Wer hat Lust, mit mir zeitgleich die Dukan Diät zu machen?

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von blauelfe, 26.03.12.

  1. 26.03.12
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    ich möchte ab Mittwoch die Dukan Diät machen, hat jemand Lust, mit zu machen?

    Ich will - muss - leider bis zum Sommer noch 5 - 7 kg abspecken.

    Infos darüber habe ich, auch jede Menge Rezepte.

    Über Mitstreiter würde ich mich freuen.

    Achtung, mir ist ein Fehler unterlaufen, man darf an den reinen Proteintagen und in der Angriffsphase kein Gemüse essen, ich habe die Liste falsch interpretiert!
    C'est lavie, aber ich habe ja trotzdem abgenommen :)


    Ich könnte von meinen Infos eine PDF erstellen, habe mir das wichtigste aus dem Buch zusammengeschrieben, auch jede menge Rezepte für die einzelnen Angriffsphasen aus verschiedenen Quellen.
     
    #1
  2. 27.03.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Blauelfe,

    was muss ich mir denn unter der Dukan Diät vorstellen? Worin unterscheidet sie sich zu anderen Diäten? Ich persönlich habe meine Diät leider noch nicht gefunden. Ich schnuppere mal hier rein und mal da rein. Hast du die Diät schon einmal ausprobiert?
     
    #2
  3. 27.03.12
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo Martina,

    nein, habe ich nicht, aber man liest immer wieder, das die Leute sehr gut und viel damit abnehmen können udn auch danach halten. Ich persönlich kannte jemanden, der hat in einem Monat10 kg damit abgenommen ,aber er ist ein Mann und da geht es eh viel schneller.

    Habe jedenfalls das Buch die Duklan Diät als ebook gelesen.

    Schau mal hier, Quelle: http://www.drdukan.de/dukan-diaet/

    Dukan Diät

    4 Phasen für einen dauerhaften Gewichtsverlust dank natürlicher Proteine, gesunder Ernährung und etwas Bewegung

    Haben Sie schon etliche Diäten versucht und konnten keinen dauerhaften Erfolge verzeichnen? Dann kommt die revolutionäre Diät aus Frankreich gerade richtig. 5 Millionen Franzosen und viele Hollywood Stars (unter anderem Jennifer Lopez und Gieselle Bündchen) schwören auf die Dukan Diät.
    Wer dauerhaft abnehmen will, dem bringt eine Diät, die auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt ist, wenig. Die “Kern-Diät” dauert zwar ca. 3 Monate aber danach muss die neue Lebensweise aus der Diät für immer mitgenommen werden. Die Zauberformel gegen den Jojo-Effekt: an einem Tag der Woche nur proteinreiche und magere Produkte und regelmäßige Bewegung.
    Die Dukan Diät zwingt Sie nicht dazu auf Kalorien zu achten oder schweißtreibende Sportübungen auszuführen. Dr. Pierre Dukan (ein Ernährungswissenschaftler aus Frankreich) hat eine Ernährungsmethode erstellt, die es erlaubt gesund und dauerhaft seine Pfunde zu verlieren. Bei der Dukan Diät handelt es sich um eine Protein-Diät.
    Der Dukan Diät Plan (auch Protal genannt) setzt sich aus 4 aufeinander aufbauenden Diät-Phasen zusammen, wobei Dauer der einzelnen Phasen davon abhängt, welches Idealgewicht erreicht werden soll. Auf der deutschen Seite von Dr. Dukan gibt es einen kostenlosen Kalkulator, der nach Eingabe einiger Daten den Diätplan erstellt. Das ist die Ausgangsbasis für ein erfolgreiches Abnehmen. Hier geht es zum Kalkulator > Als Ergebnis erhält man eine hübsche Grafik mit Darstellung aller Phase sowie Zeiträumen der einzelnen Etappen (siehe Beispielgrafik oben). Es ist kein strikter Diätplan, vielmehr eine Orientierungshilfe. Die zweite Phase endet zum Beispiel erst dann, wenn das Idealgewicht erreicht ist – egal was beim Dukan Kalkulator rausgekommen ist.
    Die Idee ist es gezielt mit proteinreicher Ernährung unseren Körper dazu zu bewegen, die zusätzlichen Kilos selbst zu verbrennen. Natürlich sollten 20-30 Minuten Bewegung am Tag in Erwägung gezogen werden, damit der Effekt schneller eintritt (schnelles Gehen oder leichtes Joggen reicht hier völlig aus).
    Nun zu den einzelnen Phasen im Detail:



    1. Angriffsphase (Attack-Phase) – 1 bis 10 Tage
      In dieser Start-Phase, in der nur proteinreiche Nahrungsmittel gegessen werden dürfen, verliert der Körper die ersten Kilos. Der Clou: aus einer Liste von 100 Produkten darf so viel und so oft gegessen werden, wie man will. Erlaubt sind magere Fleischsorten, fettarme Milchprodukte.Alkohol, Zucker, Fett, Gemüse, Obst muss gemieden werden. Täglich ein Muss: 1,5 Esslöffel Haferkleie und 20 Minuten Bewegung (schnelles Gehen zum Beispiel). Kein Gemüse in Phase 1!
    2. Stärkungsphase (Cruising Phase) - Dauer: bis zum Erreichen des Zielgewichts
      In dieser Phase der Protein-Kur kommen verschiedene Gemüsesorten zum Speiseplan dazu, wie zum Beispiel Tomaten, Gurken, Radischen, Spinat oder Spargel. Stärkehaltiges Gemüse, wie Kartoffeln, sind in dieser Phase immer noch tabu. Es gibt verschiedene Diät-Zyklen, die eingehalten werden müssen. Die Protein-Produkte aus der ersten Phase werden abwechselnd mit den Produkte aus der zweiten Phase gegessen. An einem Tag zum Beispiel darf man nur Produkte aus der ersten Phase essen, am nächsten Tag kombiniert man die Protein-Produkte mit den erlaubten Gemüsesorten. Die tägliche Haferkleie-Ration wird auf 2 Esslöffel gesteigert.
    3. Konsolidierungsphase (Consolidation Phase) – Dauer: 10 Tage pro abgenommenes Kilo aus der 2.Phase
      Sobald sie das Zielgewicht erreicht haben, treten Sie in die dritte Phase ein, in der es darum geht das erreichte Gewicht zu halten sowie dem Jojo-Effekt vorzubeugen. Ihr Speiseplan wird wieder um neue Produkte erweitert wie, eine Portion Obst am Tag, mit Ausnahme von Bananen, Weintrauben und Kirschen, 2 Scheiben Vollkornbrot am Tag, 40gr Käse, 2 Portionen von Stärke-Produkten pro Woche (außer Kartoffeln und Reis). Ein wahrer Luxus sind die 2 Genuss-Mahlzeiten pro Woche: während diesen Mahlzeiten dürfen wir zu Produkten greifen, wie: Pizza, Eis, Wein, Kartoffeln. Wichtig ist, dass zwischen den Tagen eine Pause eingelegt werden muss. Zum Beispiel Dienstag und Freitag oder Mittwoch und Samstag. WICHTIG: die “Genuss-Nahrungsmittel” sollten auf einmal verzehrt werden, und nicht über den Tag verteilt. An einem Tag in der Woche werden auschließich Produkte aus der ersten Phase gegessen. Die tägliche Haferkleie-Ration wird auf 2,5 Esslöffel gesteigert.
    4. Erhaltungsphase (Stabilisation) – für IMMER
      Die Erhaltungsphase dauert relativ lange: bis zum Lebensende. Sie dürfen wieder alles essen ABER:
      • an einem Tag der Woche muss ein Protein-Tag aus der 1.Phase gemacht werden
      • 3 EL Haferkleie am Tag
      • und der Verzicht auf Fahrstühle [​IMG]
      Diese drei Regel bilden das Fundament für einen erfolgreichen und dauerhaften Erhalt des Idealgewichts.


      Ich mache sonst immer so eine Diät vom HP oder ww, aber ich will mal was Neues ausprobieren, auch deshalb:

      lt. Dukan soll sich die Diät sehr positiv aufs Bindegewebe auswirken, d.h. gegen Cellutite und Co sehr effektiv sein, das kann ich auch gut gebrauchen, man wird ja nicht jünger...;)


     
    #3
  4. 28.03.12
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Guten Morgen,

    ich will nur mal kurz berichten:

    Heute morgen - 1. Tag Dukan Diät Angriffsphase:

    Gewicht 73,8 kg bei 1,70 m Größe,

    gefrühstückt habe ich 2 Kaffee schwarz ( trinke ich immer so, daher null Probleme), 3 Gläser stilles Wasser
    1 Rührei aus 2 Eier, EL fettarmer Milch, 2 Tomaten und einer Handvoll Blattsalat, Pfeffer, bin sehr satt.

    Gleich mache ich mich zu meinem Pflichtspaziergang auf, habe mir extra noch nette Hörbücher dafür besorgt.

    Hätte ja wie oben erwähnt, kein Gemüse, Salat, essen dürfen, aber wusste ich da noch nicht, jetzt schon!
     
    #4
  5. 28.03.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Blauelfe

    dann wünsch ich Dir ganz viel Erfolg und Durchhaltevermögen für die Diät.

    LG Margit
     
    #5
  6. 28.03.12
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo Margit,

    ja, danke, bin fest entschlossen, der Sommer und 2 Badeurlaube warten auf meine gemäßigte Figur!
     
    #6
  7. 28.03.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Blauelfe

    Du schaffst das bestimmt. Ich zähl weiter meine Kalorien... brauch ich keinen Plan für, nur Disziplin.

    Strandurlaube sind zumindest für's Selbstwertgefühl prima - es gibt immer Leute, die noch mehr auf den Rippen haben, als man selbst ;)

    LG Margit
     
    #7
  8. 28.03.12
    Razia
    Offline

    Razia

    Hallo
    klingt nach low carb und ist von daher schon mal vielversprechender als alles andere. Ich mache seit August Logi und hab einiges verloren, aber fühle mich auch viel besser.

    Ich drück dir die Daumen.
     
    #8
  9. 28.03.12
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    danke ihr Lieben, habe eben schon fleissig eingekauft, den Fisch und Co.

    Heute Mittag gab es Salat mit Meerrettichdressing und Räucherlachs.

    Bin mal gespannt, ob ich bis morgen schon ein wenig abgenommen hab.
     
    #9
  10. 28.03.12
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Liebe blauelfe,

    Ich kombiniere gerade aus der Adipositas-Kur das HHCG mit Dukan. Eigentlich mit viel Erfolg aber die PP-Tage fallen mir schon extrem schwer und ich glaube ich gehe wieder zum Dr. Simeons-Protokoll zurück, auf dem die Adipositas-Kur ja gründet. Gestern hatte ich nämlich ein völliges Blackout *schäm* und trotzdem weniger auf der Waage *noch mehr schäm*. Du schaffst das auf jeden Fall.
     
    #10
  11. 28.03.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Blauelfe,

    bei der Diät würd ich auf jeden Fall abnehmen - ich eß nix was mehr als 4 oder weniger als 2 Beine hat ;)

    LG Margit
     
    #11
  12. 28.03.12
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    der 1. Tag war total einfach und Hunger hatte ich net. Habe nur die Haferkleie irgendwie total vergessen.

    Bin sehr gespannt, was die Waage morgen meldet! Habe mind. 2,5 Liter getrunken, eher mehr.

    Und eben habe ich noch ein tolles neues Forum entdeckt mit ganz tollen Rezepten für die Dukan Diät Phasen. Da wird mein Drucker dann mal rattern.
     
    #12
  13. 30.03.12
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Guten Morgen,

    kurzer Bericht: ich soll laut Dukan Kalkulator nur 2 Tage Angriffsphase machen, dann Phase 1. Das bedeutet, das ich ab heute in der Phase 2 bin.

    Habe jetzt 1,5 kg abgenommen und war auch brav spazieren, gehe gleich wieder raus.

    Zum Frühstück gibt es jetzt immer einen Haferkleie Pfannkuchen, der schmeckt mit Zimt z.B. echt lecker und ich bin bis zum Mittag satt. Heute hbae ich einen Protien Gemüsetag, d.h. es gibt neben dem Fleisch/Fisch ncoh ausgewählte Gemüsesorten dazu. Essen darf ich so viel ich mag, keinerlei Beschränkungen.

    Habe schon ganz tolle Rezepte gefunden, habe mir da auch Kochbücher von bestellt.

    Schade, das hier keiner sonst mitmacht..

    Bis bald.
     
    #13
  14. 30.03.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    Hallo Blauelfe,

    ich komme mit Essen nach Plan und Verboten/Geboten nicht so wirklich gut klar. Sonst würd ich ja mit Dir Diäten. Aber 1,5 kg, wow, das ist doch super. Ich wünsch Dir weiterhin ganz viel Erfolg.

    LG Margit
     
    #14
  15. 30.03.12
    ALU
    Offline

    ALU

    Hallo Blauelfe,

    so kurz vor Ostern ist das schon wagemutig mit der Diät. Aber Eier darfst Du ja essen! Viel Erfolg.
    Ich werde auf jeden Fall "mitlesen".
     
    #15
  16. 30.03.12
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    ja, ihr habt recht, ein bisschen einlesen muss sein, aber das habe ich erledigt, habe auch vorab das ebook von der Dukan Diät ja schon gelesen. Es gibt aber auch sehr gute Seiten im Net, wo man sich damit beschäftigen kann.

    Eigentlich ist es ganz leicht, denn man darf alles essen, was in meinen Listen steht, das sind ca 72 in der Phase 1 - keine Gemüse!!! und ein paar weitere in der 2. Phase. Menge etc. völlig egal, bis man satt ist.

    Ich habe mir eben einen Zimtkuchen gebacken aus Haferkleie und Weizenkleie, der ist total lecker, hätte ich nie gedacht, schmeckt nussig. Darf man essen, so viel man mag.

    Und ich esse meiner Meinung nach gut, heute Mittag gab es Rührei mit Tomaten und Waldknochlauch ( der wächst hier sehr stark im Wald), dazu dann geräucherte Forellenfilets mit Meerretichdressing.

    Ab Abend werde ich dann grünen Spargel esse, hinzu kommt eine Dukan Hollandaise.

    Ich bin ansonsten sehr gesund, also null Cholesterinprobleme oder sonst was, für Nierenkranke ist Dukan nicht so geeignet durch die Proteinkost..
     
    #16
  17. 02.04.12
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Guten Morgen,

    kurzer Bericht, es ist Montag Morgen, 6. Tag seit Beginn der Dukan Diät, und meine Waage zeigt - 2,3 kg an, darüber bin ich zufrieden und ich habe schon viel gegessen.

    Vor allen Dingen habe ich das Gefühl, das echt Fett verschwundenen ist, das soll ja bei dieser Diät auch so sein, hatte vorher einen richtigen Rettungsring um den Bauch, der ist fast weg.

    Noch gute 6 kg sind zu schaffen bis zum Sommer.

    Heute will ich mir mal alle Rezeptbücher, die ich gekauft habe, ausdrucken, sind ca 200 Seiten.

    Bis bald.
     
    #17
  18. 02.04.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    Wow, ich beneide Dich...

    Wünsch Dir weiterhin guten Erfolg und das nötige Durchhaltevermögen.

    LG Margit
     
    #18
  19. 02.04.12
    solango
    Offline

    solango

    Hallo blauelfe!
    ich habe mir das Dukan Buch vor ca 2 Wochen besorgt und eifrig darin gestöbert. Anfangen möchte ich nach Ostern, da ja in der ersten Zeit keine Ausnahmen erlaubt sind. Hoffe, dass sich erste Erfolge schnell zeigen. Im Mai steht bei uns die Kinderkommunion an und da wären erste Erfolge ganz nett. Was zum Anziehen brauche ich auch noch...
    Viele Grüße
    Solango
     
    #19
  20. 03.04.12
    kleinehexe123
    Offline

    kleinehexe123

    Hallo blauelfe,

    ich mache Dukan seit dem 22.01.12
    Mir machen auch die reinen PP-Tage nichts aus. Es ist die erste Diät die ich solange durchhalte und dabei keinerlei Hunger verspüre. Du kannst dich gerne bei mir melden falls du ein paar Tipps brauchst. Das Diät-Forum dazu scheinst du ja schon gefunden zu haben. Hast du dich angemeldet? Wenn ja unter welchem Namen?

    Weiß nicht ob ich hier den Link zu einem anderen Forum einstellen darf. Wer interesse hat kann mir ne PN schicken.

    Einlesen in diese Ernährungsform ist zwingend notwendig. Denn es ist keine Diät (!!!) bei der man mal so schnell ein paar Pfunde verliert, sondern eine Ernährungsumstellung.
    Man sollte schon wissen worauf man sich da einlässt. Denn sonst ist der Jojo-Effekt vorprogrammiert!
     
    #20

Diese Seite empfehlen