Wer hat Erfahrung mit Kaffeevollautomat????

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Mutschi22, 27.07.09.

  1. 27.07.09
    Mutschi22
    Offline

    Mutschi22

    Hallo
    Am Sonntag ist mein Saeco Kaffeevollautomat kaputt gegangen:-( und jetzt brauch ich dringend Eure Hilfe. Ich kann mich nicht entscheiden. Möchte auf jeden fall keine Saeco mehr. Was haltet Ihr von DeLongi?? Sie sollte nicht mehr wie 500 EURO kosten
    Danke Mutschi22
     
    #1
  2. 27.07.09
    detrumela
    Offline

    detrumela

    Hallo Mutschi,

    ich habe seit einem Jahr eine Delonghi ESAM 3500 bin sehr zufrieden, hat allerdings 750 Euro gekostet.Ich würde sie aber immerwieder kaufen.
     
    #2
  3. 27.07.09
    Maggie
    Offline

    Maggie Maggie

    #3
  4. 27.07.09
    arantxa
    Offline

    arantxa

    Hallo Mutschi,

    wir haben eine von AEG "CaFamosa". Wir benötigen Kaffeebohnen.
    Die Maschine haben wir schon lange und ich möchte sie nicht mehr missen. Ich hatte auch eine Senseo, die hat jetzt meine Tochter.
    Vor einpaar Tagen habe ich da noch einmal einen Kaffee getrunken, es ist für mich geschmacklich ein himmelweiter Unterschied.
    Wir würden immer wieder solch einen Kaffeeautomaten kaufen.
    Der Kaffee bekommt uns auch viiiel besser.

    LG Inge
     
    #4
  5. 27.07.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Mutschi,
    wir sind seit Jahren absolute Fans von Jura. Waren noch nie defekt und sind hochzufrieden.
    Hier kannst du dich mal orientieren Jura Kaffeevollautomaten - best-in-jura
    Nicht ganz billig, aber wirklich gut.
    Es gibt eine Menge verschiedener Geräte, kommt darauf an, was du von der Maschine erwartest.
     
    #5
  6. 27.07.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Kaffeautomat

    Hallo,
    ich habe seit zwei Jahren die von Miele.
    Das erste Modell war noch mit Schlauch im Milchkännchen . Nach einem halben Jahr kam dann die neue. Die mußte sofort her;). Die hat nun einen Behälter, ähnlich wie eine Thermoskanne. In diese gebe ich die Milch rein, hänge sie in den dafür vorgesehenen Platz und alles andere geht automatisch. Wenn wir keine Milch mehr gebrauchen, stelle ich den Behälter einfach in den Kühlschrank.
    Ich kann von Espresso bis Latte alles einstellen. Ebenso macht sie mir aber auch heißes Wasser für Tee. Oder eben nur heiße Milch. Den Milchschaum finde ich sehr gut.
    Alles in allem bin ich top zufrieden mit meiner Miele.
     
    #6
  7. 27.07.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo,
    mein Kaffeevollautomat ist von Siemens. Sehr wartungsarm, er zeigt an, wenn er entkalkt oder gereinigt werden will. Wir hatten vorher eine Saeco, die hat ca 8 Jahre gehalten und hatte nach 4 Jahren eine sehr teure Reperatur. Der Siemens Automat ist jetzt 4 Jahre alt, die läuft und läuft.
     
    #7
  8. 27.07.09
    N!cole
    Offline

    N!cole

    Die hatten wir auch bis Okt. 08, dann ging sie leider kaputt nach 9 Jahren, das Mahlwerk.
    Habe auch lange überlegt welche und ob ich wieder eine hole.
    Doch dann kam mein Mann mit einer Senseo und nun haben wir diese. Noch ;) Den ich möchte auf jeden Fall wieder einen Vollautomaten, aber jetzt will ich erstmal den TM 31;)
     
    #8
  9. 27.07.09
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    Hallo Mutschi!
    Wir haben auch eine DeLonghi - Magnifica ca. 440 €.
    Eigendlich bin ich sehr zufrieden damit, nur letzte Woche war sie in Reperatur (Heizboiler defekt). Zum Glück war noch Garantie drauf.
    Wir bekamen für die kurze Zeit (5Tage) ein anderes Gerät.
    Ich würde mir nur eine vom Fachgeschäft kaufen, wegen dem super Service.
    Vorher hatten wir eine Saeco (aus dem Kaufhaus), da war laufend was anderes defekt und ich musste wieder von Hand Kaffee filtern.:rolleyes:
     
    #9
  10. 27.07.09
    Nely10
    Offline

    Nely10

    Hallo Mutschi,

    ich würde Dir trotzdem eine Saeco empfehlen und zwar die Royal Professional die hat eine Gastrozulassung und ist einfach super
    Die Maschine liegt bei 1200 € aber im Internet bekommst Du sie schon für 500 € und auch Neu
    Ich kenne diese Maschine jetzt schon zig Jahre und bin mehr als zufrieden damit
     
    #10
  11. 27.07.09
    alina
    Offline

    alina

    Hallo
    ich kann mich nur Nely anschließen
    habe seit ca. 7 Jahren die saeco royal cappucino
    die hat auch die Gewerbezulassung aber was am tollsten ist
    Sie hat zwei Durchlauferhitzer man braucht nicht warten
    Kaffee und dann Milch dann wieder Kaffee
    nein bei dieser Maschine kannst du beides zusammen machen
    auf der einen Seite Kaffee rauslassen und auf der anderen Seite die Milch
    und bis du die benötigte Milch hast läuft auf der anderen Seite schon der nächste Kaffee
    wir sind total begeistert von dieser Maschine

    Liebe Grüße
    Petra
     
    #11
  12. 28.07.09
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo Mutschi!

    Wir haben auch eine Saeco seit einigen Jahren, sind mit dem Gerät selber sehr zufrieden, war aber auch schon 2x zur Reparatur - denkst Du, dass sich es nicht lohnt sie reparieren zu lassen? Bei allen Kaffeevollautomaten kommt es mal vor, dass Dichtungen porös werden etc. - ähnlich wie bei einem Auto benötigen die Kaffeevollautomaten halt auch mal ein "Service"...
    Habe zwar so um die 80 Euronen bezahlt, aber jetzt funzt sie wieder wie neu ;) - immer noch besser als eine Neuanschaffung um ein paar hundert Euronen...
     
    #12
  13. 28.07.09
    pieps
    Offline

    pieps

    Wir sind auch sehr zufrieden mit dem Kaffeevollautomat von Siemens und die Anschaffungskosten haben wir noch nicht einmal bereut.
     
    #13
  14. 28.07.09
    Berta
    Offline

    Berta Inaktiv

    Hallo Mutschi 22,

    ich habe auch eine DeLonghi. Das ist angeblich in Italien ein sehr bekanntes und gutes Gerät. Es sieht ausserdem gut aus. Ich bin sehr zufrieden. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall.
    liebe Grüße
    BERTA
     
    #14
  15. 28.07.09
    tanja71
    Offline

    tanja71

    Hallo zusammen, :p

    mein erster Vollautomat war eine Jura,
    sie hat mich viele Jahre ohne irgendwelche Probleme begleitet aber dann......( Altersschwäche) :-(

    Ich kaufte mir eine Saeco und musste schnell feststellen das war ein Fehlkauf :mad: , für meine Bedürfnisse.
    Habe jetzt eine De Longhi und bin mit dem Gerät mehr als zufrieden. =D
     
    #15
  16. 28.07.09
    Mutschi22
    Offline

    Mutschi22

    Hallo
    Vielen Dank für eure vielen Tips, werd mir alles nochmal durch den Kopf gehen lassen.
    Mutschi22
     
    #16
  17. 29.07.09
    maiya
    Offline

    maiya

    Hallo,
    und einen schönen guten Morgen.
    Also ich muss sagen ich habe auch eine Saeco Magic und bin sehr zufrieden mit dieser Maschine.
    Ich habe sie auch schon einige Jahre.
    Eine Bekannte von mir hat die gleiche Maschine wie ich, dann war einmal eine Kleinigkeit kaput gegangen und sie hat sich dann auch eine andere gekauft. Aber mit dieser hatte sie kein Glück, die Garantie war abgelaufen und die Maschine war auch defekt. Diese Reparatur hätte dann an die Dreihundert Euro kosten sollen.
    Zum guten Schluss hatte sie die Saeco zur Reparatur gegeben und es war nur eine Kleinigkeit dran. Nun benutzt sie wieder ihr alte Saeco Magic und ist zufrieden !!!!!!!!!!! :p
     
    #17
  18. 29.07.09
    Carsten
    Offline

    Carsten

    Hi,

    meine Delonghi ist nach etwas über 3 Jahren mit "Totalschaden" kaputt gegangen, die Reparatur wäre mit 250 Euro sehr teuer geworden.

    Kürzlich kam bei "Welt der Wunderr" eine Sendung über Vollautomaten und das war schon :confused1: wegen dem Schimmel...

    Klickoder Klick

    Vor allem was Vollautomaten betrifft wo die Brühgruppe nicht rausnehmbar ist oder diese vollautomatischen Milchaufschäumer wo Milch eingesaugt und der Cappuccino fertig rauskommt....

    Naja, ich hab mir dann eine Siebträgermaschine gekauft, Gaggia Classic für 250 Euro + eine gute Mühle (ab 160 Euro), das Ergebnis ist deutlich besser was den Geschmack betrifft (Espresso + die daraus resultierenden Milchmixgetränke wie zb. Latte oder Cappuccino). Nachteil ist natürlich das es "mehr saut" in der Küche, man muß Kaffee mahlen, selbst aufschäumen usw, das kleckert und krümelt doch schon etwas mehr, es ist den Mehraufwand aber wert und die Geräte halten deutlich länger wie Vollautomaten, wo sehr viel Plastik verbaut ist, das war auch bei meinem Defekt das Problem...
     
    #18
  19. 06.08.09
    Mammut
    Offline

    Mammut Inaktiv

    Hallo,
    das mit dem Schimmel in der Maschiene habe ich auch gehört, da soll v.a. Jura sehr schlecht abgeschnitten haben.
    Wir hatten von Siemens eine die nespresso, damit waren wir total zufrieden . Da wir nicht viel Kaffe trinken hatten wir uns für die nespresso-kapseln entschieden wegen der super crema und da der Kaffee in den Kapseln sehr frisch bleibt. Nachdem wir diese Maschiene hatten ist der Kaffeekonsum auch gestiegen, deshalb haben wir wieder eine nespresso dieses mal aber von de`longhi die latissima genommen, man muß allerdings nach jedem Milchaufschäumen auch clean durchlaufen lassen. Der Vorteil ist daß der Milchtank Spülmaschienen geeignet ist. Wegen der Crema würden wir immer wieder eine nespresso nehmen weil der Kaffee für mich ein Genuß ist. Viel Erfolg beim Aussuchen und gib uns Bescheid für was Du Dich entschieden hast und wie zufrieden Du bist.
    LG Mammut
     
    #19
  20. 07.08.09
    Mutschi22
    Offline

    Mutschi22

    Hallo
    danke erst Mal für Euren vielen Tips. Ich habe mich für eine Delongi esam 3500 magnifica.
    Ich habe ein Prospekt von Mediamark* in Reutlingen gefunden. Da war sie für 599 Euro drin. Ich bin dann nach Sindelfingen gefahen in das gleiche Geschäft und hier stand sie für 799!!!!!!!!!!! Hab dann einen Mitarbeiter gefragt und er hat sie mir dann für 599 verkauft, nachdem er mit Reutlingen telefoniert hat. Ist das nicht der Wahnsinn! 200 Euro Unterschied.
    Bin mit der Maschiene bis jetzt echt super zufrieden. Der Kaffee schmeckt super.
    Mutschi22
     
    #20

Diese Seite empfehlen