hamburg geplant, Luxus und Städtetour und wir freuen uns schon soooo sehr darauf.

    Ich kann Dir auch mit Tiffy ein paar Tage Städtetour nach Leverkusen anbieten, aber das ist nicht sehr erholsam.... :rolleyes:
     
    #6
  7. 22.07.12
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Nati,

    Natürlich macht es mehr Spaß Freude zu teilen, aber das geht halt nicht immer. Seit mein Mann 2008 verstorben ist mache ich notgedrungen alleine Urlaub. In meinem Alter sind die meisten noch beruftstätig und/oder haben Familie. Da kann man es sich in aller Regel nicht leisten einmal für eine Freundin einen Teil des Jahresurlaubs zu opfern, und zweimal verreisen ist für die meisten auch finanziell nicht drin. Voriges Jahr hatte ich eine Flußkreuzfahrt Moskau - St. Petersburg gebucht. Ich hatte Glück mit zwei netten Tischnachbarinnen, aber es ist doch immer Glücksache wen man trifft. Die Biathlon-WM in diesem Jahr war alleine sehr toll, denn da war man unter Gleichgesinnten und nie allein.
    Wellnessurlaube sind, denke ich auch am ehesten geeignet. Wie oben schon beschrieben trifft man da auch eher auf Singles. Ich würde gerne auch nochmal im Süden am Meer Urlaub machen, aber da schwanke ich auch noch. Wenn man nämlich dort nur auf Familien oder Paare trifft, kann man sich sehr einsam fühlen. Kommt eben immer auch auf die persönliche Situation an warum man alleine fahren will/muss.
    Ich denke auch für den Anfang wäre mal eine Städtereise nicht schlecht. Die dauert oft nicht solange und wenn es dann frustrierend war, ist man wenigstens in ein paar Tagen wieder daheim.
    Ich wünsche Bettina jedenfalls viel Glück bei der Entscheidung.
     
    #7
  8. 22.07.12
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    Hallo,
    ich bin schon häufiger alleine in Urlaub gefahren, allerdings fahre ich auch dann immer in den Ort in dem wir seit Jahren unseren Familienurlaub verbringen. Die Vermieter unserer Ferienwohnung sind uns inzwischen zu sehr lieben Freunden geworden, so dass ich zwar alleine fahre, aber am Ort nicht alleine bin. Ich genieße diese Zeiten sehr. Wir machen Spaziergänge mal mehr mal weniger ausgedehnt, ja nachdem wie viel Zeit ist (meine Freundin ist ja dann zuhause und der Alltag läuft bei ihr weiter).
    Mit einem guten Buch kann ich mir aber auch Urlaub in einem Hotel gut vorstellen.
    Mit meinen Freundinnen aus der Kindheit bin ich mehrfach in Wellnessurlaub gefahren, das war schön, aber manchmal auch anstrengend.
     
    #8
  9. 23.07.12
    Beryll
    Offline

    Beryll

    Hallo Bettina,

    auch ich bin öfters allein in Urlaub gefahren(geflogen), da berufsbedingt.. Hatte teilweise schon am Flughafen Kontakt mit Leuten und lustigerweise auch mit einem Ehepaar, die dann im gleichen Hotel waren. Wir waren morgens zum Fr+hstück und abends beim Essen zusammen, tagsüber genoß ich mein Alleinsein, konnte doch machen was ich wollte.
    Wie wärs mit einem Busfahrt. Walz/Pfeiffer hat doch schöne 3/4 Tagesfahrten im Katalog. Hirsch ist m.E. zu teuer. Da bekommt man schon im Bus Kontakt mit den Mitreisenden bzw. ergibt sich immer wass bei den Tagestouren usw. Es liegt an Dir, ob Du für Dich allein den Urlaub genießen willst oder Dich den anderen anschließt.
    Mir hat es jedenfalls immer gefallen, mal so ohne männl. Anhang - .

    Dir einen schönen Urlaub, egal wo und wie,

    lG Beryll/Anja :rolleyes:
     
    #9
  10. 23.07.12
    ALU
    Offline

    ALU

    Hallo Bettina,

    alleine in Urlaub gefahren bin ich noch nicht, aber auf unseren Expeditions- oder Erlebnisreisen sind immer Alleinreisende dabei. Da man ja in der Regel solche Reisen nach Interessenslage bucht, gibt es dann auch keine Probleme und die Alleinreisenden waren immer gut gruppenintegriert. Das Problem sind sicher die Einzelzimmerzuschläge. Aber bei manchen Veranstaltern kann man auch halbe Doppelzimmer buchen. Da gibt es dann natürlich den Überraschungsmoment. Aber bei Gruppenreisen ist man nie "alleine".
     
    #10
  11. 31.07.12
    Karin1301
    Offline

    Karin1301 Muttifunktionstalent

    Hallo Bettina!

    Ich habe mich in diesem Jahr an meine erste Reise alleine rangetraut. Ich habe eine Städtetour nach Leipzig gemacht, die ich mir allerdings so zusammengebastelt habe, wie es mir gefiel - also nur Bahn und Hotel gebucht und den Rest nach Belieben selbst gemacht dort - allerdings war ich schon 2 x vorher in Leipzig und war daher einigermaßen gewappnet, hatte auch einen groben Plan.
    Ich habs voll genossen, so in den Tag reinzuleben, wie ich Lust hatte, nur nach diesen 4 Tagen hab ich mich auch wieder auf zu Hause gefreut, das hatte gereicht. Wobei ich es toll fand mit der Bahn zu fahren und nicht selbst mit dem Auto, man ist einfach entspannter, wenn man heimkommt.

    Im Herbst werde ich mit einem Busunternehmen eine Tagestour nach Maastricht machen und im Dezember eine Tagestour nach Deventer. Ich hab nicht viel finanziellen Spielraum, von daher hab ich auch noch keine größeren Sprünge gemacht.

    Meine Schwester ist auch alleinstehend, sie ist mittlerweile 3 x mit einer Reisegesellschaft gefahren, einmal nach England in die englischen Gärten und London, einmal nach Italien an den Gardasee und einmal in einen Kururlaub nach Marienbad in Tschechien und war jedes mal total begeistert. Kontakte wären immer schnell gefunden, man hat eine Leitung vor Ort und "muss" nicht alles mitmachen, sondern kann auch auf eigene Faust etwas unternehmen. Und die gewohnte Ruhe am Abend wäre auch gegeben, wenn mann denn will.

    Viel Erfolg bei deiner Suche!
     
    #11
  12. 08.09.13
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallöchen!

    Bald ist es soweit.
    Im Oktober gehe ich zum 1. Mal alleine in Urlaub.
    Ich habe mich für eine Busreise entschieden.
    Eine Woche Rundreise (Gardasee, Florenz, Rom, Venedig).
    Werde euch dann berichten, wie es war.
     
    #12
  13. 08.09.13
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Hallo Bettina,
    das wird bestimmt sehr schön, und ich wünsche Dir viel Freude!!!!!!!!!!!!!!

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    Eine Reise auf einem Schiff wäre bestimmt auch schön für Dich gewesen
     
    #13
  14. 09.09.13
    HexeLilli
    Offline

    HexeLilli Inaktiv

    Hallo Bettina, von mir auch ganz viel Spaß an dich und eine tolle Zeit! Das wird bestimmt ganz wunderbar!
     
    #14

Diese Seite empfehlen