wer hat Erfahrung mit Wärmepumpentrockner?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von christina, 25.11.09.

  1. 25.11.09
    christina
    Offline

    christina

    Hallo:p,,


    unser Trockner hat anfang der Woche seinen Geist aufgegeben:-(.
    Er ist erst 5 Jahre alt, ein Ablufttrockner.
    Es war ein Monteur da er sagte Heizelement ist kaputt. Kostet so ca. 120 Euronen plus der Einbau. Aslo wären es knapp 200 Euro.

    Na haben wir uns gedacht dann kann man ja auch direkt einen neuen kaufen. Die Abluftgeräte waren vor 5 jahren ja immer recht günstig.

    Fakt ist das es kaum noch Abluftgeräte gibt, und wenn dann liegen die so in der Preisklasse wie Kondenstrockner. So ab knapp 400 E.

    Jetzt hat uns ein Händler ein Wärmepumpentrockner angeboten von Siemens.
    Hat da jemand erfahrung mit? Rechnet sich das mit dem geringen Stromverbrauch und dem hohen Anschaffungspreis wirklich?

    Wäre schön wenn da jemand erfahrungen hat.

    Oder mir einen guten Kondenstrockner nennen kann.

    Gruß Christina
     
    #1
  2. 25.11.09
    Sterntaler
    Offline

    Sterntaler

    Hallo Christina,

    ich habe mich kürzlich über Wärmepumpentrockner beraten lassen. Sie benötigen nur circa die Hälfte an Strom - sind aber in der Anschaffung wesentlich teuerer... Mir würde der von Miele sehr zusagen, hat aber den stolzen Preis von ca. 1250 Euro und ich bin mir noch nicht sicher ob es mir das wirklich wert ist (und wenn ich einen möchte, dann von Miele). Die Beraterin hatte mir anhand eines Diagramms erklärt, das man den Anschaffungspreis nach fünf Jahren eingespart hat:rolleyes:
    Ich hoffe, das hilft dir ein bischen weiter=D...
     
    #2
  3. 26.11.09
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo ,gerade gestern habe ich gelesen das die Trockner mit Wärmepumpe sich auf jeden Fall lohnen! Halber Stromverbrauch!!!

    Mit Gut (1,6)wurde der Bosch WTW 86560
    und der Siemens WT 46W560 (baugleich)für 1010 b.z.w.1020Euro von der Stiftung Warentest bewertet.
    (Meine Quelle,die Zeitschrift"Auf einen Blick)"

    Miele diesmal nur Platz3

    LGRena
     
    #3
  4. 26.11.09
    Deira217
    Offline

    Deira217

    Hallo,

    wir haben seit dem Sommer den AEG Ökö Lavatherm, gekostet hat er 790,00 €. Unser Elektrofachmann hat mir das so erklärt, dass ein Trockner nicht durch Hitze trocknet, sondern durch die Temperaturdifferenz und der Wärmepumpentrockner arbeitet ja mit einem Kühlaggregat (wie bei einem Kühlschrank) und muss daher nicht so heiß werden und erreicht trotzdem den Trocknungseffekt. Und ich denke das ist auch für die Wäsche besser, wenn es nicht so heiß wird. Hoffe, ich konnte das nun einigermaßen verständlich machen ...
    Laufen tut er prima, für mich nur ne Umstellung mit dem Ausleeren (das Wasser nehm ich übrigens zum Blumengießen), hatte vorher nen Ablufttrockner.

     
    #4
  5. 26.11.09
    Bimby
    Offline

    Bimby Bimby

    Hallo Christina,

    wir haben schon seit Jahren keinen Trockner mehr. Jetzt ging auch noch die Wama kaputt. Wir hatte Glück, dass ein Geschäft neu Eröffnete und bekamen eine Bosch für 299,-Euronen, die war runtergesetzt von 635,-Euronen.
    Da habe ich auch direkt für einen Trockner gefragt, der günstigste dort 699,- Euronen. + soviel sollte man (frau) schon ausgeben, dass es sich lohnt, sagte man uns.
    Dazu kommt noch der Strom, für jeden Trocknergang. Ja und da frage ich mich wirklich, brauche ich das? Haben wollen hätte ich schon gerne einen Trockner, nur leider gibt soviel anderes was wichtiger ist für mich, für uns.
    Dazu sagen muss jedoch auch, das auf der Arbeitsstelle meiner Mannes Trockner stehen, die ich rund um die Uhr nutzen kann, für 50cent.
    Ich hänge fast Alles auf den Wäscheständer, wenn man (frau) sparen muss gewöhnt sie sich an Einiges.
     
    #5
  6. 26.11.09
    christina
    Offline

    christina

    Hallo,

    Deira 217. er hat uns den Siemens Wärmepumpentrockner für 799 Euro angeboten. Denke der Preis ist gut, wenn ich bedenke das gute Kondenstrockner auch so um die 600 kosten.
    Was mir nur so ein bisschen sorge macht ist, er hat eine selbstreiniguns funktion des Flusensiebes. Das heißt das etwas Kondenswasser wird während des Trocknungsvorgange automatisch nach unten in das Flusensieb gespült wird. Idee klasse, aber funktioniert das. Hat da jemand erfahrung mit. Habe im netz einen erfahrungsbericht gelesen. Und die gute Frau hat innerhalt von 14 Wochen das Gerät 2 mal reklamiert, da das >Gerät immer anzeigte Tank und Flusensieb sind voll. Da klappte das mit dem Spülennämlich nicht. Sie hat das Gerät zurück gegeben.

    Bimby: ja das ist wohl war das sie so teuer sind. Muß auch sagen das ich den Trockner natürlich im Winter sehr häufig nutze. Im sommer nur für Handtücher. Den rest hänge ich dann draussen.
    Kome ja im Moment auch ohne Trockner aus, aber das Problem ist, das die Sachen die ich im Keller aufhänge bei dem Wetter nicht trocknen. Die Jeans die ich Montag aufgehangen habe sind immer noch klamm. Und der rest hängt im wohnzimmer und ganz ehrlich das finde ich fürchterlich.Kann mich dabei irgendwie nicht wohlfühlen wenn ich auf der Couch sitze und entspanne und hinter mir steht der Wäscheständer. Das sieht immer rummelig aus und macht moch dann ganz wuschelig.

    Mein GöGa will so schnell wie möglich einen Trockner besorgen. Ich möchte das aber gut überlegen. Und ich denke ein paar Wochen werde wir es auch ohne Trockner hinbekommen.
    Die Handtücher bringe ich dann eben zu meiner Mama und die schmeißt sie dann in den Trockner.

    Gruß Christina
     
    #6
  7. 26.11.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Christina

    Mein Trockner ist ja vor einigen Wochen auch kaputt gegangen, da stellte sich auch die Frage ob mit Wärmepumpentechnik oder nicht. Wenn ich mir ein neues Gerät kaufe, sollte es zwar die beste Effizienzklasse haben, aber die Wärmepumpentechnik ist glaube ich noch nicht so ganz ausgereift. Speziell die Geräte von Siemens/Bosch sind da noch sehr anfällig. Miele soll da schon deutlich besser sein, aber der Preis ist ja auch der Hammer. Wir haben uns gegen dieses Gerät enschieden, ich habe mir fürs erste wieder einen Kondenstrockner von Bosch mit der Klasse B gekauft. Das Gerät hat allerdings auch 699€ gekostet hat aber eine 8 kg Trommel, was ja für dich mit 2 Jungs nicht ganz uninteressant ist. Ich habe die Bosch logixx 8 sensitive. Bin super zufrieden, einen Wäscheständer im Wohnzimmer mag ich übrigens auch nicht.
    Wenn die Technik ausgereifter ist, kann ich mich in einigen Jahren wieder damit befassen.
    Wenn dein Trockner jetzt kaputt ist, hast du ja wahrscheinlich noch ein C- Gerät, somit hast du ja trotzdem eine Energieersparnis. Besser als vorher ist er auf jeden Fall, dass war auch unsere Überlegung.
     
    #7
  8. 26.11.09
    Deira217
    Offline

    Deira217

    Hallo Christina,

    also ein 2. Flusensieb unten drin hab ich auch - wird wohl so ein Selbstreinigugngsmechanismus sein, das weiß ich allerdings net ... Dieses Flusensieb (vor dem Kühlaggregat) muss ich so alle 5mal sauber machen, da unten drin steht ca. 1 EL Wasser, hatte mich irritiert und ich hab nachgefragt, aber das ist richtig so, zum Sauber machen find ich es allerdings ein bißchen baah, klibberige Flusenmatsche halt ...

     
    #8

Diese Seite empfehlen