Wer hat inen Dampfgarer zuhause

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von tina6, 09.11.08.

  1. 09.11.08
    tina6
    Offline

    tina6 Inaktiv

    Wer hat einen Dampfgarer zuhause wie oft wird er bei euch benutzt und welche Art habt ihr es gibt da soviele möglichkeiten wer kann mir da ein paar Tipps geben oder Erfahrunswerte


    Danke im voraus Tina
     
    #1
  2. 09.11.08
    gabypsilon76
    Offline

    gabypsilon76

    Hallo Tina,

    der Varoma ist mein Dampfgarer! ;)
     
    #2
  3. 09.11.08
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Tina,

    ich habe mir den Dampfgarer meiner Mutter geliehen, weil ich mir einen kaufen wollte und erst mal einen ausprobieren.
    Ich muss sagen, er steht immer noch im Keller und ich werde ihn auch unbenutzt wieder zurückgeben, weil ich nur mit dem Varoma koche, das ist ja auch ein Dampfgarer.
    Wenn Du den hast, finde ich ein Dampfgarer unnötig.
     
    #3
  4. 09.11.08
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Ich habe einen Dampfgarer im Ferienhaus und nutze ihn da um Vorgekochtes bzw. Eingefrohrenes aufzuwärmen, anstelle mit der Mikrowelle.
    Das Essen bleibt so um ein vielfaches schmackhafter.

    Leider habe ich mir nicht direkt 2 Geräte bei Tchibo gekauft.
    Siehe diese Seite: Tchibo - Dampfgarer
    Ich finde den im Preis /Leistungsverhältnis super.
     
    #4
  5. 09.11.08
    frimel
    Offline

    frimel

    Hallo Tina,

    ich habe auch einen Dampfgarer. Ich nutze ihn nur für die Hunde um kiloweise Gemüse zu garen. Es geht dort mehr rein als im Varoma. Ansonsten benutze ich ihn nicht.
     
    #5
  6. 09.11.08
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Hallo, klar habe ich einen Dampfgarer - schließlich ist der Varoma zum Dampfgaren entwickelt worden
     
    #6
  7. 09.11.08
    Flöte
    Offline

    Flöte

    Hallo Tina,

    ich habe einen Dampf - Garer von Miele. Damit bin ich sehr zufrieden und benutz ihn häufig, vor allem zum Garen von Gemüse.

    LG Petra
     
    #7
  8. 09.11.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    Hallo Tina!!

    Ich hab einen Dampfgar-Einsatz für meinen Neff-Backofen. Der füllt fast das ganze Backrohr aus, also geht natürlich auch viel mehr hinein als in den Varoma.
    Trotzdem benutze ich ihn nicht allzuoft, da ich
    1.) das Ding nicht immer putzen will
    2.) ich generell kein wahnsinniger Freund von Dampfgegartem bin (außer Gemüse) und
    3.) der Varoma für den Alltag wirklich viel praktischer, weil handlicher und leichter zu reinigen, ist!!!

    :wave: Bine
     
    #8
  9. 09.11.08
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Hallo zusammen,
    zusätzlich zum Varoma,den ich nahezu täglich nutze, habe ich ebenfalls diesen gekauft um vorgekochtes und tiefgefrorenes statt der Microwelle zu nutzen.
     
    #9
  10. 02.12.08
    Lilly11
    Offline

    Lilly11 Inaktiv

    Neuanschaffung

    Hallo,

    mit Interesse habe ich den Thread gelesen, allerdings stehe ich momentan vor folgender Frage:
    Ich besitze noch keinen TM (kommt nächstes Jahr), bin aber gerade dabei, mir eine neue Küche zuzulegen. Und eigentlich hätte ich da einen extra Dampfgarer eingebaut. Kann mir irgendjemand einen Rat geben, ob es wirklich sinnvoll ist (außer z.B. zum Aufwärmen von Gerichten) oder ob ich mir diese Anschaffung sparen kann und lieber auf den Varoma setzten soll?
    Gibt es da irgendwelche Vor- bzw. Nachteile? Ich bitte Euch um ehrliche Antworten, weil ich momentan weder das Eine noch das Andere besitze und nun nicht weiß, was ich tun soll?

    Dankeschön!
    Viele Grüße!
    Elvira
     
    #10
  11. 02.12.08
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo Elvira,

    ich habe einen eingebauten Dampfgarer in meiner Küche....allerdings hatte ich bei der Küchenplaung noch keinen TM 31 mit Varoma....

    Ich hatte den Dampfgarer sehr viel in Gebrauch...ich habe damit Kartoffeln, Gemüse und Reis gekocht...gefüllte Paprika und Fisch, Fleisch....Eier..usw.

    Seit ich aber den TM habe, benutze ich den Dampfgarer sehr selten. Eigentlich nur wenn ich große Mengen benötige...also dann, wenn der Varoma einfach zu klein ist....

    Sollte der Dampfgarer irgendwann mal kaputt gehen, würde ich mir keinen neuen einbauen, sondern den Platz für etwas andres nutzen...

    Liebe Grüße Skotty :p
     
    #11
  12. 02.12.08
    knobi
    Offline

    knobi

    Hallo Tina,

    ich habe einen Kombi-Dampfbackofen von Miele. Er ist sehr vielseitig, denn man kann darin sowohl dampfgaren, normal backen/braten bei Heißluft oder beim backen/braten zusätzlich Dampf zwischen 20 % und 100 % zuführen. Einen reinen Dampfgarer würde ich mir nicht kaufen, der wäre mir zu einseitig. Im Übrigen kann man mit dem TM ganz hervorragend dampfgaren und für einen 4-Personen-Huashalt reicht er von der Größe.

    LG Knobi
     
    #12
  13. 19.12.08
    Gerneköchin
    Offline

    Gerneköchin

    Hallo Lilli

    hab noch zusätzlich zum Varoma den Miele-Dampfgarer. Ich würd mir aber einen Kombidampfgarer kaufen, wie schon Knobi geschrieben, da gibts dann mehr Möglichkeiten.

    Schönes Wochenende Doris
     
    #13

Diese Seite empfehlen