Wer hat auch eine Petra-electric Kaffeemaschine?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Karokarotte, 09.04.08.

  1. 09.04.08
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    Hallo Zusammen,

    ich möchte meinem Sohn eine Petra-electric zum Geburtstag schenken.
    Hat jemand von Euch Erfahrungswerte?
    Einen lieben Dank im Voraus.
     
    #1
  2. 09.04.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Wer hat auch eine Petra-electric Kaffeemaschine?

    Hallo Karo,
    wir haben zwei dieser genialen Pads-Maschine....und sind total zufrieden und begeistert! Das Preis-Leistungsverhältnis ist optimal und der Kaffee schmeckt und hat eine tolle Crema. Wir benutzen Pads von Segafredo oder Bio von Lebensbaum. Wir haben 2 unterschiedliche Modelle, eine etwas einfachere (gab es mal für ca. 40€)ohne Heißwasser-Düse und ohne Edelstahl, die steht bei mir im Geschäft. Die etwas "bessere" (für ca. 80€) haben wir zu Hause und die wird viel genutzt. Mittlerweile gibt es glaube ich noch ein drittes Modell, aber die beiden sind für uns gerade recht.
     
    #2
  3. 09.04.08
    lissi110
    Offline

    lissi110 WK-Rezeptetopf

    AW: Wer hat auch eine Petra-electric Kaffeemaschine?

    Hallo Karo,

    Ich selber habe keine Petra Maschine aber meine Freundin und sie ist soweit ich weiß auch begeistert. Ich selber ziehe die Tassimo Maschine ja vor aber ist Geschmacksache. Auf jeden Fall kann ich dir empfehlen wenn du vorhast so eine Maschine zu kaufen, dann schau auf jeden Fall erstmal bei Amazon.de: Günstige Preise bei Elektronik & Foto, DVD, Musik, Bücher, Games, Spielwaren & mehr nach da bekommst du sie billiger als im Geschäft.

    Liebe Grüße Lissi
     
    #3
  4. 09.04.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Wer hat auch eine Petra-electric Kaffeemaschine?

    Hallo,
    ja, wir haben die etwas teurere auch bei amazon 10€ günstiger als normal bekommen. Die andere war bei einem Discounter im Angebot.
     
    #4
  5. 09.04.08
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    AW: Wer hat auch eine Petra-electric Kaffeemaschine?

    Hallo Zusammen,

    danke für Euere Informationen:)
    Ihr seid ja wirklich schnell und ausführlich.
     
    #5
  6. 09.04.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Wer hat auch eine Petra-electric Kaffeemaschine?

    Hallo Karo,

    ich habe mich zum Kauf einer Petra Kaffeepadmaschine hinreissen lassen, nachdem ich bei meiner Nachbarin zum Kaffee eingeladen war.

    Ich habe das Modell Petra KM 31, die hat bei Stiftung Warentest sehr gut abgeschnitten. Obwohl ich bei großen Mengen nach wie vor per Hand meinen Kaffee filtere, finde ich sie für die Tasse zwischendurch oder mal schnell einen Tee einfach nur klasse. I

    Ich habe sie bei Amazon für knapp 70 Euro (ich meine sie kostet regulär so um die 90-100) recht günstig bekommen. Praktisch finde ich bei der Maschine auch, dass sie ein separates Röhrchen hat, wenn man mal nur eine Tasse heisses Wasser braucht und sie macht eine tolle Crema. Falls man den Kaffee schwächer will, kann man die Wassermenge, die bei jedem Brühvorgang rausläuft, ganz einfach verändern. Ein weiteres Kaufkriterium war, dass man bei den Pads nicht auf einen Hersteller angewiesen ist und man auch nicht so viel Kapselmüll produziert.

    Bei den Pads bin ich momentan bei den grünen von Aldi....die schmecken mir ganz gut...werde aber auch mal andere austesten.

    Ich finde bei diesem Gerät kann man nicht viel falsch machen, das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung.
     
    #6
  7. 09.04.08
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    AW: Wer hat auch eine Petra-electric Kaffeemaschine?

    Hallo Susasan,
    ich hätte da noch eine Frage ...kann man die Höhe des Auslaufes verstellen so das auch höhere Tassen darunter passen?
     
    #7
  8. 09.04.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Wer hat auch eine Petra-electric Kaffeemaschine?

    Hallo Karo,
    wir stellen auch mal einen "Humpen" darunter, man muss nur ein bisschen schräg halten, dann geht sie auch drunter. Und man kann die Kaffeemenge anpassen, das ist prima.
     
    #8
  9. 09.04.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Wer hat auch eine Petra-electric Kaffeemaschine?

    Hallo Karo,

    Andrea hat dir ja schon beschrieben, wie man bei der Petra die Tassenhöhe ausreizen kann. Ich hab mal meinen normalen Kaffeebecher gemessen, er ist 10 cm hoch und passt sehr gut drunter.....aber man kann die Tassenhöhe variieren...
     
    #9

Diese Seite empfehlen