Wer hat ein Supi-Rezept für ein 1000g Vollkornbrot??

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Schatzebär, 10.01.07.

  1. 10.01.07
    Schatzebär
    Offline

    Schatzebär Inaktiv

    Habe bis jetzt immer Pech gehabt mit dem Aufgehen des Brotes in der normalen Kastenform.Hab uns jetzt eine Brotform für 1000g gekauft, doch auch darin geht u.a.das Dinkel-Buchweizenbrot aus dem TM-Buch nicht auf.Das Brot an sich schmeckt total lecker,aber es geht halt nicht hoch.

    Bin ein Neueinsteiger und benötige da unbedingt Eure Hilfe!!

    Würd mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

    Liebe Grüße

    Schatzebär
     
    #1
  2. 11.01.07
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: Wer hat ein Supi-Rezept für ein 1000g Vollkornbrot??

    Hallo Schatzebär,
    schreib doch mal Dein genaues Rezept rein- dann finden wir bestimmt raus woran es liegt. Hast Du Dich bei dem Buchweizen- Dinkel- -Brot genau an das Rezept gehalten oder irgendwas ausgetauscht und wenn ja womit?
     
    #2
  3. 14.01.07
    Schatzebär
    Offline

    Schatzebär Inaktiv

    AW: Wer hat ein Supi-Rezept für ein 1000g Vollkornbrot??

    Hallo Sacklzement,

    sorry das ich so spät dran bin.
    Also,ich hab bei diesem Rezept schon einiges probiert,mit und ohne Essig,mehr bzw. viel weniger Salz ,auf jeden Fall nehme ich nur 5g Salz!!Alles andere ist zu viel.Den Teig separat vorher gehen lassen...Aber auch bei striktem Vorgehen(ausser weniger Salz eben!)geht das Brot in der 1000g Form nicht über die Hälfte der Höhe hinaus,obwohl das Brot für eine 1500g Form gedacht ist!? Lt. rotem Buch!Hmmm?
    Das Brot schmeckt meiner Familie vom Geschmack her absolut,für sie gibt es nichts besseres,aber die Höhe....
    Mir wäre auch ein anderes Rezept mit vielen Körnern recht.

    LG

    Schatzebär
     
    #3
  4. 14.01.07
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    AW: Wer hat ein Supi-Rezept für ein 1000g Vollkornbrot??

    Hallo Schatzebär!
    Ich habe gestern das Sesambrot, aus dem roten Buch gebacken. Wenn ich die Gewichte der Zutaten addiere, ist es minimal weniger als Dein Dinkel-Buchweizenbrot.
    Kann es sein, dass Deine Form einfach zu groß ist, denn gehen tut Dein Teig ja.
    Das Sesambrot wird in ein 25 cm-Form gebacken und geht wunderbar hoch!
    Wieviel cm hat denn Deine Form?
    LG, :hello2:
    Üdi
     
    #4
  5. 14.01.07
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: Wer hat ein Supi-Rezept für ein 1000g Vollkornbrot??

    Jetzt fällt mir noch was ein- gib mal 1 TL Zucker dazu- dann kommt die Hefe besser hoch.Nimmst Du frische oder Trockenhefe? Frische gibt auch etwas mehr Gas als Trockene.
     
    #5
  6. 14.01.07
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: Wer hat ein Supi-Rezept für ein 1000g Vollkornbrot??

    Hallo Schatzebär (klasse Name!!!),
    bisher haben die Hefeteig-Rezepte aus dem roten Buch bei mir immer super geklappt. Mal abgesehen von der Höhe Deines Brotes - wie ist denn die Konsistenz (eher Marke Backstein oder eher weich und locker?). Wenn es weich und locker ist, würde ich auch eine kleinere Form nehmen. Wenn es zu fest ist, würde ich beim nächsten Mal genau auf die Temperatur der Zutaten achten (besonders Hefe und Wasser).
    Viel Erfolg beim nächsten Mal!!!
     
    #6
  7. 16.01.07
    Schatzebär
    Offline

    Schatzebär Inaktiv

    AW: Wer hat ein Supi-Rezept für ein 1000g Vollkornbrot??

    Hallo Truse,

    die Konsistenz des Brotes ist eher fest bzw.recht schwer,ich denke aufgrund der ganzen Körner,die Kruste ist hart.Aber insgesamt supi-lecker vom GeschmackDas Brotrezept ist im TM-Buch ja sogar für eine 1500g Form empfohlen.Hmmm?
    Die Hefe kommt direkt aus dem Kühlschrank,Wasser ist lauwarm.
    Backt ihr mit Umluft,welche Schiene?

    LG

    Schatzebär
     
    #7
  8. 16.01.07
    Kaffeebohni
    Offline

    Kaffeebohni Kaffeebohni

    AW: Wer hat ein Supi-Rezept für ein 1000g Vollkornbrot??

    Hallo Ihr Lieben,

    soeben habe ich das Dinkel BuchweizenBrot aus dem Anfangsbuch zum zweiten Mal gebacken....es ist nicht sonderlich hoch und steht nun im Garten zum Ausdampfen.....mmmmhhhh riechen tut es lecker.

    Ich habe es in der ovalen Ultraform von T**per gebacken. bin schon gespannt, wie es diesmal schmeckt....das erste war sehr gut, aber halt auch flach. hat uns aber nicht gestört. Ob ich es versalzen habe...?? Habe mich ans Rezept gehalten, allerdings die Sonnenblumenkerne weggelassen wegen Töchterchen....

    ...bin schon gespannt....:eek:
     
    #8

Diese Seite empfehlen