Wer hat einen Staubsauger-Roboter?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Cosmic5, 23.03.13.

  1. 23.03.13
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hallo ihr Lieben,
    ich möchte mir einen Staubsauger-Roboter zulegen. Wer von euch besitzt einen und ist sehr zufrieden? Freue mich über Antworten.
     
    #1
  2. 23.03.13
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Melanie,

    schau mal hier.
     
    #2
  3. 23.03.13
    Gartenfrosch
    Offline

    Gartenfrosch Servicemutter

    Hallo Melanie!
    Ich möchte so gerne einen haben, aber mein Mann findet das Quatsch! Ein gescheiter Staubsauger wird bewilligt, aber nicht so eine kostspielige Angelegenheit, bei der keiner weiß was gemacht wurde. Schade! Was sagt dein Mann zu dem Wunsch?
     
    #3
  4. 23.03.13
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Anne,

    wenn Dein Mann eine neue Bohrmaschine will, ist das auch eine kostspielige Angelegenheit =D, für die nur er Verwendung hat. Warum lasst Ihr Euch beim Vorwerk-Vertreter nicht mal so ein Teil zeigen? Ich konnte meinen sogar eine Woche ausprobieren.
     
    #4
  5. 23.03.13
    Jennofef
    Offline

    Jennofef

    Hallo Melanie,

    Ich besitze einen Roboter würde ihn nicht mehr hergeben.
    Eigentlich wollte ich mir nur einen neuen Tiiger von Vorwerk kaufen, mein alter Vorwerk ging nach 20 Jahren kaputt.
    Der Vertreter kam und bei dieser Gelegenheit führte er auch den Roboter vor. Genial kann ich nur sagen. Er saugt unterm Sofa unter dem Tisch wenn er fertig ist, ist sauber.Ich habe einen großen Hund da liegen immer Haare auf dem Boden und Hundepfoten Abdrücke sind auch zu sehen. Der Vertreter zeigte uns noch den Saugwischer der absolute Hammer. Aufwischen ohne Anstrengung. Überzeugungsarbeit musste der gute Mann nicht leisten die Produkte haben restlos überzeugt. Eine Riesen Arbeitserleichterung.

    Liebe Grüße

    Jennofef
     
    #5
  6. 23.03.13
    Nachtengel
    Online

    Nachtengel

    Huhu..

    Ich habe einen Saugroboter aus dem Hause iRobot.. und den gebe ich nicht mehr her..
    Ein tolles Teil und spart Zeit; man sollte zwar einige Gegenstände aufräumen bzw. hochstellen.. aber das geht schneller, als selbst zu saugen.
    Er ist in unseren Privatzimmer-Vermietung tätig.. und in unseren eigenen Räumlichkeiten.


    Herzlichst TAtjana
     
    #6
  7. 23.03.13
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hallo Gartenfrosch,
    Ich möchte so gerne einen haben, aber mein Mann findet das Quatsch! Ein gescheiter Staubsauger wird bewilligt, aber nicht so eine kostspielige Angelegenheit, bei der keiner weiß was gemacht wurde. Schade! Was sagt dein Mann zu dem Wunsch?
    Mein Freund kauft sich auch teure Werkzeuge... Manchmal funktionieren sie auch nicht so richtig, na ja, dann kommt es halt wieder weg.
    Wir haben Katzen und Kinder und ich komm einfach nicht mit der Reinigung nach. UND das stört mich. Aber jeden Tag nach der Arbeit erst mal durch saugen oder jeden Abend, wenn alle im Bett sind... darauf hab ich echt keine Lust!!!
    Drum wollte ich mir mal einen von der Mittelklasse zu legen, um ihn mal für einige Zeit zu testen. 1 Mal wöchentlich Grundreinigung wäre ja in Ordnung, vor allem da, wo er gar nicht hin kommen kann.
    Wenn ich begeisert bin, leiste ich mir dann vielleicht auch den von Vorwerk;), wenn sich das lohnt...

    Danke für all eure Antworten.
     
    #7
  8. 23.03.13
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo.. ich bin auch neue Robbi-Vorwerk-Besitzerin... er macht jeden Tag super seine Dienste :)...echt eine enorme Erleichterung...meinen Mann hab ich, wie beim TM, nicht gefragt...nur meine Entscheidung mitgeteilt....mein Geld...;)
     
    #8
  9. 23.03.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    #9
  10. 02.04.13
    wunderfee
    Offline

    wunderfee kleiner Küchenwirbel

    Hallo Melanie,

    ich habe seit Weihnachten den von Vorwerk und ich kann dir nur sagen => ICH LIEBE IHN!!

    Er saugt wunderbar und super zuverlässig! Er ist normalerweise nicht für Langfloor-Teppich geeignet, aber er fahrt trotzdem von alleine drauf und bekommt es hin!
    Ich würde ihn nie wieder hergeben! Er fährt jetzt einfach jeden zweiten Tag, gerne auch wenn wir in der Arbeit sind und wir kommen heim, es ist alles sauber und er steht wieder brav in seiner Ladestation!
    Er hat mir auch noch nichts umgeworfen, obwohl ich wirklich viele Kerzenaccessories am Boden rumstehen habe :rolleyes:

    Sehr praktisch finde ich auch das Magnetband das dabei ist. Man kann es einfach dort hinlegen wo für ihn eine imaginäre Schranke sein soll (beispielsweise der Christbaum) braucht man diese Schranke nicht mehr, wickelt man das Band wieder zusammen und es verschwindet in der Schublade.

    Ich würde diese Investition jederzeit wieder machen!

    Ich hoffe das konnte dir helfen und teile uns doch mit, wie du dich entschieden hast, wenn du Lust hast :p (nein, ich bin nicht neugierig :rolleyes:)

    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nadja
     
    #10
  11. 02.04.13
    lu-lady
    Offline

    lu-lady

    ....ich habe den von Vorwerk. Mein Mann war auch skeptisch heute ist er begeistert!!!
    Den gebe ich nicht mehr her. Der ist ne echte Hilfe. Während der durchs Haus fährt kann
    ich was anderes tun.
     
    #11
  12. 02.04.13
    T()Hermine
    Offline

    T()Hermine

    Hallo,

    ich habe auch den "Robby" von Irobot. Einfach nur toll! Auch hier kann man mit Lichtschranken Bereiche abtrennen, die er nicht hefahren soll. Am meisten liebe ich ihn für seine Arbeit im Schlafzimmer: helles Laminat und eine Raumspartreppe, die dorthin führt, d.h. man hat den hellen Boden beim Hochgehen direkt auf Augenhöhe - außerdem steht das Bett vir der Dachschräge, da könnt Ihr Euch vorstellen, wie oft ich mit dem Staubsauger auf dem Bauch vor dem Bett gelegen habe, um wirklich in alle Ecken zu kommen. Schrecklich! Jetzt ist das Robbies Job und er tut seinen Dienst ohne zu murren. Eifrig wuselt er unter dem Bett hin und her und läßt nicht eher locker, bis er findet, dass es sauber ist.

    Auf einen normalen Staubsauger kann man aber trotzdem nicht ganz verzichten, weil es immer mal enge Ecken gibt, wo er sich nicht hinquetschen kann - obwohl er erstaunlich geschickt rangieren kann.

    Bei Irobot kann man den übrigens auch eine Zeitlang testen und bei Nichtgefallen (kann ich mir aber gar nicht vorstellen) zurückgeben.

    Nachdem meine Oma (98 Jahre alt) -führt ihren Haushalt immer noch vollständig alleine- den bei uns gesehen hat, hat sich auch gleich einen gekauft. Die beiden verstehen sich echt gut und sie reden sogar zusammen. Wenn der kaputt geht, will sie sofort einen wieder haben ;)

    Beide Daumen hoch für einen Staubsauger-Roboter!

    Herzl. Gr.

    T()Hermine
     
    #12
  13. 03.04.13
    BeateXYZ
    Offline

    BeateXYZ

    Hallo,

    Bei uns tut auch der Robo von Vorwerk seine Dienste. Er saugt bei uns beinahe jeden Tag beide Stockwerke und wir sind absolut zufrieden damit. Der Gute ist insgesamt knapp 2 Stunden mit Saugen beschäftigt und die Zeit habe ich nicht, oder nehme ich mir nicht zum Saugen. Wenn ich in Zeiten vor Robo gesaugt habe, dann schon mal nicht täglich und keine 2 Stunden und auch nicht so gründlich unter Couch oder Bett. Mein Mann ist gegen Hausstaub allergisch und seitdem unser Robo saugt, hat er viel weniger Beschwerden. Auch erfreulich.

    Wir sind von unserem Robo absolut begeistert und würden ihn nicht mehr hergeben!

    LG, Beate
     
    #13
  14. 05.04.13
    Zuckerhut
    Offline

    Zuckerhut

    Hallo,
    auch bei uns saugt er täglich-Robbi Und dann hat er gestreikt. Er mußte eingeschickt werden und die Hundehaare lagen abends rum-
    So,jetzt nach zwei Wochen, kam er wieder.D.h. ein neuer Robbi kam mit allem Zubehör.
    Man bin ich froh
    Das Team find ich unschlagbar und sein Geld wert- Robbi und der Saugwischer helfen mir zuverlässig
    Und Vorwerk war diesmal unkompliziert So soll es sein-
    Ich bin so erleichtert, dass ich das einfach mal loswerden musste
    LG zuckerhut
     
    #14
  15. 05.04.13
    elke409
    Offline

    elke409

    Seit heute saugt auch bei mir ein Vorwerk VR100 :p, ich bin sicher, dass wir dicke Freunde werden, muss allerdings dort oder da noch was "robbitauglich" machen (die Fransen vom Teppich habe ich heute schon abgeschnitten :eek:) und auch das Magnetband kommt bei uns zum Einsatz, sonst tut er echt das, was er soll und wenn dann die Hütte erst für ihn tauglich gemacht wurde, bin ich mir sicher, dass er das super schafft!
     
    #15
  16. 23.05.13
    Sunflower2906
    Offline

    Sunflower2906

    Hallo Melanie,

    bin gerade auf diesen Thread gestoßen und spiele nun auch mit dem Gedanken mir einen Roboter zuzulegen. Angesichts des bevorstehenden Familienzuwachses ist das bestimmt nicht meine schlechteste Idee.. =D Und da ich zur zeit, durch momentane Unbeweglichkeit :rolleyes: des öfteren meinen Mann zum saugen bewege, musste ich auch gerade keine große Überzeugungsarbeit leisten.. :cool:

    Die Tendenz geht ja hier schon zu Vorwerk, deswegen meine Frage, ob du dir nun schon einen zugelegt hast und wenn ja welchen..:confused:
     
    #16
  17. 24.05.13
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Hallo Marina,

    ich bin zwar nicht Melanie, aber bei mir ist auch der VR 100 von Vorwerk aktiv.
    Jeden Tag fährt er hier seine Bahnen und er ist für mich inzwischen ein fast unverzichtbares Helferlein geworden.
    Sind nach dem Essen mal Krümel unter dem Tisch, dann macht er eine kurze Spot-Reinigung (nur einen kleinen Bereich).
    Bei meiner vierköpfigen Familie mit Hund ist das eine wirkliche Arbeitserleichterung.
     
    #17
  18. 24.05.13
    Sunflower2906
    Offline

    Sunflower2906

    Guten morgen Donaunixe,

    ja das ist auch mein größtes Problem mit den krümeln unter dem Tisch. Vierköpfig sind wir auch bald, auch wenn die zwei kleinen noch nicht so schnell alles voll krümeln werden, bleibt es bei uns ja trotzdem nicht aus.. :rolleyes:

    Bei uns ist noch das blöde, das wir hier keine Kammer haben wo ich den Staubsauger lagern kann außer im Keller. Denn man will ja auch nicht jeden Tag über den Sauger stolpern im Wohnzimmer! Aber so einen kleinen Roboter, den kann man ja auch schön in eine Ecke stellen, ohne das er groß auffällt.. =D

    Ich stelle gerade fest, das ich mich noch selber überzeuge, soviel Geld zu investieren.... :eek:
     
    #18
  19. 24.05.13
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Liebe Marina,

    du wirst sehen, das Geld ist gut angelegt. Bald seid ihr zu viert und du kümmerst dich um deine Zwerge:p, da kannst doch die Hausarbeit ruhig dem Robi überlassen=D.
    Ich versprech dir, das Krümeln kommt schneller, als du denkst;)
     
    #19
  20. 24.05.13
    hexe1411
    Offline

    hexe1411

    Hallo Marina,

    ich habe mir vor ein paar Wochen auch den VR100 zugelegt, nachdem ich ihn zwei Wochen testen durfte. Ich war ja schon vorher sehr überzeugt von dem Teil, da auch in den entsprechenden Foren die Qualität von Vorwerk rausstach.

    Ich lieeeebe meinen Fiffi und gebe ihn nicht wieder her. Es ist so erleichternd, wenn der Robby selbständig saugt, während ich z.B. mit den Hunden Gassi gehe. Oder einfach mal den Eingangsbereich, der doch oft sehr schmutzig ist durch meine Tiere, durchsaugen lassen, während ich andere Dinge im Haushalt erledigen kann.

    Ich kann ihn dir wirklich empfehlen, aber 649 Euro sind natürlich kein Pappenstiel :rolleyes:
     
    #20

Diese Seite empfehlen